Laberthread der 5.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • @Jörg: mit den Zeitarbeitsfirmen habe ich es nicht so, weil ich sehe, was wir als Firma für manche Zeitarbeiter zahlen. Und dann kann ich mir errechnen, was die nur verdienen können. Und das ist nicht die Welt. Wenn man so ein Glück hat wie du, dann freut mich das sehr. :)

    Aber ich bin doch eher derjenige, der sich wenn, dann direkt nach einer neuen Festeinstellung umschaut. :)

    @Alex: immer schön auch uns hier Fotos zeigen. Und vor allem: wie war deine Ankunft bei deiner holden Gattin? Ich glaube diese Frage quält uns hier alle. ;)

    Gute N8 Board.
    Der einzig wahre apfelkoenig! ;)
  • Guten Morgen, der alex lässt uns auch ganz schön zappeln...

    Übrigens Apfelkönig, auch mit Zeitarbeitsfirmen kann man um den Lohn verhandeln. Klingt jetzt vielleicht blöd, aber das vergessen viele und denken, das Angebot was die jeweils als erstes vorlegen ist das endgültige. Doch eigentlich machen die das, was jeder Arbeitgeber macht. Das Einzige, was aus meiner Sicht negativ war: Die Rumreiserei. Aber das war auch nur beim 1. Mal, wo ich bei einer ZA angeheuert hab. Dafür wurde pro Stunde bezahlt inkl. Überstundenzuschlag und damit waren sie besser, als z.B die Fa., wo ich danach mit Festanstellung war. Da kamen zum Schluß dann so Forderungen auf, dass man vor den Überstunden auszustechen hatte. Irgendwie war ich aber der einzige, der sich dafür geweigert hat, mit der Folge, dass ich zu einem Gespräch eingeladen wurde, in dessen Verlauf ich lächelnd direkt gekündigt hab. Wobei ich es schon interessiert aufgenommen durfte, dass die Fa. ein Jahr drauf dicht machen musste - war auch besser so.

    Deswegen, Geld ist nicht alles. Derzeit bekomm ich z.B. auch nicht so viel, wie bei grösseren Unternehmen drin wäre, dafür hab ich eine strikte 39h-Woche und kann zusammen mit recht günstigem Arbeitsweg meinen Kurzen schon 16.15 Uhr abholen. Was nützen 400-500 € mehr, wenn ich dafür viel weniger Freizeit habe? Zumal ich woanders sicher auch keine 30 Tage Urlaub bekäme. Das zusammen macht für mich einen erträglichen Job aus, was nicht heisst, dass ich nicht Augen und Ohren offen halte!
    Vernunft ? Davon war nie die Rede !
  • Habt Geduld, Leute
    Meine Frau hate gestern kaum Zeit und somit nur einen flüchtigen Blick geworfen.
    Heute kann sie ihn in aller Ruhe unter die Lupe nehmen und sich ihr Urteil bilden ... und Fotos kommen, wnns Wetter passt, denn ein schönes Auto gehört auch bei schönem Wetter abgelichtet ;)

    ng
    Alex
    Mondeo MK IV Turnier; 103kW TDCi; Pantherschwarz Metallic; Titanium X; produziert 17.10.2007 (=Modelljahr 2008)
    Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)
  • Geht mir jetzt ähnlich.
    keine Wochenendarbeit, keine 3 Schichten, unbefristet, 900m statt 25km einfach,
    Freitags 12.30 Feierabend. Dafür gibts halt auch etwas weniger. Ok - jo - jetzt sinds 39 Stunden.
    Das hatte ich ~20 Jahre nimmer. Is mir unterm Strich trotzdem lieber so :)

    Das mit den Verhandlungen bei Verleihern mag bei anspruchsvolleren Jobs so sein,
    bei einfachen Facharbeitern is aber schnell Schluss mit "verhandeln". Da gibts wohl zu viele von.

    MfG
    Gesendet von meinem Medion Akoya P5350 D (MD8895) Max-Power-PC und getippt wurde der Beitrag auf einer Microsoft Wireless Desktop 3000 High-End Tastatur (bought for cash).
  • Na, ich hab auch damals als Tischler 2,50DM/Stunde mehr gehabt, als die Type, die mit auf Montage war - trotz gleicher Ausbildung und Arbeit.

    Apropos verhandeln: Ich muss heut erst mal auf schön Wetter machen. Ich hätte wohl nicht gleich in einem Atemzug meiner Frau erzählen sollen, dass wir nächstes Jahr neue Sommerreifen brauchen und ich dann gern 2-3cm an der Hinterachse mehr hätte. Naja, muss wohl den Meister mal auf die Spur schicken, wie die Preise liegen.
    Vernunft ? Davon war nie die Rede !
  • Nachdem meine Frau und ich das Wochenende in der Steiermark (Peter Roseggers Waldheimat), hatte meine Frau auch endlich Gelegenheit, um das Auto genauer unter die Lupe zu nehmen und es auch selbst zu fahren --> jetzt ist auch sie zufrieden :D

    @ Sabrina
    Nette Bilder ;)
    Mondeo MK IV Turnier; 103kW TDCi; Pantherschwarz Metallic; Titanium X; produziert 17.10.2007 (=Modelljahr 2008)
    Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)
  • :respekt Sabrina. Sehr schöne Bilder. :)

    Und Alex: siehste, jetzt ist deine Frau zufrieden. Fehlt "nur" noch das gute Wetter, damit du das Auto ablichten kannst, um auch uns zufrieden zu stellen. ;)

    Und ich werde mal wieder eine Bewerbung schreiben. Vielleicht nimmt mich ja mal jemand anderes. Ist zwar nicht so, dass ich keine Arbeit hätte, aber es gefällt mir halt nicht so sehr. ;) Aber die Anschreiben sind ganz schön kompliziert geworden. Aber das wird schon werden. :)

    Gute N8 Board.
    Der einzig wahre apfelkoenig! ;)
  • Ja, so wie es aussieht, hat Sabrina wieder Internetzugang gefunden :D

    Und bezüglich der Fotos: Mittwoch bekommt der neue noch schwarze Scheibenfolien von Profi geklebt (ist in der Nähe der Uni, wo meine Frau jeden Tag hinmuss --> das geht also nebenbei) und dann ewrd ich mich mal um hübsche Fotos bemühen.
    Aber ich muss gestehen: ich setze die Prioritäten zu oberst auf mein Knie und dann auf meine Familie. Erst danach kommen die Hobbies ;)

    So, jetzt muss ich mal mit der oberen Nachbarin zu den Nachbarn noch weiter oben gehen und dort ein wenig Stunk machen. Der Lärm, den die machen, ist bis zu uns hörbar :aufsmaul
    Mondeo MK IV Turnier; 103kW TDCi; Pantherschwarz Metallic; Titanium X; produziert 17.10.2007 (=Modelljahr 2008)
    Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

  • Total
    Geiler
    Intensiver
    Samstag

    Dasselbe wünsch ich Dir auch :D

    Hatte gestern eine nette Unterhaltung mit meinem Chef. Der meint, ich soll so lange in Krankenstand bleiben, bis mein Knie wieder zu 100% fit ist. Hab ihm erklärt, dass ich das nicht schaffen werde, weil mir daheim bereits die Decke auf den Kopf fällt --> ich muss raus, sonst krieg ich noch den Lagerkoller :rolleyes
    Mondeo MK IV Turnier; 103kW TDCi; Pantherschwarz Metallic; Titanium X; produziert 17.10.2007 (=Modelljahr 2008)
    Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)
  • Das siehst Du vollkommen richtig, aber
    a.) mein linkes Knie ist lädiert
    b.) unsere Fahrzeuge sind ALLE mit Automatkgetriebe ausgestattet
    c.) ich habe nur Schmezen, wenn ich das Knie im durchgestreckten Zustand belaste, oder zu schnell über 90 Grad abbiege --> das normale Autofahren funktioniert schmerzfrei ;)

    ng
    Alex
    Mondeo MK IV Turnier; 103kW TDCi; Pantherschwarz Metallic; Titanium X; produziert 17.10.2007 (=Modelljahr 2008)
    Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)
  • Ok, die Argumente sprechen eher für dich. Aber die Chefs sind im Normalfall (zumindest bei uns in GER) darauf bedacht, dass die Leute erst wieder richtig gesund werden, bevor sie wieder arbeiten gehen.

    Aber ich kann dich sehr gut verstehen. Ist zwar etwas Anderes bei mir gewesen, aber ich habe mal übers Wochenende im Krankenhaus gelegen. Donnerstag abend rein und am Montag morgen wieder raus, weil ich beim Ohrenarzt mal kurzzeitig das Bewusstsein verloren hatte. Aber die Ärzte haben nichts gefunden und es war totlangweilig.

    Da sind 2 Wochen Urlaub doch schon etwas Anderes. Da kann man wenigstens etwas "machen". Aber: die kommen erst in 6 Wochen wieder auf mich zu. Aber Vorfreude ist ja immernoch die schönste Freude! :)

    In diesem Sinne: weiterhin gute Besserung, Alex. :)
    Der einzig wahre apfelkoenig! ;)
  • Guten Tach wieder daheim.

    Alex, nachdem ich ja auch schon eine Weile Knieprobleme hatte, hab ich mich gestern bei einer Thai-Dame auf die Matte gelegt. Was die da mit ihrem Klöppel mit meinem Bein und Arm (eingeklemmter Nerv) angestellt hat, war schon extrem heftig (naja, nur für mich, sie hatte offensichtlich Spaß)-heut Nacht tats nochmal richtig weh, aber jetzt ist es besser. 35€, die sich gelohnt haben!
    Vernunft ? Davon war nie die Rede !
  • Welcome back, Jörg :happy

    Ja, wenns bei mir nur ein eingeklemmter Nerv wäre ... :cry
    Wie war der Urlaub? Hat der Essi seine zeit genauso geniessen können, wie ihr?

    Ulrich, prinzipiell hast Du ja auch Recht und auch mein Chef meinte, ich sollte doch erst wieder kommen, wenn ich zu 100% einsatzfähig bin, aber unser Personalleiter erweckt leider den Eindruck, dass er sich von Leuten, die im "alten Vertrag" angestellt sind (und zu denen gehöre ich auch dazu), gerne trennen möchte, weil wir ihm zuviel Geld kosten. Somit hat bei uns die breite Belegschaft das Gefühl, dass wir "alten Hasen" auf der Abschussliste stehen, denn wenn man mal unsere Personalabgänge genauer unter die Lupe nimmt, dann kann man erkennen, dass entweder ganz junge Mitarbeiter bei uns ein Sprungbrett in andere Spähren finden (Überbrückung zwischen Zivildienst und dem Beginn des Studiums zum Beispiel) und somit recht schnell wieder weg sind und die "alten Hasen" aus (oftmals) unerklärlichen Gründen einvernehmlich gehen. Meist sind es diejenigen, die zu lange in Krankenstand waren ... den Rest überlasse ich jetzt der Fantasie ;)
    Auch, wenn mein Chef (so glaube ich zumindest) zu 100% hinter mir steht: ich bin einfach zu pflichtbewusst und zu motiviert, um meinen Krankenstand "auszukosten" ...
    Mondeo MK IV Turnier; 103kW TDCi; Pantherschwarz Metallic; Titanium X; produziert 17.10.2007 (=Modelljahr 2008)
    Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)
  • Och, der Urlaub war gut, jetzt wird aber erst mal ne Woche erholt.

    Den Essi bekomm ich erst morgen zurück. Aber dafür hab ich mich wohl in der Rhön teilweise recht unbeliebt gemacht - kann ja nix dafür, dass die Winterräder weniger Grip haben. Und ich bin auch nie schneller, als erlaubt gefahren (Okok, bin auch selten über den 2.Gang raus gekommen). Muss Morgen erst mal tanken gehen, ich glaub das eingebaute Mäusekino ist defekt. Nur noch 70 Restkilometer kann, bei grad mal 440 zurückgelegten irgendwie nicht sein.

    Aber den Ponyhof von Katja kann ich wirklich nur empfehlen. 228€ für eine Wohnung mit 58m² mit Brötchenservice die ganze Woche ist richtig gut. Und 15€ fürs Reiten (ca. 1 1/2 Stunden ohne Auf- und Absatteln) ist auch OK.

    Achso Alex, der eingeklemmte Nerv war in meiner Schulter. Mein Knie - naja Leistungssport halt - hat einen Knorpelschaden. Momentan schmerzt es aber mehr als gewöhnlich, auch weil ich mich von der letzten Mannschaft verabschiedet hab und erst mal nicht trainiere, das konnten meine Knie noch nie gut ab. Aber die Thai hat den in einzelnen Partien den Blutfluss gestopt und dann mit Druck durchspülen lassen. Scheint geholfen zu haben, war nur schweineschmerzhaft.
    Vernunft ? Davon war nie die Rede !
  • Jörg, das ist ja sehr schön, dass du deinen Urlaub hast genießen können. :) Wie schon gesagt: meiner ist noch 6 Wochen hin und dann bin ich auch "nur" zu Hause. :)

    Alex, das klingt ehrlich gesagt sehr "erschreckend" mit euch "alten Hasen". Aber: sollte man die Geschichte nicht von der rechtlichen Seite betrachten? ;) Wenn ich mich recht entsinne, dann dürfen die Mitarbeiter gar nicht entlassen werden, solange sie im Krankenstand sind. Auch wenn das Ganze einvernehmlich geschieht. :) Oder ist das bei euch in AUT etwas anders als bei uns in GER. ;)
    Der einzig wahre apfelkoenig! ;)
  • Ich kann zum Glück im Urlaub komplett abschalten. Naja, 6 Tage Urlaub hab ich noch übrig - zum Glück ist das Jahr fast rum. Heute werden noch ein paar Flaschen Wein geleert, denn morgen ist noch frei. OK, nicht ganz - Nachmittags hab ich noch einen Termin mit TT's Erzieherin in der KITA - allerdings ist die ein echtes Highlight (deswegen hat mein Kurzer sie sich auch als Vertrauensperson ausgesucht - hat ja auch einen hervorragenden Geschmack), also ist das auch nix negatives.
    Vernunft ? Davon war nie die Rede !