Ford Club Info 01/2011

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
    Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

    • Ford Club Info 01/2011

      Sehr geehrte Ford Club-Mitglieder und Typenreferenten/innen,



      anbei erhalten Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen:

      * Limitiertes Sondermodell Ford Fiesta Sport S kombiniert Eleganz und Dynamik auf höchstem Niveau Limitiertes Sondermodell Ford Fiesta Sport S
      * Studie B-MAX unterstreicht die innovativen Visionen von Ford für das Kleinwagensegment Studie B-MAX unterstreicht die innovativen Visionen von Ford
      * Ford: Autos kommunizieren mit Ampeln und miteinander - Die Vision von Ford für die Verkehrssicherheit von morgen Autos kommunizieren mit Ampeln und miteinander: Die Vision von Ford für die Verkehrssicherheit von morgen
      * Der neue Ford Fiesta Van: Ein leichtes Nutzfahrzeug mit Pkw-Ambitionen Der neue Ford Fiesta Van
      * Ford begegnet steigenden Spritpreisen mit intelligenten Technologien, die Verbrauch und Kosten senken Ford begegnet steigenden Spritpreisen mit intelligenten Technologien
      * Ford S-MAX gewinnt zum fünften Mal in Folge den "Flotten-Award" der Fachzeitschrift "Autoflotte" Ford S-MAX gewinnt zum fünften Mal in Folge den "Flotten-Award"
      * Ford Transit-Jahrgang 2012 überzeugt mit neuen Motoren, günstigeren Betriebskosten und gesenkten Emissionen Ford Transit-Jahrgang 2012 überzeugt mit neuen Motoren
      * Keine Chance für Heuschnupfen und Allergien: Neuer Ford C-MAX jetzt mit "Allergie getestetem Innenraum" Keine Chance für Heuschnupfen und Allergien: Neuer Ford C-MAX jetzt mit "Allergie getestetem Innenraum"
      * Blitzstart für den neuen Ford Focus, siehe Anlage Ford Fiesta RS WRC-Besatzung Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila fehlen in Jordanien nur 0,2 Sekunden zum Sieg Ford Abu Dhabi World Rally Team Image Library
      * Erster Ford Focus Turnier ausgeliefert Erster Ford Focus Turnier ausgeliefert (mit Bild) | Ford-Werke GmbH | Presseportal.de
      * Noch sparsamer, noch sauberer: Der neue Ford Focus ECOnetic wird zum Maßstab in der Kompaktklasse Noch sparsamer, noch sauberer: Der neue Ford Focus ECOnetic wird zum Maßstab in der Kompaktklasse

      Inhalt:
      Ford in Deutschland setzt auf Facebook, Twitter und You tube
      Ford Lifestyle Collection
      Ford Clubs auf Startseite Ford-Werke GmbH | Ford Deutschland
      Ford Club Stand auf der Techno Classica Essen 2011
      Wiedereröffnung des alten Fahrerlagers am Nürburgring, 30. April - 1. Mai 2011
      100 Jahre Ford of Britain
      Ford USA digitalisiert alte Pressebilder und Werbung
      Historische Ford Crash Test Filme
      Ford Webseite anlässlich des ersten Motorsport Siegs vor 110 Jahren
      Ehemaliges Ford Werk Willow Run wurde geschlossen
      Detroit Institute of Arts online
      Club Aktivitäten bei den Kölner Ford Werken
      - 34. Jahrestreffen der Alt Ford Freunde e.V. in Köln
      - Ford Fiesta Retro Tour
      - Made in Kölle, 1. internationales Ford Club Treffen am Kölner Ford Werk

      Erinnerungen
      - 125 Jahre Bosch und 150. Geburtstag des Firmengründers Robert Bosch
      - 50 Jahre TÜV-Plakette
      - 75 Jahre Autoradio

      Empfehlungen
      - "Einfach eine Geile Zeit - Deutsche Rennsport-Meisterschaft 1972-1985"
      - Ford & Fordson auf DVD
      - Deutschlandpremiere Fast & Furios Five, 27. April
      - Sonderausstellung Capri Modellautos


      Ford in Deutschland setzt auf Facebook, Twitter und You tube
      Ford ist nun mit einer deutschsprachigen Präsenz bei Facebook vertreten. Freunde und Fans der Marke finden dort aktuelle Nachrichten und Informationen sowie Fotos und Videos aus der Welt von Ford.
      Das Thema Social Media dient nicht nur Marketingzwecken. Ziel ist es vielmehr, in Zukunft alle Unternehmensbereiche in soziale Netzwerke einzubeziehen,um größtmögliche Transparenz zu schaffen und auf diese Weise die Kontakte der Kunden zur Marke Ford zu stärken.
      Sie können eine Vielfalt digitaler Medien nutzen, um jederzeit aktuell informiert zu sein, beispielsweise über Messen, Aktionen, Technologien, neue Fahrzeuge und vieles mehr. Über unsere Social-Media-Kanäle erhalten Sie außerdem die Möglichkeit, sich mit anderen Fans und Freunden der Marke Ford auszutauschen und die Inhalte der Seiten selbst mitzugestalten.
      Steigen Sie ein in die Welt der sozialen Netzwerke und lernen Sie Ford von einer ganz neuen Seite kennen. Internetlink: Ford auf Youtube, Facebook und Twitter | Ford Deutschland


      Ford Lifestyle Collection
      Die Ford Lifestyle Collection bietet regelmäßig neue Artikel für Ford Enthusiasten an. Unter dem Stichwort "Neues im Shop" finden Sie momentan viele aktuelle Produkte rund um den neuen Ford Focus. Ein "Kinderliebling" ist das Bobby Car in der "Focus ST Edition". Internetlink: Ford Service – Ford Lifestyle Collection | Ford Deutschland


      Ford Clubs auf Startseite Ford-Werke GmbH | Ford Deutschland
      Die Ford Club Seiten werden neu gestaltet . Sicherlich haben einige von Ihnen schon die farbliche Veränderung bemerkt. Zukünftig sollen hierüber mehr Verlinkungen stattfinden. Es wird angedacht, mehr Informationen, z. B. Buchempfehlungen, Film- und Museumstipps, interessante Internet-Seiten usw. aufzuführen. Die neue Ford Club Info 2011 wird hier demnächst online zu sehen sein. Das Clubverzeichnis wird zukünftig in zwei Versionen erscheinen. Einmal nach Postleitzahlen wie bisher und zusätzlich - neu - auch nach Clubkategorien. Dies ist der Grund für die momentane Verzögerung bei der Aktualisierung des Clubverzeichnisses. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.
      Wenn Sie Wünsche und Anregungen für die Ford Club Seite haben oder Inhalte vermissen, melden Sie sich bitte bei mir. Wir sind offen für neue Ideen.


      Ford Club Stand auf der Techno Classica Essen 2011
      Unter dem Motto: "80 Jahre Made in Kölle" präsentierte der diesjährige Ford Club Stand eine abwechslungsreiche Modellpalette der in Köln produzierten Ford Fahrzeuge. Unser neues Standkonzept – gemeinsame Theke – wurde von den Besuchern sehr gut angenommen. Alle beteiligten Ford Clubs sind näher zusammengerückt. Der Ford Youngtimer Club brachte uns die europäische Ford Club Szene näher. Wir haben uns gefreut, dass William Arnold vom englischen Avo Owners Club mit uns auf dem Stand war. Gemeinsam haben wir beschlossen, das Standkonzept im nächsten Jahr so fortzuführen.
      Am Pressetag war Wolfgang Laufer, Ford Classic Car, Ford-Ansprechpartner für Journalisten und Fachbesucher. Als Gast war Dieter Glemser auf unserem Stand. Gefreut haben wir uns über den Besuch von Roelant de Waard, Vice President Ford of Europe, und Wolfgang Kopplin, Direktor Verkauf. Sie ließen es sich nicht nehmen, auch die beiden Ford Clubstände in Halle 1 zu besuchen.
      Wolfgang Booms, Geschäftsführer Marketing und Verkauf, besuchte unseren Stand am Samstag und Carl Philippe Mauve, Direktor Marketing, überreichte am Sonntag den Herstellerpokal der S.I.H.A. dem Ford Fiesta Club Deutschland. Hiermit würdigte er die 20-jährige Club-Präsenz in der Szene sowie die „Rückkehr“ auf den Ford Club Stand anlässlich „35 Jahre Ford Fiesta“.
      Über 100 Ford Club-Mitglieder hatten im Vorfeld unser Gästeticket-Angebot wahrgenommen. Diesen Service möchten wir nächstes Jahr weiterführen. Die Poster-Spendenaktion für die Lebenshilfe Gießen e.V. brachte eine Summe von 1.023 Euro ein.Diese Aktion wird dieses Jahr auf dem 1. Granada-Teilemarkt in Castrop-Rauxel und auf dem Capri Treffen in Speyer fortgeführt.
      Unser gemeinsamer Dank gilt allen am Ford Club Stand beteiligten Ford Clubs, die mit ihren seltenen Exponaten – auch ein Ehrenpokal und die Teilnehmerplakette der legendären Sternfahrt zur Werkseröffnung in Köln-Niehl war dabei - unser blaues Oval zum Leuchten gebracht haben.



      Wiedereröffnung des alten Fahrerlagers am Nürburgring, 30. April - 1. Mai
      Bei "Hallo Fahrerlager, hallo Fahrerlager…" wird unsere Ford Classic Car Abteilung nicht fehlen. Wir werden in zwei historischen Boxen den Escort BDA, Gruppe 2,und den Renn-Capri, Gruppe 2, ausstellen. Beide Fahrzeuge werden noch einmal die Nürburgring-Besucher begeistern. Wolfgang Laufer wird an beiden Tagen vor Ort sein.
      Das alte Fahrerlager wird nach seiner Restaurierung und dem Rückbau zum Ursprungszustand von 1927 an diesem Wochenende feierlich eröffnet. Es werden prominente Fahrer erwartet, u.a. Jochen Mass und Striezel Stuck. Historische Rennfahrzeuge der Jahre 1927-1983 – genau der Jahre, in denen das Fahrerlager aktiv genutzt wurde geben sich ein buntes und lautstarkes Stelldichein. Pitwalk, Revival Rallye, Öffnung der Start-Ziel-Geraden für alle Besucher, Besuch in der Rennleitung, Clubtreffen, Sonderläufe und weiteres sind geplant.
      Am Samstag, 30. April, beginnt um 10.00 Uhr das offizielle Programm zur Wiedereröffnung. Die Läufe der VLN Langstreckenmeisterschaft enden am Samstagnachmittag und leiten vom modernen Motorsport über zum Get-Together im Historischen Fahrerlager. Am Samstag stehen die normalen Parkflächen des Nürburgrings zur Verfügung. Am Sonntag, 1. Mai, öffnet für alle Klassiker das offizielle Grand-Prix-Fahrerlager und steht als Parkplatz mit besonderem Flair für Oldtimer oder Youngtimer bereit. Info: Nürburgring Revival | Startseite


      100 Jahre Ford of Britain
      Die Ford Geschichte in Großbritannien begann 1903, als zwei Ford A-Modelle importiert wurden. 1905 wurden das Ford Modell B als erste Kraftdroschken in London eingesetzt. 1911 wurde die Ford Motor Company (England) Ltd. gegründet, um sich um Fords größten Markt außerhalb Nordamerikas zu kümmern. Noch im gleichen Jahr begann die Montage von Ford T-Modellen in einer ehemaligen Straßenbahn-Halle im Vorort von Manchester Trafford Park. Jeweils vier Mann Teams montierten eine "Tin Lizzy", bis auch dort das Fließband Einzug hielt. Schon 1914 erreichte Ford mit 10.000 verkauften Fahrzeugen einen höheren Absatz als alle sechs Hauptkonkurrenten zusammen.
      1924 begannen die Arbeiten am neuen Werk in Dagenham, das erste Ford Modell AA wurde jedoch erst 1932 gebaut. 1963 eröffnet Ford in Halewood ein weiteres Werk, 1967 das Entwicklungszentrum in Dunton. Weitere Werke in Southhampton und Bridgend bestehen bis heute. Ford bleibt zudem mit großem Abstand Marktführer auf der Insel.
      In diesem Jahr zeigt Ford England jeweils ein "Bild der Woche" aus der "Mottenkiste" unter:
      Company News
      Flickr: Ford in Europe's Photostream
      Ford of Europe | Facebook
      twitter.com/FordEu
      sowie alte Filme auf:
      YouTube
      - Kanal von FordHeritage



      Ford USA digitalisiert alte Pressebilder und Werbung
      In den USA hat Ford begonnen, aktuelles und historisches Pressematerial in digitaler Form zu veröffentlichen. Das Angebot wird schon bald mehr als 10.000 Bilder umfassen. Europäische Bilder wird man leider nur wenige finden, dafür aber Flugzeuge und Hot Rods. YouTube
      - Kanal von FordHeritage



      Historische Ford Crash Test Filme
      Ford hat anlässlich der Präsentation seines neuen, virtuellen Dummies passende Crash-Filme von 1955 und 1986 online gestellt: Home


      Ford Webseite anlässlich des ersten Motorsport Siegs vor 110 Jahren
      Henry Ford gewann 1901 sein erstes Rennen. Die neue, englischsprachige Webseite Ford Racing 110th Anniversary bietet einen Überblick über 100 Jahre Ford Motorsport, zeigt Neuigkeiten, Filme, Spiele, sowie ein Fan-Forum und ein Gewinnspiel.


      Ehemaliges Ford Werk Willow Run wurde geschlossen
      Die Produktionsanlage Willow Run ist wohl eine der weltweit größten Autofabriken überhaupt. Ursprünglich unter Ford während des zweiten Weltkrieges für die Produktion von Flugzeugen (B-24 "Liberator") ausgelegt, wechselten die Fabriken einige Male die Besitzer. Ford baute damals erstmalig Flugzeuge am Fließband.
      Nach dem Krieg übernahm Kaiser-Frazer die Anlagen. Die Gründer machten sich sofort daran, einer der größten Fabriken der Welt für die Autoproduktion umzubauen. Der erste Kaiser-Frazer-Wagen verließ das Fließband im Juni 1946. Später wurden die Fabrikationsanlagen von General Motors übernommen. 2009 kündigte General Motors die Schließung von Willow Run als Teil des Sanierungsplans an. Die Anlage wurde nun definitiv geschlossen und damit eine wichtige Periode in der amerikanischen Auto-Produktionsgeschichte beendet.
      Quelle: Zwischengas - Aus Leidenschaft für klassische Automobile und historische Rennwagen


      Detroit Institute of Arts online
      Henry Fords Sohn Edsel beauftragte 1932 den mexikanischen Künstler Diego Rivera, eine Reihe Bilder zum Thema "Industrie in Detroit" für die Innenwände des Institute of Arts zu erstellen. Auf einem seiner wenigen Werke außerhalb Mexikos wurden unter anderem die mechanisierte Fertigung im Ford Rouge Komplex, die Gießerei, Glas Produktion und Fließband Montage verewigt. Neben dem damals brandneuen Flathead V8 können Sie auch andere interessante Details erkennen.
      Unter dem Link DIA - Rivera Court können Sie sich mit 360° frei im Museum bewegen.


      Club Aktivitäten bei den Kölner Ford Werken
      34. Jahrestreffen der Alt Ford Freunde e.V. in Köln
      Wir freuen uns auf den Besuch der Alt Ford Freunde e.V. am Freitag, den 3. Juni, in unserem Kölner Werk. Anlässlich unseres Jubiläums: "80 Jahre Made in Kölle", rollen die Ford-Oldtimer zum zweiten Mal – das erste Kölner-Treffen fand 1988 statt – an ihre Produktionsstätte zurück.
      Am Samstag, den 4. Juni, findet die traditionelle Club-Ausfahrt statt. Höhepunkt ist die öffentliche „Ford-Oldtimer-Schau“ am Kölner Tanzbrunnen ab 15:00 Uhr. Es werden jede Menge wunderschöner Ford-Schätzchen zu bewundern sein. Hierzu sind Sie alle recht herzlich willkommen. Erstmalig können die Leser des fordreport auf Einladung der Alt Ford Freunde e.V. an der Ausfahrt teilnehmen. Es werden zehn Mitfahrten in der Mai-Ausgabe unserer Mitarbeiter-Zeitung verlost. Vielen Dank für dieses schöne Angebot.
      Am Sonntag, den 5. Juni, findet auf dem Gelände des Autohauses Kierdorf von 10:00-12:00 Uhr ein Ford- Oldtimer Teilemarkt statt.

      Der Ford Oldtimer und Motorsport Club Cologne e. V. unterstützt das Jahrestreffen bei der Club-Ausfahrt und den Teilemarkt. Deswegen findet dieses Jahr kein Ford-Oldtimer-Teilemarkt im Düsseldorfer Meilenwerk statt. Gerne können sich jedoch alle Ford Clubs, die geplant hatten, ihre Raritäten dieses Jahr dort anzubieten, sich an dem Kofferraum-Markt beim Autohaus Kierdorf beteiligen. Alt-Ford-Freunde - die offizielle Homepage
      Ford Fiesta Retro Tour
      Zum 35. Geburtstag des Ford Fiesta hatte der FordClub.sk eine wunderbare Idee: Er veranstaltet dieses Jahr eine internationale Sternfahrt mit dem Kölner „Liebling“.
      Die Route führt durch die Slowakei, Tschechien, Deutschland, Holland, Belgien, Frankreich und Österreich. Es werden die Städte Prag, Berlin, Hannover, Köln, Eindhoven, Brüssel, Paris, Metz, Stuttgart, München, Berchtesgaden und Wien angefahren. Die Tourlänge umfasst 3.535 Kilometer. Hierbei wollen die Veranstalter wissen: "Wie reisten wir im Jahre 1976? Sind wir imstande, nach 35 Jahren mit diesem Fahrzeug auf modernen Straßen Schritt zu halten?" Zeitgenössische Kleidung und Ausrüstung sind dabei erwünscht.
      Wir sollten versuchen, dieses "Abenteuer" zu unterstützen. Der FordClub.sk erhofft sich eine rege Beteiligung von vielen Ford-Club Mitgliedern aus den bereisten Ländern. Wir sind eingeladen, an dieser Tour teilzunehmen. Denkbar ist die gesamte Länge, aber auch Teilstücke, die in der Nähe liegen, mitzufahren. Toll wäre natürlich auch ein großer Empfang von den Ford Clubs, die am jeweiligen Übernachtungsort beheimatet sind.
      Selbstverständlich wird auch das Kölner Ford Werk angefahren. Sehr gerne werden wir hier die Fiesta-Enthusiasten empfangen. Leider findet zu dieser Zeit keine Produktion statt – es sind Werksferien - so dass wir keine Werksbesichtigung anbieten können.
      Die "Buschtrommeln" verraten uns, dass wohl einige Ford Fiesta Fahrer planen, sich der Teil-Strecke nach Köln anzuschließen. Genaue Teilnehmerzahlen liegen uns momentan jedoch nicht vor. Es macht einen Unterschied, wenn 10, 20 oder 50 Fiesta-Fahrer ins Werk kommen. Teilen Sie mir bitte mit, falls Sie an der Fahrt nach Köln teilnehmen werden.
      Alle Informationen zu der Ford Fiesta Retro Tour finden Sie unter: FordClub.sk , Ansprechpartner ist Martin Pir, E-Mail martin.pir@fordclub.sk



      Made in Kölle, 1. internationale Ford Club Treffen am Kölner Ford Werk
      Endlich ist es soweit! Erstmalig findet auf unserem Ford Mitarbeiter Parkplatz Süd, am Tor 3, ein Ford Club Treffen statt. Das Datum ist Samstag, der 10. September 2011, von 10:00 – 22:00 Uhr. Es haben bereits mehrere Vorbereitungsgespräche stattgefunden und soviel sei verraten: es wird gut werden!
      Das „Team Made in Kölle“ würde sich freuen, wenn jede Menge Ford Fahrzeuge, egal ob Old- oder Youngtimer, aktuelle Modelle, getunt oder original, amerikanisch, deutsch oder englisch, wie auch immer, sich zu einem gemeinsamen Tages-Treffen einfinden würden.
      Für weitere Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf der Veranstaltungsseite oder wenden sich an Ihren Ford Club Service.
      Infos zu der Veranstaltung finden Sie unter: Willkommen bei Made in Kölle


      Erinnerungen
      125 Jahre Bosch und 150. Geburtstag des Firmengründers Robert Bosch
      Doppeljubiläum bei Bosch: Vor 125 Jahren gründete Robert Bosch das Unternehmen und 2011 jährt sich der Geburtstag des Firmengründers zum 150. Mal
      Die erste Werkstatt in Stuttgart war die Keimzelle der rasanten internationalen Unternehmensentwicklung. Mit dem Bau der Niederspannungs-Magnetzündung für Kraftfahrzeugmotoren im Jahr 1897 beginnt die lange Liste der Innovationen aus dem Hause Bosch. 1902 die Hochspannungs-Magnetzündung ,1913 das sogenannte „Bosch-Licht“ für das Automobil. Es folgten Innovationen wie elektrischer Anlasser, Horn, Scheibenwischer, Servobremse und Winker.
      1921 erfolgte bereits die Gründung der Bosch-Dienste. 1927 brachte Bosch die Dieseleinspritzpumpe für Lkw heraus, die 1936 auch im ersten Pkw mit Dieselmotor zum Einsatz kam. 1951 folgte zunächst die Benzineinspritzung für Zweitaktmotoren und drei Jahre später für Viertaktmotoren.
      1970 eröffnete das Unternehmen ein neues, ausschließlich für die Halbleiterfertigung errichtetes Werk in Reutlingen nahe Stuttgart. Bosch-Innovationen wie die Abgasregelung mit Lambdasonde für Katalysatoren (1976), das Antiblockiersystem ABS (1978) und das Elektronische Stabilitäts-Programm ESP (1995) wären ohne die innovative Halbleitertechnik von Bosch nicht denkbar.
      Mehr Informationen finden Sie in der Basispressemappe 2011.
      Quelle: Bosch Media Service


      50 Jahre TÜV-Plakette
      Vor der Einführung der Plaketten im Januar 1961 erhielten die Halter per Post eine Aufforderung, zum TÜV zu fahren. Dieser Arbeitsaufwand wurde mitten im Wirtschaftswunder immer schwerer zu bewältigen. Die Lösung: Bei jeder HU gibt es einen Aufkleber aufs Nummernschild, der auf den nächsten Termin hinweist.
      Von 1985 bis Ende 2009 klebten die Prüfer in Ergänzung zur TÜV- Plakette sechseckige Plaketten für die Abgas(sonder)Untersuchung (ASU dann AU) auf die vorderen Nummernschildern. Im Januar 2010 wurde die Abgasuntersuchung dann integraler Bestandteil der Hauptuntersuchung – die AU-Plakette hatte ausgedient.
      Neufahrzeuge, die im Jahr 2011 zugelassen werden, tragen die Farbe Blau. 2011 müssen Autos mit der Plakettenfarbe rosa zur Hauptuntersuchung.
      Quelle: VdTÜV 50 Jahre TÜV-Plakette im Dienst der Fahrzeugsicherheit — VdTUeV Portal


      75 Jahre Autoradio
      Am 19. August 1932 präsentierte Blaupunkt auf der IFA in Berlin das erste serienreife Autoradio. Die Novität trägt den Namen Autosuper 5, ist 15 kg schwer und hat ein Volumen von zehn Litern. Die 400 produzierten Exemplare sind in Deutschland noch reine Luxusartikel, für Normalsterbliche unerschwinglich: Für den Preis von drei Radios kann man alternativ auch einen Neuwagen bekommen.
      In den 1950er Jahren ist das Autoradio auf dem Weg zum Massenprodukt: Die Musik-Box schrumpft auf ein armaturenbretttaugliches Format, ist in verschiedenen Variationen zu bekommen und wird preisgünstiger.
      Quelle: 75 Jahre Autoradio - AUTO BILD KLASSIK


      Empfehlungen
      "Einfach eine Geile Zeit - Deutsche Rennsport-Meisterschaft 1972-1985"
      Schon die Liste der Champions von 1972 bis 1985 liest sich wie ein elitärer Auszug aus dem "Who is Who" der damaligen Tourenwagen- und Sportwagen-Szene. "Strietzel" Stuck, Dieter Glemser, Hans Heyer, Rolf Stommelen, Klaus Ludwig, Harald Ertl, Bob Wollek, Stefan Bellof und Jochen Mass.
      Sie und viele andere kommen in diesem Buch selbst zu Wort oder werden - wie z. B. die unvergessenen Publikumslieblinge Manfred Winkelhock, Markus Höttinger und Edgar Dören - portraitiert. In eigenen Kapiteln werden die einzelnen Saisons noch einmal packend nacherzählt. Die Technik wird anhand des Reglements und am Beispiel von so spektakulären Rennautos wie Ford Capri, BMW 320, Ford Escort, Lancia Beta Montecarlo, Porsche Carrera oder Porsche 935, Turbo Capri und BMW M1 sehr plastisch und unterhaltsam durchleuchtet.
      So manche erst jetzt erzählbare Anekdote erlaubt Blicke hinter die Kulissen. Nicht zuletzt gibt auch der sehr umfangreiche Statistikteil einen genauen Überblick über das Geschehen auf und abseits der Piste. Und das Ganze ist garniert mit einer Vielzahl von Fotos, die – zum Teil bis dato noch nicht veröffentlicht – diese Geschichte auf ihre eindrucksvolle Weise erzählen und ergänzen.
      Erhältlich ist das Buch seit dem 1. April im Motorsport Verlag.
      Motorsport Verlag - PETROLPICS, historischer Motorsport - Literatur - Motorsport Verlag



      Ford & Fordson auf DVD
      Second Sight Productions hat Teil fünf und sechs mit historischen Werbefilmen über die 80-jährige Ford Landmaschinen Produktion vorgestellt. Wer "Ford News" bei der Bestellung unter <info@secondsightproductions.co.uk> angibt erhält 10% Rabatt und bezahlt je DVD 17 Pfund (plus Versand).
      Second Sight Productions



      Deutschlandpremiere Fast & Furios Five, 27. April
      Am 28.4. startet bundesweit der Kinofilm Fast & Furios Five. Bereits am 27.4. findet ab 20 Uhr die Deutschlandpremiere im Kölner Cinedom statt (Einlass 19 Uhr). Bei der Premierenveranstaltung werden die Darsteller Vin Diesel, Paul Walker, Tyrese Gibson, Elsa Pataky, Gal Gadot, Dwayne Johnson sowie Regisseur Justin Lin vor Ort sein. Vorverkauf im Cinedom oder online Cinedom Koeln Köln - Aktionen & Events
      Ab 15 Uhr werden vor dem Cinedom folgende Aktionen präsentiert: Fahrzeuge im Fast & Furious Stil, zu jedem Teil wird ein filmtypisches Fahrzeug ausgestellt. Ein teilzerlegter Mazda MX5 wird zu einem F&F-Fahrzeug umgebaut. Ausstellung von Tuningfahrzeugen, Bühne mit Liveschaltungen von der Veranstaltung, Alpine Showcar Ausstellung, Airbrush und Bodypainting, Getränke- und Imbissstände.
      Universal Pictures Germany



      Sonderausstellung Capri Modellautos
      Bis zum 31. Oktober zeigt das Spielzeugmuseum Trier in einer Sonderausstellung Ford-Capri Modelle aller Größen. Sie stammen aus der Privatsammlung von Ralf Hermesdorf.
      spielzeugmuseum-trier.de/



      Mit freundlichen Grüßen aus Köln

      Helga Müller
      Ford-Werke GmbH
      Ford Club Service
      50725 Köln
      Tel.: (0221) 90- 1 7257
      Fax: (0221) 90- 12957

      Sitz der Gesellschaft: Köln, Registergericht Köln, HRB 54183 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Stephen Odell, Geschäftsführung: Bernhard Mattes (Vorsitzender), Wolfgang Booms, Dirk Heller, Caspar Hohage, Dr. Hermann H. Hollmann, Rainer Ludwig, Rüdiger Minrath, Dr. Wolfgang Schneider,
      FordBoard - Forum für Fordfans
      Eine Idee weiter - etwas mehr Neues
      FordBoard Version 4 - Neues Outfit - alte Bewährtheit