Aufkleber24.de


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fordboard. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

joe_roemer

unregistriert


1

Montag, 26. Januar 2009, 18:45

Wo sitzt der Temperatursensor für die Kühlflüssigkeit

Hallo liebe Ka-Freunde,
ich suche verzweifelt den Temperatursensor für die Kühlflüssigkeit, welcher seine Daten ans Steuergerät weitergibt. ?(
Es handelt sich um einen Ford Ka, Baujahr 1997, 37Kw/50Ps Endura 1.3 Motor.

Ich habe zur Orientierung ein paar Bilder hochgeladen.
Vielleicht kann mir jemand darauf ungefähr zeigen, wo ich suchen muss.

Hier die Bilder:
Dieses Foto ist links (in Fahrtrichtung) von der Ansaugbrücke senkrecht in den Motorraum gemacht.
http://www.imperator.mynetcologne.de/ford/von_oben.jpg

Bei diesem Foto habe ich unterm Auto gelegen.
http://www.imperator.mynetcologne.de/ford/von_unten.jpg

Die Ansaugbruecke von oben/rechts
http://www.imperator.mynetcologne.de/ford/ansaugbruecke.jpg

Hier habe ich einfach mal in die Ansaugbruecke von rechts reinfotografiert
http://www.imperator.mynetcologne.de/for…uecke_innen.jpg

Kann mir hier jemand weiterhelfen, ich habe Samstag 'ne Stunde erfolglos den Motorraum abgesucht.
Ich weiß halt nur, daß er bei diesem Motortyp in der Ansaugbrücke sitzen soll.

Gruß, Alex

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joe_roemer« (27. Januar 2009, 05:16)


Didi

Haudegen

Beiträge: 579

Auto: Ford Ka

Beruf: Azubi Dipl Wirt.-Inform.

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. Januar 2009, 21:02

Andere Frage:
Wasn dein Problem dass du den suchst?
Ford Ka Wide Edition

Co-Head Ka Owner Germany

MucCowboy

Megaposter

Beiträge: 7 652

Auto: Mondeo MK4 FLH + Focus MK1

Beruf: EDV-Fachmann

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. Januar 2009, 21:33

Hallo,

der Sensor sitzt in Fahrtrichtung rechts auf der Rückseite vom Motor, und zwar natürlich auf einem Bauteil, durch das Kühlwasser fließt. Es ist ein 2-poliger Stecker drauf, mit einem braunen und einem schwarzen Kabel. Das sollte zur eindeutigen Identifikation eigentlich reichen.

Bild 3 und 4 funktioniert nicht, die Pfadangabe ist durch die Pünktchen entstellt.

Grüße
Uli
Uli a.k.a. MucCowboy


joe_roemer

unregistriert


4

Dienstag, 27. Januar 2009, 07:05

Guten Morgen,
erstmal Danke für eure Antworten.
Die Links zu den Bildern habe ich korrigiert.

@Didi:
Manchmal kommt es vor, daß sich der Motor verschluckt, also ganz kurz an Vortrieb verliert.
Dabei geht die Temperaturwarnleuchte an.
Nach 2 bis 3 Sek. ist der Spuk wieder vorbei und wiederholt sich auch nicht, eventuell erst wieder ein paar Tage später.
Leider hat mein Ka keine Temperaturanzeige, nur halt die Warnleuchte.
Kühlflüssigkeit ist genügend drin, ebenso Motoröl.
Eine Überhitzung kann ich auschliessen, es ist auch schon bei kaltem Motor passiert ist.

Die Zündkerzen habe ich auch bereits erneuert, ebenso den Thermostat.

Ich gehe im Moment davon aus, das der Sensor für die Kühlflüssigkeit für einen kurzen Moent falsche Werte liefert, daraufhin berechnet das Steuergerät eine falsche Spritmenge und der Ka verschluckt sich.
Deshalb will ich diesen Sensor prüfen bzw. ausstauschen.
Was anderes fällt mir im Moent nicht ein.
Aber dafür muss ich ihn erstmal finden. :wand

@MucCowboy:
Sehe ich den Sensor auch von oben oder muss ich wieder unters Auto krabbeln?

Gibt das dritte Bild vielleicht was her?


Gruß, Alex

MucCowboy

Megaposter

Beiträge: 7 652

Auto: Mondeo MK4 FLH + Focus MK1

Beruf: EDV-Fachmann

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 27. Januar 2009, 07:40

Ganz genau weiß ich es nicht. Das drtte Bild trifft es halbwegs, zu sehen ist er aber nicht. Ich hab den Bereich markiert, wo er sitzen muss, aber eben unter den Schläuchen dort. Wie gesagt, schau wo der Kabelstecker ist.

Grüße
Uli
Uli a.k.a. MucCowboy


joe_roemer

unregistriert


6

Dienstag, 27. Januar 2009, 07:51

Ok, ich werde mich in dem Bereich noch mal auf die Suche machen.
Danke Uli.

Gruß, Alex

7

Dienstag, 27. Januar 2009, 14:35

Zitat

Original von joe_roemer
@Didi:
Manchmal kommt es vor, daß sich der Motor verschluckt, also ganz kurz an Vortrieb verliert.
Dabei geht die Temperaturwarnleuchte an.
Nach 2 bis 3 Sek. ist der Spuk wieder vorbei und wiederholt sich auch nicht, eventuell erst wieder ein paar Tage später.
Leider hat mein Ka keine Temperaturanzeige, nur halt die Warnleuchte.
Kühlflüssigkeit ist genügend drin, ebenso Motoröl.
Eine Überhitzung kann ich auschliessen, es ist auch schon bei kaltem Motor passiert ist.

Die Zündkerzen habe ich auch bereits erneuert, ebenso den Thermostat.

Ich gehe im Moment davon aus, das der Sensor für die Kühlflüssigkeit für einen kurzen Moent falsche Werte liefert, daraufhin berechnet das Steuergerät eine falsche Spritmenge und der Ka verschluckt sich.
Deshalb will ich diesen Sensor prüfen bzw. ausstauschen.
Was anderes fällt mir im Moent nicht ein.
Aber dafür muss ich ihn erstmal finden. :wand


Von einem Defekt an diesesm Sensor habe ich persönlich beim Ka noch nie gehört, auch wenn die Temparatur-Warnleuchte sehr darauf hindeutet.
Mir bekannt ist jedoch ein Defekt am Luftmengenmesser (LMM), der sich (bis auf das Aufleuchten der Temperatur-Warnleuchte) mit den gleichen Symptomen äußert.
Jetzt im neuen Gewand: www.kaowner.de
KA Owner Germany - Der deutschlandweite Ford KA Club

joe_roemer

unregistriert


8

Dienstag, 27. Januar 2009, 15:06

Hi,
die Temperaturwarnleuchte war jedesmal dabei an, 100%.
Sollte es mit dem Kühlmittelsensor nicht getan sein, kann ich mir den LMM immer noch vornehmen, nur ist der erheblich teurer. :angst

joe_roemer

unregistriert


9

Sonntag, 8. Februar 2009, 18:45

Ich habe ihn. :D

Habe heute nochmal gesucht und als ich unterm Auto lag, habe ich ihn entdeckt. :peinlich
http://www.imperator.mynetcologne.de/ford/von_unten.jpg

MucCowboy hat's schon richtig beschrieben.
Man kommt natürlich von oben auch dran, nur sieht man ihn REIN GAR NICHT.
Man kann ihn nur fühlen.

Hier habe ich markiert wo man suchen muss.
http://www.imperator.mynetcologne.de/ford/von_oben.jpg

Hier habe ich mein Handy in den Motorraum gehalten und um die Ecke fotografiert. :applaus
http://www.imperator.mynetcologne.de/ford/sensor.jpg

Das Kabel und der Stecker sahen noch ok aus.
Hab ' das Teil jetzt bestellt ( :mp:28€), mal sehen ob der Wechsel was bringt.

Vielen Dank erstmal für eure Tips.

Gruß, Alex

Thema verschieben
Ungelesene Beiträge Unbeantwortete Themen Themen der letzten 24 Stunden
Gehe zu