Ganzjahresreifen

  • 175/70R14
    195/50R15
    195/45R16 usw.

    Die vollständige Liste gibts bei Ford, der Rest muß einzeln bei einer Prüfstelle abgenommen werden oder es liegt eine ABE in Verbindung mit einer Felge vor.

    Ganzjahresreifen ist so sinnvoll wie Ganzjahresbekleidung. Im Sommer schwitzt man im Winter friert man.
    Ganzjahresreifen ist nur was für Leute mit geringer Jahresfahrleistung, die in einer Gegend wohnen, wo es im Winter i.d.R. wenig oder keinen Schnee hat und es auch nicht wirklich kalt ist und die nicht täglich aufs Auto angewiesen sind.

    Soll Sommerreifen montieren, da gibts 50 verschiedene zur Auswahl in der Dimension. Oder eben 14 oder 15" fahren.
    XR2 - nothing else matters


    www.XR2.de

  • 205/40 R17 ist die einzige von ford freigegebene reifengrösse in bezug auf 17"
    allerdings nicht für 1,25/1,4 Duratec 16V
    alles andere , fals möglich ,muß vom TÜV oder Co. abgenohmen und eingetragen werden.
    Dateien
    Alle Angaben ohne Gewähr !!! :rofl wer nicht "ford" fährt , braucht auch nicht wieder zurück

    mein WRC mein Goldstück mein Erster mein Playmobil mein Kätzchen mein ZoomZoom
  • XR2 schrieb:

    Das soll jemand verstehen, was Du da schreibst.
    Hallo,
    was verstehst Du denn nicht? Was RST geschrieben hat, ist doch völlig verständlich ;)
    Gruß
    Frank
    ab 11/2012: Ford Focus Tunier MK II Sport 1,6 Ti-VCT, 85 KW, Schaltung, silber, EZ 05/05, KM-Stand: 183000
    01/2007 - 05/2010: Ford Focus Turnier MK II FunX 1,6 TDCi CVT-Automatik, 81 KW, EZ 01/07, pantherschwarz, KM-Stand 120500
    01/2001 - 01/2007: Ford Mondeo MK II Turnier Automatik 2,0 L 96 KW, EZ 11/98, 265000 km, immerhin mit der 1. Batterie und dem 1. Auspuff!!, 2. Getriebe bei 150000 km
    10/1992 - 01/2001: VW Golf III GT Special, 1,8 L 66 KW, EZ 10/92, 173000 km
    08/1989 - 10/1992: Ford Fiesta, 1,6 D, 40 KW, EZ 09/85, 157000 km
  • Fruna71 schrieb:

    Hallo,
    was verstehst Du denn nicht? Was RST geschrieben hat, ist doch völlig verständlich ;)
    Gruß
    Frank

    Das ist jetzt mir wiederum nicht verständlich, wie man das verstehen kann.
    Oder anders gesagt, das WAS man verstehen kann, stimmt nicht.


    rst schrieb:

    205/50R17 ist die einzigste von ford freigegebene reifengrösse

    Für den Fiesta '08? Dann brauchst Du vielleicht eine Brille. Ford listet in dem Schreiben, das Du hier eingestellt hast, vier verschiedene Reifengrößen auf. Also ist 205/40R17 nicht die einzige (es heißt einzige) Größe. Wär auch komisch, wenn die Basismodelle ab Werk mit 175/65R14 ausgeliefert werden.

    rst schrieb:

    alerdings nicht für 1,25/1,4 Duratec 16V

    Das heißt 205/40R17 wäre Deiner Meinung nach die einzig zugelassene Größe, aber nicht bei diesen beiden Motoren? Fliegen die oder was?

    rst schrieb:

    alles andere , fals möglich ,muß vom TÜV oder Co. abgenohmen und eingetragen werden.

    Auch falsch. Schon mal was von ABE gehört?
    XR2 - nothing else matters


    www.XR2.de

  • Ein Wort zu der Ford-Liste, die so oft herhalten muss.

    Die Liste beinhaltet lediglich alle möglichen Rad-Reifen-Kombinationen eines Modelltyps. Das heißt aber nicht, dass auch alle genannten Kombis in der Typengenehmigung des jeweiligen Modells enthalten bzw. eintragungs-/abnahmefrei sind. Ford hält für die Reifen lediglich Unterlagen in irgendeiner Form bereit. Entweder die Typengenehmigung oder eine ABE oder eine Unbedenklichkeitsbescheinigung oder ein Teilegutachten. Mit den beiden letzteren Dokumenten ist jedoch im Regelfall eine Korrektur der Fahrzeugpapiere / TÜV-Abnahme notwendig.

    Beispiel: Für den Cougar sind werksseitig nur 215´er auf 16 Zoll-Felge und 195´er M+S-Reifen auf 15-Zoll-Felge erlaubt. Nur diese Größen sind in der Typengenehmigung enthalten und man muss nichts machen. In der Liste stehen aber auch noch 205´er Reifen und 215´er auf 17-Zoll-Felge. Für diese Reifen gibt es nur Unbedenklichkeitsbescheinigungen bzw. Teilegutachten bei Ford. In beiden Dokumenten steht als Auflage, dass umgehend eine TÜV-Abnahme bzw. die Korrektur der Papiere vorzunehmen ist.

    Diese Liste ist absolut kein Freibrief für alle darin genannten Rad-/Reifenkombis. Einfach mal so montieren und gut ist, könnte u.U. nach hinten losgehen. Eindeutig gibt nur Aufschluss die jeweilige Typengenehmigung bzw. die Übereinstimmungserklärung (COC), hilfsweise auch der alte Brief, wo alle werksseitigen Räder/Reifen drinnen stehen. Alles was nicht in der Typengenehigung enthalten ist, braucht entsprechend zusätzliche Unterlagen und ggf. eine Abnahme/Eintragung - je nachdem, was in den Unterlagen als Auflage drinnen steht
  • XR2 schrieb:

    Das soll jemand verstehen, was Du da schreibst.

    die frage bezieht sich auf die 17" bereifung und genau auf diese frage bezieht sich meine antwort ;)
    also 205/40R17 sind die einzigen mit freigabe von ford in 17",
    welche allerdings nicht für den 1,25 oder 1,4 l duratec 16v seiten ford freigegeben sind .( beim FL sieht das allerdings schon wieder anders aus )
    habs für dich extra noch in rot dazugeschrieben , damit auch du das ganze verstehst
    und wenn es von ford für eine reifengrösse keine freigabe in irgendeiner form gibt , dann muß diese abgenohmen und eingetragen werden ,
    fals diese sich im rahmen der eintragungskriterien befinden :

    deshalb frage lesen , antwort lesen ,
    hirn einschalten , antworten

    oder :fresse
    Alle Angaben ohne Gewähr !!! :rofl wer nicht "ford" fährt , braucht auch nicht wieder zurück

    mein WRC mein Goldstück mein Erster mein Playmobil mein Kätzchen mein ZoomZoom
  • XR2 schrieb:



    Ganzjahresreifen ist so sinnvoll wie Ganzjahresbekleidung. Im Sommer schwitzt man im Winter friert man.
    Ganzjahresreifen ist nur was für Leute mit geringer Jahresfahrleistung, die in einer Gegend wohnen, wo es im Winter i.d.R. wenig oder keinen Schnee hat und es auch nicht wirklich kalt ist und die nicht täglich aufs Auto angewiesen sind.
    Also das finde ich nicht. Ich fahre seit 10 Jahren Ganzjahresreifen und bin damit,weil ich in der Nähe wohne, auch schon oft im Harz gewesen. Probleme kenne ich mit diesen Reifen keine.