Tankanzeige immer voll!!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • Tankanzeige immer voll!!

    Hallo Zusammen,
    habe seit kurzem das Problem, das meine Tankanzeige immer voll anzeigt.
    Selbst dann, wenn die Zündung aus ist.
    Die Nadel hängt auch nicht da sie sich wärend der Fahrt bewegt.
    Woran kann das liegen??

    Escort MK4 ALF 1.6i

    Danke im voraus
    Escort88
  • Könnte es ein Fehler in der Instrumenteneinheit sein? Ich hab ein ähnliches Phänomen bei Temp.-Anzeige. Die ist immer unten und geht an heißen Tagen grad mal ein paar Millimeter hoch. Thermostat ist OK, der öffnet und schließt einwandfrei. War dann bei einem Bekannten, der Autoelt. ist und der meinte nach einigen Suchen, dass es am Dashboard liegt.
    Vernunft ? Davon war nie die Rede !
  • Guten Abend zusammen

    Ich habe bei meinem Escort Cabrio, MK 5, 8 Ventiler, seit einiger Zeit dasselbe Problem.
    Ist eigentlich nicht weiter tragisch, weil ich mich jetzt nach dem Tageskilometeranzeiger richte. Das funxt wunderbar.
    Trotzdem würde mich natürlich auch interessieren, woran das Problem liegen könnte.
    Letztens ist mir aufgefallen, dass der Tankanzeiger dann funxt, wenn ich eine lange Strecke, also mehrere Hundert Kilometer am Stück fahre, dann zeigt er den genauen Benzinstand im Tank an.
    Im Stadtverkehr hingegen steht mein Tankanzeiger auch immer auf "voll".
    Deswegen bin auch ich an Lösungsvorschlägen interessiert.
    Alles andere im Dashboard funxt bei mir so wie soll, also kann es daran eigentlich nicht liegen.
    Paul
  • PaulB schrieb:

    Alles andere im Dashboard funxt bei mir so wie soll, also kann es daran eigentlich nicht liegen.
    Paul


    Warum nicht? Die jeweiligen Anzeigen im Tacho sind alles einzelne, eingeschraubte Bauteile. Eins hat mit dem anderen NICHTS zu tun. Wenn auf der Rückseite die entsprechende Leiterbahn zerbrochen ist oder im Anzeigeelement was kaputt ist hat das keinerlei Einfluss auf die anderen Anzeigen.
  • Hallo
    habe den Tank restlos leergefahren.....Tankanzeige kam auch (zwar spät :undwech ) schnell und rapide runter!!
    Kanister rein und dann zur Tanke, etwa 20l rein .....Anzeige kam auf etwas unter Halbvoll.
    Scheint anscheinend wieder zu funktionieren........einfach Seltsam :confused !!!

    Danke an Alle

    Escort88 :)