Ford Courier Probleme HLFE

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • Ford Courier Probleme HLFE

    Servus An ALLE ich bin Neu hier!

    Ich habe eine eigene KFZ Werkstatt und habe einen kleinen Ford Courier 1,3l mit Ladefläche als kleine Werkstatt Schl...pe! :)

    Ich hatte mal 3 Schlüssel für das Auto und vor 2 wochen hatte ich noch 1 und nun habe ich keinen mehr! ;(

    Das Auto hat noch1,5 Jahre Tüv, hab mal beim Ford Vertragshändler angerufen und der meinte mit programieren 190euro!

    Wollt mir das sparen und habe nun das Schloss ausgebaut und habe mechanisch am schloss gedreht aber die Wegfahrsperre ist aktiv und er srpingt nicht an!

    Kann ich die WFS irgendwie umgehen??

    Bitte um vorschläge
  • Hallo und willkommen im FoBo :happy

    1.) 190 Eier sind eh schon ein Weihnachtsgeschenk. Da es sich um ein Firmenfahrzeug handelt, sollte das sogar steuerlich absetzbar sein.
    2.) Wir sind hier ein öffentliches Forum und eine Anleitung zum Umgehen der WFS wäre einer Anleitung zum Autoklau gleichzusetzen --> das wird Dir niemand hier verraten.
    Wenn es doch jemand Posten sollte, wird der entsprechende Beitrag umgehend gelöscht und der Thread geschlossen.


    ng
    Alex
    der_ast
    Mondeo MK IV Turnier; 103kW TDCi; Pantherschwarz Metallic; Titanium X; produziert 17.10.2007 (=Modelljahr 2008)
    Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)
  • Als legale Möglichkeit bleibt noch der Austausch von Zündschloss und Motorsteuergerät (hier ist das PATS drin). Guck mal das du zb bei ebay das ganze als Set bekommst.
    Das würde mir jetzt als einzige Möglichkeit einfallen wenn du den FFH umgehen willst.