Original Funk ZV oder Infrarot nachrüsten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo,

    ich würde gerne bei meinem Fiesta MK4 BJ 97 gerne eine Funk-ZV nachrüsten und bin über google hier gelandet :)

    Ich habe aktuell eine ZV mit IR-Fernbedienung, welche aber nicht mehr vorhanden ist. Da die Funk-Fernbedienung einfacher zu bekommen ist und ich mir auch eine bessere Reichweite erhoffe, würde ich gerne ein Funk-ZV-Modul einbauen.

    In meinem Fiesta ist ein 96 FG 15K600 FB Steuergerät verbaut.

    rst schrieb:

    ja ist möglich , man braucht nur das richtige originale funkmodul welches zur vorhandenen ZV past
    da es bei ford module für plus , minus oder wechselpolungsgesteuerte ZV anlagen gibt
    des weiteren braucht man noch einen funkfernbedienungsschlüssel
    (der mk5 hat eine plus gesteuerte ZV )


    selbiges gild auch für eine infrarot fernbedienung nur gibt es da nur module für die plusgesteuerte ZV

    Wenn ich das richtig sehe habe ich also auch eine plusgesteuerte Zentralverriegelung, oder?

    rst schrieb:

    die unterschiede zwischen den escort und focus modulen liegt darin
    das die ZV beim essi positiv gesteuert ist und die vom focus negativ
    heist das modul vom essi gibt plus signale an die stellmotoren.
    beim focus hingegen werden die stellmotoren wechselpolig bestrommt .

    mondeo mk1 gab es nicht mit funk sondern nur mit IR
    beim mk2 arbeitet die Funk ZV mit positiven ausgangssignalen , aber mit negativen eingangssignalen und diese negativen signale sind beim essi nicht vorhanden .

    Also sollte dann ein ZV-Modul vom Mondeo MK2 passen, richtig?
    Ich habe bei eBay mal geschaut und z.B. das 98 AG 15K600 EB Steuergerät gefunden. Könnte ich dieses (nach anpassen der Anschlussstecker / der Steckerbelegung) dann in meinen Fiesta einbauen?


    Und ich hätte noch eine Frage zur Wegfahrsperre: Kann ich wenn ich nur einen roten Schlüssel. Ist dies dann der Masterschlüssel mit dem ich neue Schlüssel programmieren kann?

    Freundliche Grüße
    Ansgar
  • Das Modul, welches du original verbaut hast, wurde ebenfalls im Escort verbaut. Du solltest also in deinem Fiesta alles genauso verbauen können, wie es hier für den Escort beschrieben ist.
    Das mit dem Mondeo Modul kannst du ausprobieren, aber ich glaube nicht, dass es funktionieren wird.
    Den Fiesta MK5 gab es übrigens auch original schon mit Funk ZV. Aber ich bin mir nicht sicher, ob es da noch ein einzelnes ZV Steuergerät gab, oder ob dort schon alles über ein GEM lief, was dann auch noch Frontscheibenheizung usw. steuerte. Da wäre der Verkabelungsaufwand wahrscheinlich etwas höher, aber dafür könntest du gleichzeitig evtl. noch weitere Funktionen nachrüsten. Ich bin sogar der Meinung, dass beim MK5 die Blinker beim Öffnen und Schließen quittieren.

    '97 Ford Escort Flair Stufenheck AFL, 1,6l Zetec-E, 90PS, 77000km, Schlüsselnummern: 2.1: 8566, 2.2: 319