Original Funk ZV oder Infrarot nachrüsten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • So. Hab mir gestern meine Frage mit der WFS ma selbst beantwortet: Ja, man kann bereits angelernte Schlüssel neu anlernen auf die eigene WFS. Macht sich super, wenn man schon nen passenden Schlüsselrohling für die 3-Tasten Fernbedienung hat. Dann isses wurscht, ob der andere Schlüssel ins Schloss passt oder nich. Also steht dem Jaguarschlüssel nichts mehr im Wege...

    Allerdings is bei mir ein anderes Problem aufgetreten:
    Wie wird das ZV Modul original befestigt?
    Links im Fußraum sind 3 Gewindebolzen. Aber egal, wie ich das Ding drehe und wende, die sind immer zu weit zusammen oder auseinander, damit man das da einfach dran schrauben könnte.

    '97 Ford Escort Flair Stufenheck AFL, 1,6l Zetec-E, 90PS, 77000km, Schlüsselnummern: 2.1: 8566, 2.2: 319
  • Mopar schrieb:

    So. Hab mir gestern meine Frage mit der WFS ma selbst beantwortet: Ja, man kann bereits angelernte Schlüssel neu anlernen auf die eigene WFS. Macht sich super, wenn man schon nen passenden Schlüsselrohling für die 3-Tasten Fernbedienung hat. Dann isses wurscht, ob der andere Schlüssel ins Schloss passt oder nich. Also steht dem Jaguarschlüssel nichts mehr im Wege...

    Allerdings is bei mir ein anderes Problem aufgetreten:
    Wie wird das ZV Modul original befestigt?
    Links im Fußraum sind 3 Gewindebolzen. Aber egal, wie ich das Ding drehe und wende, die sind immer zu weit zusammen oder auseinander, damit man das da einfach dran schrauben könnte.


    diese frage hatte ich dir doch schon beantwortet ! ;)

    dafür gibt es noch einen extra halter , welcher an den gewindebolzen angeschraubt wird und daran wird dann das modul befestigt ;)
    Alle Angaben ohne Gewähr !!! :rofl wer nicht "ford" fährt , braucht auch nicht wieder zurück

    mein WRC mein Goldstück mein Erster mein Playmobil mein Kätzchen mein ZoomZoom
  • Hab ich anscheinend übersehen. Oder wieder vergessen. Aber egal.

    Mit dem extra Halter is doch schon wieder doof. Den findet doch kein Mensch im Teileprogramm, da er nicht beim ZV Modul mit abgebildet is. Hab schon alles abgesucht, nix. Hast du evtl. ne Teilenummer für mich? Oder noch nen Halter übrig?
    Ein Bild würde evtl. auch schon reichen.


    Hab grad mal den angelernten Spenderschlüssel und den Jaguarschlüssel zerlegt und Transponder getauscht. Ganz schön fummelig und ohne Zerstörung nahezu unmöglich. Der Jaguarschlüssel is wenigstens äußerlich heil geblieben. Geht aber wohl nicht anders, da er original verklebt oder verschweißt is.
    Ich hab mich dann nur gefragt, was der Unterschied zwischen den Transpondern is? Die sehn genau gleich aus, nur das Gummigedöns drumrum is anders.
    Werd gleich ma ausprobieren, ob die Operation geglückt is...

    Edit: Jaguarschlüssel funktioniert. Also zumindest kann ich jetzt damit starten...

    '97 Ford Escort Flair Stufenheck AFL, 1,6l Zetec-E, 90PS, 77000km, Schlüsselnummern: 2.1: 8566, 2.2: 319

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Mopar ()

  • War Heute auch nochmal kurz im Keller am basteln, hab mal etwas mit dem Alarmblink-Ausgang rum gespielt. Und 2 mögliche Optionen ausprobiert:
    1.In Verbindung mit einem Zeitrelais (zB. Innenbeleuchtungsrelais) ist es möglich eine Art "Coming Home Funktion" zu realisieren: Beim Verriegeln würden dann z.B für 12Sec die Scheinwerfer leuchten. In Verbindung mit dem Jaguar-Schlüssel wäre dann die 4. Taste auch tatsächlich die Beleuchtung (getestet) !!
    2.In Verbindung mit einem neutralen Zeitrelais (1-2 Sek abfallverzögert, damit man einen dauerhaften Impuls bekommt) und einer Trennung mittels Sperrdioden zwischen ZV-Modul und ZV-Motor an PIN "Auf" und "Zu" (dann kommt kein Blink-Impuls mehr beim Verriegeln) kann der Alarmblinkausgang komplett autag über die 4.Taste am Jaguar-Schlüssel gesteuert und somit für alles mögliche benutzt werden !!!

    Ach ja, eins noch....Schüssel an Wegfahrsperre anlernen geht wirklich nur, wenn der rote Schlüssel noch vorhanden ist ???
  • Mopar schrieb:

    Ja, man kann bereits angelernte Schlüssel neu anlernen auf die eigene WFS.

    Also geht es doch, weil in den Bedienungsanletungen steht das es nicht geht.

    Mopar schrieb:

    Mit dem extra Halter is doch schon wieder doof. Den findet doch kein Mensch im Teileprogramm, da er nicht beim ZV Modul mit abgebildet is. Hab schon alles abgesucht, nix. Hast du evtl. ne Teilenummer für mich?

    Wenn das Modul von der Form her gleich ist wie das AA-DV-Modul ausem Mk5 Kann ich dich da weiterhelfen. 91AG 14A301 AA drunter steht noch D3M0A. Hab dich sogar Bilder4 von gemacht, bei den Pfeilen sin normal noch Haken wo das Modul eingeclipst wird.

    MfG Sven
    Dateien
    • 100_1270.JPG

      (72,95 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 100_1270.JPG

      (72,95 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 100_1270.JPG

      (72,95 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 100_1270.JPG

      (72,95 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 100_1272.JPG

      (70,91 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 100_1272.JPG

      (70,91 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 100_1272.JPG

      (70,91 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 100_1272.JPG

      (70,91 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • ghiasven schrieb:


    Wenn das Modul von der Form her gleich ist wie das AA-DV-Modul ausem Mk5 Kann ich dich da weiterhelfen. 91AG 14A301 AA drunter steht noch D3M0A. Hab dich sogar Bilder4 von gemacht, bei den Pfeilen sin normal noch Haken wo das Modul eingeclipst wird.

    MfG Sven

    nein der halter past nicht , weil beim mk5/6 das modul auf der beifahrerseite verbaut war und auch ein ganz anderes ist
    Alle Angaben ohne Gewähr !!! :rofl wer nicht "ford" fährt , braucht auch nicht wieder zurück

    mein WRC mein Goldstück mein Erster mein Playmobil mein Kätzchen mein ZoomZoom
  • Hab versucht, den passenden Halter irgendwie aufzutreiben, aber alles erfolglos -.-
    Bestellen kann man ihn nicht mehr. Beim Escort findet man ihn im Teileprogramm ja nichtmal und der vom Ka ist nicht mehr lieferbar.
    Hab dann vom Schrott mal einen vom Infrarotmodul mitgenommen, aber auch der passt nicht. Viel zu groß.
    Aber wenn ich keinen richtigen finde, kann ich den wenigstens als Grundlage zum basteln nehmen. Müssen ja eigentlich nur 2 Gewindestifte ran und fertig is das Ding.

    '97 Ford Escort Flair Stufenheck AFL, 1,6l Zetec-E, 90PS, 77000km, Schlüsselnummern: 2.1: 8566, 2.2: 319
  • Ich nehms wieder zurück.
    Im MC ist das Ding nicht abgebildet, aber über Umwege gelangt man dann trotzdem hin.
    Hab mir einen bestellt und der passt auch.
    Finisnummer ist die 1062091, Preis ca. 8 Euro.


    Edit:
    Habs dann gestern und heute mal eingebaut.
    Wer auch den original Halter nehmen will, sollte beim Einbau zuerst das Modul einclipsen und dann beides anschrauben. Geht ziemlich straff, aber umgedreht verbiegt man nur den Halter, wenn man das Ding dann einclipsen will.

    Und dann sind mir noch ein paar Sachen bei RST's Tabelle für die 96er ZEB's aufgefallen:
    Warum C3901a/2 für Zündplus? Da stimmt doch was nich? Kabelfarbe ist zumindest anders und funktionieren tuts bei mir auch nich.
    Hab dann einfach C3909b/1 genommen. Is direkt neben dem Dauerplus, da muss man nicht 2 Mal suchen.
    Wer ein EEC IV hat braucht Pin 39 für die Uhr. Kabelfarbe ist dann og/bu.

    Edit2:
    Blinker gehn jetzt auch beim zuschließen und mit der Jaguarfunke.
    Innenleuchte noch nicht. Muss ma gucken ob man das Kabel an + oder - anschließen muss...
    Aber irgendwie bin ich von der Funktion doch etwas enttäuscht, trotz zusätzlicher Antenne ausm Mondeo, die bis hoch in die A-Säule reicht.
    Modul neu, Eierfunke neu und Jaguarfunke mit neuen Batterien. Trotzdem tut sich nur was, wenn ich genau drauf halte mit den Schlüsseln und die Reichweite ist auch nicht das Wahre. Kommt mir alles bissl wie Infrarot vor.

    '97 Ford Escort Flair Stufenheck AFL, 1,6l Zetec-E, 90PS, 77000km, Schlüsselnummern: 2.1: 8566, 2.2: 319

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Mopar ()

  • so habe heute die funke in meinen 96 er essi eingebaut und es funktioniert alles .
    muste aber feststellen das die kabelfarben an der CEB nicht mit den angaben im schaltplan übereinstimmen :(
    morgen werd ich mal schauen ob die ansteuerung der innenbeleuchtung auch funktioniert.
    Alle Angaben ohne Gewähr !!! :rofl wer nicht "ford" fährt , braucht auch nicht wieder zurück

    mein WRC mein Goldstück mein Erster mein Playmobil mein Kätzchen mein ZoomZoom
  • genau das ist warscheinlich der fehler .
    das einschalten der innenbeleuchtung über das zv-modul funktioniert nur dann, wenn das zeitrelais für die innenleuchtenabschaltverzögerung verbaut ist,
    da das modul nur ein kurzes massesignal ausgibt welches das zeitrelais einschaltet .

    das heist : zeitrelais in die CEB anstelle der Brücke einbauen und das signalkabel vom zv-modul auf das kabel vom türkontaktschalter legen .
    Alle Angaben ohne Gewähr !!! :rofl wer nicht "ford" fährt , braucht auch nicht wieder zurück

    mein WRC mein Goldstück mein Erster mein Playmobil mein Kätzchen mein ZoomZoom
  • ich habs an der beifahrerseite dran , weil ich ja auch mein modul auf dieser seite verbaut habe .

    aber ich denke mal das der kleine piepton keinen stören wird , wenn man das ganze auf der fahrerseite anschliest.

    im ka schaltplan liegt der signaleingang allerdings auch auf dem kabel von der beifahrertür .

    kannst das signalkabel ja auch auf den piepser selber legen , müste pin 2 sein ( der kommt von rechts)
    Alle Angaben ohne Gewähr !!! :rofl wer nicht "ford" fährt , braucht auch nicht wieder zurück

    mein WRC mein Goldstück mein Erster mein Playmobil mein Kätzchen mein ZoomZoom
  • Da mir irgendwie das Blinken beim Öffnen fehlt und mir die ganzen Lösungen mit dem Chirpmodul usw. nich wirklich zusagen, wüsst ich gerne, ob man dem Modul eine Doppelverrieglung/Alarmanlage vorgaukeln kann. Dann blinkts doch 2 Mal, oder hab ich das falsch im Kopp?

    Dafür müsste ich doch "nur" die 8 Kabel richtig an + und - klemmen, oder?
    Oder denkt das Modul dann, dass entweder immer DV an bzw. aus ist, weil sich am Zustand nix ändert, da die Schalter fehlen?

    '97 Ford Escort Flair Stufenheck AFL, 1,6l Zetec-E, 90PS, 77000km, Schlüsselnummern: 2.1: 8566, 2.2: 319