Fiesta MK 2 - Luftfilter - Filterstreifen vom Ölbelüftungsschlauch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • Fiesta MK 2 - Luftfilter - Filterstreifen vom Ölbelüftungsschlauch

    Hallo,

    hab heute den Luftfilter meines Fiesta 1.1 getauscht. Dabei hab ich gesehen, dass die beiden Filterstreifen beim Einlaß vom Ölbelüftungsschlauch ziemlich hinüber waren.
    Die haben wie grob-porige Kohlefilter ausgesehen, dann hab ich sie mit Bremsenreiniger gereinigt, aber die will ich nicht mehr einbauen. Durch den Bremsenreiniger sind sie jetzt noch poröser geworden.

    Mein Ford Händler meinte, ich sollte einfach die gelbe Seite eines Haushaltsschwammes dafür verwenden, weil die ja nur den Zweck, das Öl aufzusaugen, erfüllen müssen. Kann ich das bedenkenlos so machen oder gibt es eine bessere Lösung?

    LG