Scorpio-Oldtimer auf deutschen Straßen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • country_air schrieb:


    1. Mein Scorpio steht in direkter Konkurrenz mit Mercedes Benz, Volvo und Jaguar.
    2. Ich finde es ungerecht, dass diese Automobile gleiches Baujahres teurer sind als meiner.

    3. Meine Nachbarschaft (bessere Wohngegend) beobachtet laufend mein KFZ. Und diese meinen, dass mein Wagen "locker" für 2.900,00 € über den Ladentisch gehen kann.


    zu 1. stimmt wohl das der scorpio zu seiner zeit ein recht fortschrittliches design hat und das erste fahrzeug mit serienmässigen ABS in seiner klasse wahr, aber wohl eher eine andere preisklasse .
    zu 2. das ist nun mal so und die nachfrage regelt den preis und auch für die anderen fahrzeuge muß sich erst mal ein käufer finden der diesen höheren preis zahlt . ;)
    zu 3. meine nachbar erzählen auch viel wenn der tag lang ist und ich wohne auch nicht gerade in einem ghetto , würde direkt fragen ob den einer haben möchte für 2900€
    Alle Angaben ohne Gewähr !!! :rofl wer nicht "ford" fährt , braucht auch nicht wieder zurück

    mein WRC mein Goldstück mein Erster mein Playmobil mein Kätzchen mein ZoomZoom
  • Ach Leute,

    ich musste mich erst mit meinen Arbeitskollegen (Automotive-Branche) und der Familie beraten.

    Also, da doch der Scorpio nach 24 Jahren immer noch rostfrei an der Karrosserie (Türen, Schweller, Holme, A-, B-, C-, D-Säulen, Kofferraum, Radläufe, Motorhaube) ist (23 Jahre klimatisierte Tiefgarage, Sommerauto, ca. 3.800 km jährlich), und
    nun ohnehin schon über 3.000 € investiert wurden, bekommt der Wagen nun einen professionellen Unterbodenschutz für 1.000,00 €.

    x Trockeneis-Strahlverfahren
    x Untersuchung mit Endoskop
    x Radkästen, Türschweller, Türen mit Fluid "fluten"
    x Rostumwandler, Rostschutzfarbe (je nach Ausprägung)
    x Steinschlagschutz
    x Unterboden neu lackieren mit Lack
    x u.v.m.

    Danach habe ich einen 24 Jahre alten "Neuwagen" für komplett 5.000 € mit original 95.000 km Laufleistung.
    Mit dem Wagen müsste ich dann locker über die 30-Jahre-Hürde kommen.

    ford-board.de/index.php?page=U…lbumID=206#profileContent

    Grüße, Stephan
    ------------------------------------------------------------------

    KBA-Statistik:

    am 01.01.2013
    Typ-SN: 753 = 249 Fahrzeuge
    Typ-SN: 754 = 790 Fahrzeuge

    am 01.01.2014
    Typ-SN: 753 = 198 Fahrzeuge
    Typ-SN: 754 = 600 Fahrzeuge

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von country_air ()

  • Letzte Woche kaufte ich mir das neue Classiccars 1/2015

    Darin ist ein kurzer Bericht - Ford Scorpio MK 1 - - Wer rettet den Ford Scorpio?

    Noch dazu auf 2 Seiten ein Bericht über den Ford V 6 Motor, seit 50 Jahren gibt es diesen Motor.

    Bin mal gespannt, wie viele Ford Scorpio insgesamt noch existieren.
  • Ford20mxl schrieb:

    Bin mal gespannt, wie viele Ford Scorpio insgesamt noch existieren.
    Ich auch! Ich hatte kürzlich ein interessantes Gespräch mit einem Geschäftsführer einer Ford-Werkstatt.

    Jedes Jahr verschwinden in der KBA-Statistik über 50 Ford-Fahrzeuge mit der Schlüsselnummer 0928 / 753.
    Ich schätze, in 4 oder 5 Jahren gibt es bundesweit noch 30 Stück.

    Die Autos der Kritiker, welche mir vorgeworfen haben, 5.308,78 € für einen 24 Jahre alten Ford Scorpio ausgegeben zu haben,
    werden dann wahrscheinlich schon das Zeitliche gesegnet haben, während ich in Ruhe und locker auf die 30 Jahre-Hürde hinschauen kann.

    Es spielt bei zukünftigen Oldtimerbesitzern keine Rolle, ob man des Geld erst für eine Restauration (nach 30 Jahren) ausgibt, oder
    vorher schon Werterhalt betreibt, um Folgekosten zu vermeiden.

    Aber dieses sollte jeder für sich persönlich und eigenverantwortlich entscheiden.

    Hier noch einmal mein Link zu meiner Projektarbeit:

    Scorpio Ford Scorpio CL - country_air - 2014 - Mitglieder-Autos - Fordboard
  • Hallo country-air.

    Jetzt weiss ich, wie Dein Scorpio problemlos die 30-Jahre-Hürde schafft:
    Bei Dir läuft der Kalender schneller!

    Bei mir ist noch nicht Ende 2014...

    "ich bin momentan bis Ende 2014 "abwesend" gemeldet. (Winterpause!!!) "

    En Gruess us Einsiedeln / CH

    Urs
    Meine Fahrzeuge:
    1. Nummer: 98er Volvo V70 R AWD Handgeschaltet (93er Mustang 5.0 GT Coupe Automatik exportiert nach Bayern)
    2. Nummer: 97er Scorpio 24V Executive Turnier und 69er Mustang Mach1 351W Automatik :ausheck
    Und wenn ich im Lotto gewinne oder in 16 Jahren pensioniert werde restauriere ich meinen 2-türigen 79er Granada 2.8 LS mit MAY-Turbo...
    Total in den Garagen: 17 Stk Scorpio, 2 Stk Granada, 1 Stk Volvo, 3 Stk Mustang :mua
  • 95Scorpio schrieb:

    Jetzt weiss ich, wie Dein Scorpio problemlos die 30-Jahre-Hürde schafft:
    Bei Dir läuft der Kalender schneller!
    Ich drücke Dir die Daumen, dass Deine 18 eingelagerten Scorpios keinen Einlagerungsschaden erleiden werden und diese für Dich den
    erhofften späteren Oldtimer-Wert erhalten werden. Mein Scorpio hat ja angeblich ein "Kassengestell".

    Aber jedem das Seine - so wie er es mag.
  • SirVampire schrieb:

    ...soviel zum Thema "Scorpio 1 " und Wert.....
    Ich habe die eBay-Anzeige gelesen. Momentan liegt der Preis bei 606,00 € (um 7:49 Uhr, Mittwoch)
    Der dortige Scorpio hat 177.000 KM auf dem Tacho. (Korrektur des Anbieters) Das eBay-Auto war 8 Jahre eingelagert:

    Ich sage dazu: "Finger weg!!!"

    Nach 3 Jahren Einlagerung fangen Kühler / Wärmetauscher das rosten an (Alkohol nach oben / Wasser nach unten),
    die Dichtungen des Lenkgetriebes / Servopumpe schrumpfen zusammen, nach 5 Jahren greift die Säure des Motoröls
    die Zylinderkopfdichtung an.

    Bei solchen Angeboten (Autos bis 1.000,00 €) und dürftigen Angaben zum Auto (Baujahr) bin ich sehr skeptisch.

    Ghia, ja das ist ja schön, wenn die Substanz (Bremsen, Kupplung, Stoßdämpfer, Reifen, Zahnriemen, etc.) genauso gut ist.
    Wenn der eine Klima hat, dann muss diese auch noch gewartet werden.

    Meiner hat mit 82.700 KM 1.150,00 € gekostet. Auch 1. Hand (mit lückenlosem Serviceheft bis 2010), unfallfrei,
    3 Jahre eingelagert. Aus Altersgründen (77 Jahre, mit Krücken) konnte mein Vorbesitzer nicht mehr fahren.
    (Kühler und Servopumpe mussten dennoch gewechselt werden, was noch "harmlos" war).

    Der nächste Steuerkettenwechsel-Intervall ist i.d.R. bei frühestens 160.000 km.
    (Crustworld - Ford Sierra Online - The DOHC engine)

    Wenn jemand einen Scorpio für 1.000 € verkaufen will, ohne ihn selbst fahren zu wollen, dann ist i.d.R. etwas faul.

    Und ein 1000,00 € - Scorpio muss i.d.R. zu 95% instandgesetzt / aufgebaut werden, damit man noch ein paar Jahre seine Freude
    daran hat. Daran lässt sich nicht rütteln. Das muss jeder Käufer mit einem gesunden Menschenverstand wissen.

    Nicht das Wort "Ghia" ist ausschlaggebend, sondern die technische Substanz.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von country_air ()

  • ...wieso wusste ich das DER Scorpio sowieso "schlecht" ist und es nur EINEN guten Scorpio im Unversum gibt ???

    :lol :lol :lol :lol :lol :lol :lol :lol :lol :lol :lol :lol :lol :lol :lol :lol :lol :lol

    @Urs - bevor Du meinst, wir hätten hier in Deutschland schon Weihnachten und Syvester gehabt - also hier im Umkreis 300km von mir ist heute (17.12.) das noch nicht gewesen.... deswegen frage ich mich auch bzgl. "ich bin momentan bis Ende 2014 "abwesend" gemeldet. (Winterpause!!!) " wann die Winterpause anfängt.... ok - evtl. mit Schnee - und den gibt es hier noch nicht......
    Ach - Urs - bevor ich das vergesse - (Ich schätze, in 4 oder 5 Jahren gibt es bundesweit noch 30 Stück.) - > lass uns unsere Scorpios gut hegen unf pflegen - dann haben wir die gesammten Scorpios die noch existieren in 5 Jahren.....

    (bin jetzt auf die garantierte Roman-Antwort gespannt......- wobei was ist schon 3 jahre stehender Ghia Rostfrei gegen CL der renoviert wurde..??? :rofl )
    Man KANN ohne Scorpio leben - aber wozu ?????
  • @SirVampire

    Ich bin auch dabei mit meinen 6 Ford Scorpio - (von 2.0 I GLX Kombi - bis zum 2.9 i Cosworth, Executive-Ausstattung
    Dateien
    >>>>>> WEBSEITE: ALLES über DAB+ DAB+-Autoradio
    Ford Taunus 17 m P 3, Ford Taunus 17 m P 5, Ford 20 m 2300 s XL
    Total 6 Scorpio (2.0 - 2.9 i Cosworth, inkl. Kombi)
    1 Rostfreier Ford Sierra 2.0 i CL (Lagerhüter Baujahr 1992, 1. Zulassung 30.3.1993)
    1 Ford Mondeo MK 1 V 6 2.5 i GHIA Turnier, 5-GAng, SD und Klimaanlage
    DAB+-Autoradio-Fachmann
  • SirVampire schrieb:

    ...wieso wusste ich das DER Scorpio sowieso "schlecht" ist und es nur EINEN guten Scorpio im Unversum gibt ??
    Darum geht es doch gar nicht.

    Du bist unfähig, sachlich und fachlich zu kommunizieren und zu argumentieren.

    Von einem Wirtschaftsingenieur hätte ich etwas mehr Substanz in seiner Begründung erwartet.
  • SirVampire schrieb:

    in meiner Freizeit "erwarte" ich Online nicht wirklich "Substanz in einer Begründung"
    Punkt 1: Mein Fahrzeug wurde bereits ausführlich unter "Mitglieder Autos" beschrieben (um Wiederholungen zu vermeiden).

    Punkt 2: Ich habe lediglich meine (fachlichen) Bedenken zu dem eBay-Fahrzeug geäußert. (Der Mindestpreis wurde in der Auktion übrigens nicht erreicht).

    Punkt 3: Das FoBo soll auch in der Freizeit ein Fachforum sein. "Online nicht wirklich "Substanz in einer Begründung"" gibt es unter der Rubrik "Laberecke".

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von country_air ()

  • Ach - Urs - bevor ich das vergesse - (Ich schätze, in 4 oder 5 Jahren gibt es bundesweit noch 30 Stück.) - > lass uns unsere Scorpios gut hegen unf pflegen - dann haben wir die gesammten Scorpios die noch existieren in 5 Jahren.....[/quote]

    Nicht ganz Freunde 10% stehen dann noch bei mir. :)

    Gruß
    Michael
    91er Ford Scorpio 24V Stufenheck
    92er Ford Scorpio 24V Stufenheck Werksfuturaumbau
    88er Ford Sierra Cosworth 2WD
    90er Ford Sierra Cosworth 4x4
    83er Ford Sierra XR4i (2,8l V6)
  • Die sollen sich doch beim Bundesamt selbst die KBA-Statistiken 2012, 2013, 2014 (Typ-Schlüsselnummer 753) herunterladen.

    Die einen sammeln eben Alufolie, Pfandflaschen, Altpapier und die anderen eben Scorpios.
    Ob das was bringt, steht auf einem anderen Blatt Papier.

    Ist mir ehrlich gesagt auch egal. Ich kaufe seit 30 Jahren nur aus 1. Hand!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von country_air ()

  • ?? beantworte mir nur EINE Frage: WAS willst Du eigentlich ?????

    Mich persönlich interessiert es nicht wiklich , ob von einem meiner Autos noch 3 oder 30 tausend herum fahren- die haben ALLE ihre persönliche Geschichte FÜR mich - sind zu mehr als 75% " 1. Hand" und ICH weis, das ich die mag und deswegen behalte....

    DU hast angefangen mit "Wie ist eure Meinung zu Scorpio als Oldtimer" - und irgendwie war plötzlich was DU noch an DEINEM Auto machen willst/musst/kannst.... und was der (vermeintlich) wert ist..... jetzt sind wir bei "was bringt das Sammeln" und "ich kaufe aus 1. Hand" - fällt Dir was auf ??das Thema "Wert" hast zuerst DU angeführt.....
    Man KANN ohne Scorpio leben - aber wozu ?????