ABS/ASR Leuchte geht nicht aus

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • ABS/ASR Leuchte geht nicht aus

    Hallo, bei meinem Scorpio brennt die Leuchte nach dem Anlassen weiter. Der Sensor und die ABS-Pumpe wurden schon ersetzt. Es soll jemand in Hamburg geben, der das ABS/ASR Steuergerät repariert. Kann mir jemand die Kontaktdaten geben?

    Viele Grüsse
    Andi
  • Hallo, wahrscheinlich hast Du beim Ersetzen ein Steuergerät erwischt, das auch an der eingebauten Sollbruchstelle defekt ist. Ich habe Mitte Februar zu dem Thema bei Motor-Talk folgendes geschrieben:



    "Das ist wahrscheinlich wieder mal die von Ford gelieferte vorgeplante Wahnsinnserzeugung für alle, die keinen Rinderwahnsinn haben. In der Regel zu lösen wie folgt:

    Auslesen bringt nicht viel. Bei diesem Fehler wird ein bunter Strauß unzutreffender Fehler angezeigt, von toter Pumpe bis zum defekten Steuergerät.

    1. Pumenmotorstecker (2-polig) lösen und kurz Strom draufgeben. Rappelt die Pumpe, ist sie in Ordnung.

    Dicken ABS-Stecker abmachen. Die Pole innen sind numeriert. Widerstand der Sensoren messen. Dabei kommt es nicht auf die absolute Höhe des Widerstandes an, sondern auf die Gleichmäßigkeit. 1,1 KOhm oder gar 1,5 - egal.

    Messen: HR 6 und 7, HL 21 und 22, VR 3 und 4, VL 17 und 18. Beim Messen darauf achten, dass wirklich Kontakt erzeugt wird.

    Wenn es so ist: 4 Schrauben am Steuergerät lösen, Gerät abziehen. Wer danach auf die Bremse tritt, hat verloren, also laß das.

    Dann Deckel des Steuergerätes oberhalb des Pumpenanschlusses auftrennen, aber vorsichtig! darunter ist die Platine! Warum?

    Die beiden Pins des Pumpenanschlusses sind fest im Gehäuse vergossen. Die Platine jedoch ist elastisch im Gehäuse gelagert. Mit der Zeit gehen die Lötstellen, die die Pins mit der Platine verbinden, kaputt. Wenn man an der Stelle die elastische Beschichtung abkratzt, sieht man häufig sogar die Bruchstelle. Entweder kann man selbst gut löten oder man sucht sich einen Elektroniker. Meiner hat die beiden Pins erst entlötet und dann neu verlötet, weil das besser hält, als wenn man das alte Lot aufbrezelt. Danach das herausgetrennte Teil wieder vernünftig einkleben und sauber abdichten, fertig.

    Ich hatte den selben Fehler und das gleich bei 3 (!) Steuergeräten. Gekostet hat mich das einen Obolus für die Kaffeeekasse. Jetzt habe ich 3 funktionierende Steuergeräte.

    Und noch etwas: Wenn beim Messen 1 Sensor (häufig vorne) abweicht oder sogar Widerstand gegen unendlich hat, ist es gern die Steckverbindung in der Nähe vom Federbein.

    Und zum Schluß: Angaben ohne Gewähr, jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich."

    Werner
  • Die Firma heisst BBA Reman, Kontaktdaten siehe Internet. Kostet aber ca 200 EUR.

    Weitere Infos gibts hier im Forum, Problem ist sehr häufig. Allerdings habe ich meinen Scorpio seit letztem Jahr nicht mehr, und bin hier auch nciht merh wirklich aktiv. Da müssen mal die anderen ran ;)
    Scorpio 2,9 24V EZ 11/1996
  • Hallo,

    wenn der Stellmotor für den elektrischen Gaszug (ASR) einen an der "Waffel" hat dann brennt die Lampe auch!! Den Falle kenne ich von jemanden.

    Gruß
    Michael
    91er Ford Scorpio 24V Stufenheck
    92er Ford Scorpio 24V Stufenheck Werksfuturaumbau
    88er Ford Sierra Cosworth 2WD
    90er Ford Sierra Cosworth 4x4
    83er Ford Sierra XR4i (2,8l V6)
  • Roadrunner29 schrieb:

    Hallo,

    wenn der Stellmotor für den elektrischen Gaszug (ASR) einen an der "Waffel" hat dann brennt die Lampe auch!! Den Falle kenne ich von jemanden.


    Ja, von meinem. ;) Der hatte das Problem auch. Allerdings kannst du dann meist auch kein Gas mehr geben. Wenn du beim Gasgeben allerdings einen deutlichen Druckpunkt überwinden mußt, ist es sehr wahrscheinlich der ASR Motor.

    Gruß
    Herbert
  • tagchen auch.
    ich fang mal kein neues thema an sondern stell meine frage einfach mal hier.
    bei meinem scorpio 24V (EZ 6/98) ist wohl auch das abs steuergerät hin.
    meine simple frage ist, passt ein (funktionierendes) steuergerät aus einem 95 modell? denn meines wissens nach hatten alle 24V abs und asr.
    ich hatte schon ein ersatzteil gefunden, aber due ATE Nr. stimmten nicht zu 100%
    bei mir lautet sie 10.0203-0045.3 M1138
    bei dem anderen genauso nur M0255
    ist das ab M überhaupt relevant?
    schon mal danke vorab
    grüße
    '95 Scorpio Cosworth Sommer, Audi B4 Winter
  • weiss jemand wo man noch ABS Sensoren für die Hinterachse herbekommt.. ? Beim freundlichen und bei Bosch gibts nix mehr .. ?
    Meiner hat nen Kabelbruch drin.. :(
    und der TÜV ist dran und mit der Macke kommt er nicht durch ..
    Ford fahren Sie alle, aber die besten kommen mit Ford wieder

    :respekt ... Hubraum statt Pferdestärken ... :respekt

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Foc-scorp ()

  • Foc-scorp schrieb:

    ist nur für den MK1 ... ;)

    dann versuchs mal mit einem vorderen , wenns die hinteren nicht mehr gibt
    evt muß man sich da abstandshalter basteln hat bei meinem essi auch funktioniert , ist natürlich keine gewährleistung das es bei scorpi auch so ist , aber bei dem preis ein versuch wert.
    ABS Sensor

    hattest ja nicht erwähnt für welchen ;)
    Alle Angaben ohne Gewähr !!! :rofl wer nicht "ford" fährt , braucht auch nicht wieder zurück

    mein WRC mein Goldstück mein Erster mein Playmobil mein Kätzchen mein ZoomZoom