Wassertemperaturen am StreetKA + SportKa

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
    Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

    • Wassertemperaturen am StreetKA + SportKa

      Hallo Zusammen,

      Ich habe festgestellt, dass sich an unserem StreetKA der Elektrolüfter am Wasserkühler erst bei Temperaturen um die 98 Grad Wassertemperatur zuschaltet.

      Außerdem liegen die Wassertemperaturen im Stadtbetrieb immer so zwischen 96 und 100 Grad.

      Bei Fahrten auf der Landstraße und Autobahn zwischen 100 und 140 km/h liegen die Wassertemperaturen ganz normal so zwischen 84 und 86 Grad.

      Nun zu meinen Fragen :

      1. Nutzt es etwas, wenn man einen Thermoschalter installiert der bei niedrigeren Wassertemperturen öffnet ( Serie müßte so um die 84 Grad sein ) und wo kann man so etwas kaufen ?

      2. Gibt es einen Wasserkühler aus einem anderen Ford Modell ( z.B. Puma ) der in den Ka passt, mit einem größeren Volumen und einem besseren Netz ?

      3. Oder gibt es einen größeren Alu-Wasserkühler den man verbauen könnte ?

      4. Sollte man dazu einen stärkeren Elektrolüfter mit einer höheren Leistung verbauen ?

      5. Kann man die Zuschalt-Temperatur des Serienlüfters nach unten verändern ?

      Vorab vielen Dank für jede Hilfe zu diesem Thema.

      Ich kann mir einfach nicht vorstelllen, das so hohe Wassertemperaturen einem Motor gut tun.

      Gruß instructor

      P.S.: Ein thermostatisch geregelten Ölkühler ist schon verbaut.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von instructor ()