Toyota GT86/Subaru BRZ

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • @ Achim
    Jep, würd uns freuen wenn ihr beide und mal besuchen kommt, das Angebot steht seit Jahren wie ihr wisst. :D

    @ CLXer
    Werte wie 7,9 sek. 0-100 interessieren uns nicht und haben uns auch noch nie interessiert. Sonst hätten wir uns vor Jahren die Cougars auch nicht kaufen müssen.
    Und ein Focus kam für uns nie in Frage, egal wie gut er beschleunigt oder ob er billiger ist. Erstmal zählt die Optik und wenn der Rest dann für unsere Ansprüche auch noch passt, was will man mehr.Wir wären gern bei Ford geblieben, aber da können wir warten bis wir schwarz werden, bis die wieder was machen was uns gefällt. Der GT/BRZ liegt genau in unserem Beuteschema und uns reichen die 200PS aus, haben ihn schließlich auführlichst getestet bis wir uns entschieden haben. Damit mußte nicht auf die AB um zu Fliegen, der ist ein Kurvenräuber und ich kann sagen, ich bin in 30 Jahren Autofahren noch nie mit soviel Fun kurvige Strecken gefahren wie mit dem GT. Grad in unserer Gegend absolut perfekt. Das Ding macht irre viel Spaß und sieht einfach geil aus. ;)
    Mein Cougar und ich :schalt
  • CLXer schrieb:

    Ich habe gestern den GT86 im TV gesehen. Naja 7,9 sekunden 0-100 sind jetzt net so flott. Dann lieber einen Focus ST da geht wohl mehr. Und kostet auch bloß 27k. Aber jeder wie er will.
    Böswillig könnte man ja sogar sagen: nimm nen Fiesta ST, der ist von der Papierform her auch schneller und ist relativ billig.

    Aber wer so argumentiert, hat wohl eine andere Sichtweise auf den Aspekt "Fahrspaß". Dann passt auch FWD und ecoboost gut.
    Für mich beginnt Fahrspaß bei der Form, der Sitzposition und dem Fahrwerk.
    Und der für MICH entscheidende Punkt: RWD macht einfach mehr Spaß als FWD. Das Auto geht williger durch die Kurven und ICH (!) finde das Fahrverhalten eines RWD getriebenen Autos intuitiver :schalt
    [sign=19]off topic[/sign]
    Ja, ich kann das für mich beurteilen, weil ich schon diverse Hecktriebler (Capri, XR4i, 325i E46) und Fronttriebler (Fiesta, Clio, Escort V, Mondeo II, Focus II) fahren durfte / musste.
    Und ja, ich fahre im Alltag z.Z. einen FWD, denn der Focus Turnier ist relativ praktisch und ziemlich preisgünstig zu haben gewesen. Leider kann man nicht immer das Auto kaufen, das einem am meisten Spaß bringen würde.
    [sign=19]off topic off[/sign]

    Etwas mehr Power wäre im GT86 nett - aber dann schließt er preislich vermutlich zu stark zB zur 370Z auf. Und der spielt schon in einer anderen Liga ...

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von bird of prey ()

  • CLXer
    1.) Es geht hir nicht um einen FORD - akzeptier das.
    2.) Sitzposition ist eine Sache des Gefühls. Fahrwerkskomfort ebenso. Also sind das Dinge, die jeder subjektiv betachtet ... auch Du - akzepier das.
    3.) Das Auto ist nicht nur gekauft und bezahlt, sondern auch schon ausgeliefert. Daher wirst Du Gaby und ihren Ehemann nicht mehr umstimmen können - akzepier das.
    4.) Komm nicht schon wieder vom Thema ab und stell Deine Fragen nicht so provozierend.
    Ich empfehle Dir, nochmal die Nutzungsbestimmungen zu lesen. Da steht u.a. auch dies drin:
    Jedes Mitglied des Forums verpflichtet sich schon bei seiner Registrierung dazu, mit den anderen Benutzern zivilisiert umzugehen. Dies beinhaltet die Einhaltung der Gesetze der im Board vertretenden Ländern sowie die gängige Etikette betreffend der Vermeidung von Kraftausdrücken, Beleidigungen und unbegründeter übler Nachrede. Da das Forum eine wichtige Funktion in der Aufrechterhaltung der Beziehungen zwischen Gleichgesinnten hat, ist es wünschenswert, wenn man jedes andere Mitglied so behandeln würde, als ob es ein guter Freund wäre.

    Du spielst mit Deiner dritten Verwarnung.

    der_ast
    Mondeo MK IV Turnier; 103kW TDCi; Pantherschwarz Metallic; Titanium X; produziert 17.10.2007 (=Modelljahr 2008)
    Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)
  • Beim Subaru Händler "um die Ecke" steht ein BRZ als Vorführwagen. Ist ja fast das selbe wie der Toyota oder der Scion.
    Schick ist er auf jedenfall. Es würde mich auch mal sehr reizen den zu fahren. Aber irgentwie komm ich einfach nicht dazu.

    Von der Optik her ist der GT86 auf jedenfall ein würdiger Nachfolger der Celica. Mit 200 PS wird er auf jedenfall auch so viel Spaß machen.
    Und der Boxer hat einfach einen unbeschreiblichen Klang (egal welcher). Saugeil :D

    Ich wünsche euch viel Spaß mit dem kleinen :)
  • Danke, Spaß macht er wirklich, jetzt schon, obwohl wir noch in der Einfahrphase sind. Der GT hat unserer Meinung nach die schärfere Front, der BRZ sieht dagagen schon fast langweilig aus. Das war auch der Hauptgrund daß wir uns für den Gt entschieden haben. Außerdem ist das Händlernetz viel dichter als von Subaru. Das Einzige was uns wirklich noch am BRZ gereizt hätte, wäre das Blau gewesen, ein Traum. Leider gibts dieses bei Toyota nicht. ;)
    Mein Cougar und ich :schalt
  • passte ja... gestern kam das Toyo Mag mit den Hinweis auf Zubehör vob TRD (Toyota Racing Development). 18" OZ Ultraleggera, komplett Kid, 4 Rohr Auspuffanlage, Gewindefahrwerk und so neben bei werden die Termine für den GT- CUP (GT86 CS-V3) rausgegeben.:

    23. März 60.ADAC Westfalenfahrt

    13 April 38.DMV 4 Stunden Rennen

    27 April 55. ADAC ACAS H&R Cup

    19 Mai ADAC 24 Stunden Renne , Zürich

    22. Juni 44. Adenauer ADAC Simfy Trophy

    20 Juli 53. ADAC Reinoldus Langstrechenrennen

    24 August 6h ADAC Ruhr Pokal Rennen

    14 Sept. 36. RCM DMV Grenzlandrennen

    12 Oktober Rowe 250 Meilen Rennen

    26 Oktober Saisonfinale 38. DMV Münsterlandpokal



    Man wird also noch einiges in D zu diesem Fahrzeug hören, wird wohl ein Klassiker wie T20 und andere werden.... :kniefall

    Gleichzeitig wird Toyota wohl auch in Le Mans antreten mit dem TSO30 3,5 Liter V8 530 PS + 300 PS E Motor. Die verzögerung der Bremsen beträgt 3,7G :D
  • :D Nein alles gut, nix Schlauch :D

    VLN Langstrecknmeisterschaft Nürnburgring / TMG - Cup GT 86-V3 (in Zürich gibts keine Cup Punkte)

    Kleinserie der Toyota motorsport GmbH seriennahe Gruppe (200PS) V3 Gruppe CS = Custom Sport

    10 bis 14 teilnehmende Kundenfahrzeuge werden starten innerhalb der VLN.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von joema64 ()

  • Optisch ist der GT86 ein Hingucker, war auch in meiner engeren Wahl.

    Leider - neeee Gott sei Dank - bin ich den Focus RS MK2 zuerst Probe gefahren. Dabei fand ich den Focus immer als bieder und der langweiligen Golf Ebene zugeordnet.

    Hat sich reviediert - der Focus RS ist ein RS und kein Focus, so heißt er nur weil er einen Namen haben musste und eine Karosse herhalten musste! ;)

    Mit einem normalen Focus hat er gar nichts gemeinsam, nur den Namen!
    Disce quasi semper victurus; vive quasi cras moriturus
    (Lerne als ob du ewig leben würdest, lebe als ob du morgen sterben würdest)