Zigarettenanzünder ausbauen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • Zigarettenanzünder ausbauen

    Halo,

    ich wollte bei meinem Fiesta MK3 gfj den Zigarettenanzünder ausbauen. Kann ich den einfach nach vorne heraus ziehen oder muss ich hierfür erstmal die Mittelkonsole auseinander nehmen?
    :mua Du könntest auch mit deinem Gesicht verhüten :mua
  • Puh also ich hatte mal einen nachgerüstet vom Escort, der ließ sich glaube ich mit ner Torxschraube im eingebauten Zustand zerlegen aber der Beleuchtungsring blieb dann hinten drin, dafür musste die komplette Verkleidung raus zum dran rumfrimeln, ist aber relativ schnell erledigt.

    Knebel vom Lüfterschalter und beide Schiebergriffe abziehen, (gehen beim ersten Mal ziemlich schwer runter!)
    Heizungsbedienteil nach rechts drücken und nach vorne rausschwenken
    Beleuchtung entfernen (Rechtsgewinde, gesteckt, wenn die eh defekt sein sollte, da kommt ne W5W wie beim Standlicht rein)

    Radio muss nicht unbedingt raus, falls doch Spezialwerkzeug vom Zubehörradio solltest du noch haben, beim originalen tun es auch 4 Nägel und denk da an den Keycode!

    Aschenbecher herausnehmen und Schraube(n) (1 ist auf jeden Fall von unten Kopfüber drin) herausdrehen.


    Hoffe ich hab nix vergessen, ist bei mir auch schon 5 Jahre her mit GFJ... :happy


    Zitat Karl Geiger: Das ist kein Audi, oder irgendwas, das sind richtige Autos!