Scorpio-Oldtimer auf deutschen Straßen?

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • Als ich letztens vorm Aldi stand meinte ein etwa 44 Jahre alter Rheumasalbenverkäufer, der kurz vor dem Frührentenantrag stand und sich etwas mit Autos auskennt, das es gut sei, dass das Rostwasser durch die extra reingekloppten Löcher aus meinem Scorpio unten wieder rauslaufen kann. Topic: Mag meinen Scorpio, weil nur wenig Wasser drin rumschwappt. Auf Anfrage würde ich sogar mitteilen, wo man die Löcher am technisch-günstigsten reinhaut. Habe noch nie ein Smiley getippt, aber jetzt setzte ich hier mal den Popcornesser ein.
    Scorpio Turnier Ghia Facelift GGE 0928/821 2,0L N9F 8V 1993, 393ooo Km, HU/AU 06.2016.
    Liebe Kunden: Nur Vollgas bringt vollen Verschleiß.
  • [offtopic]
    Ich könnte mich gerade schieflachen darüber, dass es Teilnehmer gibt, die sich als "Abwesend" melden und dauernd Beiträge schreiben... und dabei ihre persönliche Nabelschau tatsächlich auf die Spitze treiben...!! Davon bekommt man ja langsam, aber sicher "Buchstabenkrebs"[sign=18]DAGEGEN!![/sign][/offtopic]
    Viele Grüße vom Ami504!
    Wenn Du zu dem da oben sprechen willst, dann bete!
    Wenn Du bei ihm sein willst, dann schreibe am Steuer eine SMS!!
    :mp Oder du schaust Dir bei Tempo 180 Deine Geschäftsunterlagen am Lenkrad an... :aufsmaul
  • Ami504 schrieb:

    .......und dauernd Beiträge schreiben... und dabei ihre persönliche Nabelschau tatsächlich auf die Spitze treiben...!!
    Es gibt nur sehr wenige hier im Bord, die bislang ihren Scorpio vorgestellt hatten. In 5 Jahren ist die Rubrik
    ohnehin "tot", da dann der MK II auch schon über 20 Jahre alt ist.

    Wir haben übrigens in unserem Oldtimer-Verein unsere eigenen Typ-Referenten.

    Ich stehe immer auf dem Standpunkt: "Wer zuletzt lacht, lacht am Besten.", und die Oldtimer-Szene freut sich
    riesig auf die kommenden Teilespender-Scorpios.
  • country_air schrieb:

    Wir haben übrigens in unserem Oldtimer-Verein unsere eigenen Typ-Referenten.
    Ich stehe immer auf dem Standpunkt: "Wer zuletzt lacht, lacht am Besten.", und die Oldtimer-Szene freut sich riesig auf die kommenden Teilespender-Scorpios.


    Der Oldtimer-Verein hat sicher nur EIN Mitglied und EINEN Typ-Referenten.... :lol :lol

    OHNE WEITERE WORTE....!! censored
    Viele Grüße vom Ami504!
    Wenn Du zu dem da oben sprechen willst, dann bete!
    Wenn Du bei ihm sein willst, dann schreibe am Steuer eine SMS!!
    :mp Oder du schaust Dir bei Tempo 180 Deine Geschäftsunterlagen am Lenkrad an... :aufsmaul
  • Da es eigentlich so sicher wie das Amen in der Kirche ist, dass es irgendwann auch mehr als nur einen Scorpio als Oldtimer auf den deutschen Straßen geben wird, ist das Topic an und für sich erledigt.

    Damit hier aber nicht immer mehr unnütze Spitzen verteilt werden (die u.U. auch mal als Beleidigung enden könnten), kaum noch mit einem kameradschaftlichen, produktiven Austausch zu rechnen ist und der TE sowieso abwesend gemeldet ist, schließe ich das Thema.


    [sign=15]CLOSED[/sign]



    Edit: Den User country_air auf eigenen Wunsch gelöscht und das Thema wieder geöffnet.
  • Hallo, ich bin neu hier.....................

    Eigentlich ist es doch egal....ob in 10, 15 oder 20 Jahren die Scorpios als Oldtimer oder Alltagsauto rumfahren. Hauptsache es gibt sie noch und werden von den Besitzern entsprechend gepflegt und behandelt. Das gilt auch für die restliche Fordflotte. Ich werde von "Außenstehende" immer belächelt und als durchgeknallt angesehen, weil ich mich für den Erhalt der 70er und 80er Fords mehr als einsetze und diese auch sammel....... Manche verstehen nicht das man (d.h. ich) dies aus Leidenschaft macht und nicht weil man eine Wertsteigerung erwartet.

    Ich bin seit heute dabei und hoch erfreut über so viele "Fordsammler" und Gleichgesinnte. So wie ich es hier mitbekomme, sind 10 oder mehr Fahrzeuge nicht "krankhaft" (wie so viele mich so einstufen).

    Also lasst uns die Scorpios, Sierras, Escort u.a. der Nachwelt erhalten................................................. egal ob Papa Staat sie mit 30, 40 oder 50 Jahren als Oldtimer einstuft.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Marc1967 () aus folgendem Grund: fehler

  • Hallo Marc,

    auch wenn das hier EIGENTLICH kein "Vorstellungs-treat" ist - herzlich willkommen im FoBo.....

    Was das Thema "10 Fahrzeuge = krankhaft" angeht - dann bin ich schon fast vor dem Exitus - wie so einige hier......
    Man KANN ohne Scorpio leben - aber wozu ?????
  • Grüße auch von mir und herzlich willkommen,

    Vater Staat ist mir bei den Fahrzeugen recht egal. Fahre mein über 50 Jahre altes bike auch nicht mit H-Kennzeichen. OK, bei Autos ist das etwas anderes, wegen der Plakette.

    Aber ich versteh die Sammelei durchaus und schau gelegentlich auch mal neidisch auf einen Kumpel, der klassische Alfas (Guilia, 33'er, 164'er da aber nur die V6) sammelt. Hab leider nicht den Platz, schon jetzt steht ein Auto draussen.
    Vernunft ? Davon war nie die Rede !