Servopumpe jault

  • Servopumpe jault

    Tach.

    Neulich hat schon mal ganz plötzlich meine Servopumpe angefangen zu jaulen. Das Auto stand 1 Stunde, und beim Starten fing es schon gleich an, wurde dann innerhalb kürzester Zeit/strecke (500m) so laut dass ich umgedreht bin und die Karre stehen gelassen habe. Am nächsten Tag war nix mehr.

    Jetzt fängts wieder an, aber nicht so heftig. Kalt nichts, warm dann beim lenken Gejaule.
    Es ist genug Öl drin, es ist nichts undicht, es ist nichts ausgeschlagen .......

    Pumpe tauschen?
    ´15er Grand Tourneo Connect 1,6TDCI
    ´09er C-Max
    ´07er Fusion V6 SE 3.0 LPG
    ´04er Fiesta 1.3 LPG
    (´02er MV Agusta - Cagiva Navigator 1000)
    ´98er Scorpio Ghia 24V Exclusive
    ´90er Sierra Ghia 2.9i
    (´67er MotoGuzzi V7-700cc)
  • gruselig.....

    Hallo.

    Ja, austauschen ...... hatte das Thema bis letzte Woche ausgesessen, aber das Gejaule wurde langsam unheimlich. Habe "neue" Pumpe (Austausch) als original Ford-Ersatzteil bestellt und eingebaut. Das Ding war Müll, hat das Öl nicht dahin gepumpt wo es hingehört, sonds?ern schön alles durch den Deckel rausgedrückt. Supertolle Schweinerei war das.
    Aber was noch besser ist: das Ding wieder rausgeschmissen und mangels Alternative erstmal die alte Pumpe wieder rein. Und ab da wird es gruselig: das Gejaule ist weg. WEG!!! Alles hört sich genau so an wie es sich anhören muss, auch die "kaputte" (?????) Servopumpe.
    Ich verstehe das nicht
    Was soll ich denn jetzt machen? Trotzdem neue Pumpe bestellen und einbauen? Oder noch weiter abwarten? Was kommt als nächstes? Bleibt alles so wie es jetzt ist? Oder fängt es irgendwann wieder an zu jaulen? Oder gibt es irgendwann demnächst einen großen Knall?

    So lange ich jetzt Auto fahre hatte ich noch nie eine kaputte Servopumpe. Hab aber gedacht wenn die kaputt gehen dann bleiben die auch kaputt, egal wie oft man die aus- und wieder einbaut

    Ich komme da nicht mehr mit, kann das nicht erklären. Bin aber für Erklärungen offen.
    ´15er Grand Tourneo Connect 1,6TDCI
    ´09er C-Max
    ´07er Fusion V6 SE 3.0 LPG
    ´04er Fiesta 1.3 LPG
    (´02er MV Agusta - Cagiva Navigator 1000)
    ´98er Scorpio Ghia 24V Exclusive
    ´90er Sierra Ghia 2.9i
    (´67er MotoGuzzi V7-700cc)
  • Also ich habe in meinen über 18 Jahren als Autofahrer noch nie erlebt, dass ein Defekt an einem Auto von selbst "geheilt" wäre. Wenn ein Geräusch da war und dann wieder verschwand, kam es kurz darauf umso dicker zurück.
    Soweit zu dem, was sicher ist. Ab jetzt folgen Vermutungen:

    Die erste Frage, die sich stellt: warum drückt die Ersatzpumpe das Servoöl aus dem Ausgleichsbehälter raus?

    Durch den Aus- und Einbau und den Verlust des Servoöls musstest Du eine Menge neues Servoöl nachfüllen und damit hast Du das Servoöl zu einem guten Teil erneuert. Vielleicht waren im alten Öl bereits so viele Schwebestoffe, dass es nicht mehr dünnflüssig genug war.
    In diesem Fall muss man sich aber fragen, woher diese Schwebestoffe in dieses geschlossene System kamen. Von außen sollte nicht möglich sein. Bleibt also nur noch innen. Das Teil, das in diesem System am meisten Bewegung macht, unterliegt auch der höchsten Abnützung und das wiederum ist meines Wissens nach die Servopumpe.

    Kurz zusammengefasst: mit etwas Glück hat er Teilaustausch der Servoöls gereicht, um das Geräusch zumindest vorübergehend zu beseitigen. Eine dauerhafte Lösung aber wäre vermutlich der Austausch der Pumpe und gleichzeitig ein kompletter Ölwechsel des ansonsten eigentlich wartungsfreien Servoöls.

    ng
    Alex, der hier aber auch anmerken muss, dass er Menschenmechaniker und kein Automechaniker ist --> das oben angeführte entspringt meiner laienhaften Logik und ist somit mit Vorsicht zu genießen!
  • ... ja so in etwa habe ich das ja auch gesehen.

    Hab das ja während meiner Arbeitszeit in einer benachbarten Werkstatt machen lassen...... der Meister war über die Austauschpumpe genau so verwundert wie alle anderen. Auch das mit dem Jaulen, das erst schon fast extrem war und nach dem hin-und-her tauschen dann komplett weg hatte er in seiner knapp 40jährigen laufbahn noch nicht erlebt.

    Ich werde das jetzt einfach weiter aussitzen. Wenn bis Anfang nächster Woche keine Geräusche kommen wird das Ersatzteil (dieses mal Neuteil aus dem Zubehör) wieder abbestellt und gewartet was passiert.


    Wünsche allen einen Guten Rutsch, alles Gute für das neue Jahr und allzeit gute Fahrt.
    ´15er Grand Tourneo Connect 1,6TDCI
    ´09er C-Max
    ´07er Fusion V6 SE 3.0 LPG
    ´04er Fiesta 1.3 LPG
    (´02er MV Agusta - Cagiva Navigator 1000)
    ´98er Scorpio Ghia 24V Exclusive
    ´90er Sierra Ghia 2.9i
    (´67er MotoGuzzi V7-700cc)