DYNODAY in Deutschland, Custom Tuning comes to Germany!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • DYNODAY in Deutschland, Custom Tuning comes to Germany!

    Hallo zusammen

    Do not miss this chance of a lifetime, to get your very own car tuned by the very BEST IN THE FORD RACING AND TUNING INDUSTRY.

    Mighty mustangs ( mightymustangs.net ) wird dieses Event veranstalten,
    Das Ganze lohnt nur bei modifizierter Maschine richtig , dann sind aber beachtliche leistungssteigerungen möglich . ein Chip oder das "flashen" des computers ist im preis inbegriffen, der leistungprüfstand kommt aber extra, beinhaltet aber 2-3 runs, sowie einen drivability test danach (ob wirklich alles in ordnung ist)

    Alle V8 EFI, V6 EFI und sogars Chevy's können getunt werden!!!!!!!

    Infos bekommst du hier:
    forums.mightymustangs.net/index.php?showtopic=2229


    NEW :

    Leider musste der Termin verschoben werden auf das Backupdatum 1.-2- Oktober!!!!!!!
    forums.mightymustangs.net/index.php?showtopic=2231

    Es waren einfach zuwenig Anmeldungen und somit Cars..nun seid ihr alle gefordert die neuere Mustangs oder Fords ihr Eigen nennen....helft uns das dieser zweite Termin nicht auch noch abgesagt werden muss!!!!!!!!!!!!!

    Hier die neuesten Infos:
    forums.mightymustangs.net/index.php?showtopic=1324&st=0 (english!!)

    Danke.......Greetz kappa
  • Hier noch zusätzliche Infos:

    Der Begriff "Pro-Tuning" bezeichnet hier die professionelle Feinabstimmung des Motormanagements, und keinesfalls das was in den zahllosen Magazinen am Bahnhofskiosk im Segment Tuning sehen ist:

    Die Arbeit euren Motor auf mehr Leistung zu trimmen habt ihr schon vorher mit interessanten Veränderungen erledigt, nun heißt es das Optimum an derselben, sowie Drehmoment, Laufkultur und Verbrauch zu erzielen. Dies wird durch Anpassung der Kennfelder im elektronischen Motormanagement, unter Berücksichtigung der verwendeten Nockenwellen, Köpfe, Drosselklappen, Poweradder, etc. - sowie der gemessenen aktuellen Betriebsdaten des Motors - erzielt.

    Vorraussetzung für ein erfolgreiches Tuning sind u.a. ein einstellbarer Benzindruckregulator, angemessene Förderleistung der Benzinpumpe sowie eine angemessene Wahl der Einspritzdüsen für euren Einsatzbereich. Bei Kompressor Umbauten muss der IAT-Sensor (Ansaugtemperatur) zwingend hinter dem Lader verbaut sein, sonst ist die Teilnahme nicht möglich.

    Diese Faktoren hat die Werkstatt eures Vertrauens natürlich bedacht, dennoch werdet ihr in Deutschland niemanden finden der die passenden Parameter (bei mir zum Beispiel die Variable "Hubraum") sowie die - unter Berücksichtig der gemessenen Betriebsdaten (Lambda, etc.) - optimierten Kennfelder auf ein EEPROM schreibt welches ihr dann direkt in euer EEC-IV stecken könnt. Gegen Aufpreis könnt Ihr einen „Chip“ mit bis zu 4 umschaltbaren Programmen erhalten (unterschiedliche Oktanzahlen, Ladedrücke, N2O, etc). Bei den modularen 4.6 SOHC und DOHC sieht die Situation etwas anders aus, natürlich kann sich für diese Anwendung jeder ein OBDC-II Diagnose, sowie Flash Tool kaufen. Jemanden zu finden der Tausende Fahrzeuge auf diese Art optimiert hat, dessen Job es ist kreuz und quer durch Nordamerika zu reisen um für Clubs und Händler solche "Tuning" Veranstaltungen durchzuführen, dürfte u.U. etwas schwieriger werden.

    Hier kommt Mightymustangs und Superchips Custom Tuning (SCT) aus Florida ins Spiel. Wir haben SCT nach Deutschland eingeladen um einen "Tuning Day" durchzuführen. Vorraussetzung dafür sind min. 20 teilnehmende Fahrzeuge, eine Zahl welche wir aus unterschiedlichen Gründen noch nicht erreicht haben. Stattfinden wird das ganze am 1-2 Oktober im Großraum Heidelberg. SCT bringt das Equipment und die Erfahrung um jeden Ford und Chevrolet SEFI Motor zu optimieren, sogar das „Tuning“ eines Ford Focus ist möglich.

    Ich möchte noch hervorheben das bei seriennahen Motoren der Aufwand und die Kosten in keine Verhältnis zu erzielten Leistungssteigerung stehen, hier arbeitet das Motormanagement effizient und genau unter den spezifizierten Einsatzbedingungen.

    Zum Prüfstand: ADAC und TÜV Prüfstände müssen möglicherweise armiert werden, unser gebuchter TAT Pro Rollen-Leistungsprüfstand lacht jeden „getunten“ 302 H.O. mit Serienblock aus.
    Selbst eine 03 Cobra mit KB Blowzilla Kit lastet den TAT nur zu gut 50 Prozent aus. Bring what you want, der Dynamometer misst akkurat bis 1200PS und bietet umfangreiches Datalogging, von der Ladedruckverteilung nach Zylinderbänken über den Lamdawert bis zur Abgastemperatur können bis zu 16 Parameter in Echtzeit erfasst und dargestellt werden.
    Komplexe Daten wie BSFC, BSAC oder Kolbengeschwindigkeiten können ebenfalls in Echtzeit aus den gemessenen Werten berechnet werden.

    Greez kappa
  • Kontakt!!!!

    Hallo Leute

    So und hier für alle die kommen wollen, können sich hier anmelden:

    Unser Member 1bad90GT ist die Kontaktperson (englischsprachig!!!)
    e-mail: c17acechief@yahoo.com

    Er ist der Organisator dieses Events, er kann euch alle Fragen beantworten!!!!!!!!!

    Oder ihr könnt mir eine Message hinterlassen

    Danke

    Greetz driver67
  • @Puma-Axel
    Ach ja....Werbung!
    Das ist keine Werbung, sondern ein Angebot an alle die mehr aus ihrem Auto rausholen wollen, und damit meine ich mehr!!!!!!!
    Willst du wissen was das heisst???
    Dann schau dir auf unserer Site mal die Racevideos von unserem Member Naz an , dann weisst du was ich meine!
    Hier:
    forums.mightymustangs.net/index.php?download=77

    Gruss kappa

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kappa ()