Original Funk ZV oder Infrarot nachrüsten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Original Funk ZV oder Infrarot nachrüsten

    Hab mal hier ein Trade aufgemacht der andere ist ja eigentlich ne suche Trade!
    Also Forgendes vieleicht wenn hier einige mit helfen bekommen wir das hin und vieleicht ne einfache und verständliche beschreibung!
    Also Mein Ziel ist es ne Original Infrarot besser noch Funk Fernbedienung im Escort Cabrio nach zurüsten damit der Schlüssel im Sender sitzt!
    Was man braucht:
    Zv Modul mit Funk und den 3 Tasten Funkschlüssel
    oder
    ZV Modul mit Infrarot und den 2 Tasten Infrarotschlüssel und den Infrarot empfänger

    Was mir schon gesagt wurde das auf den Mittleren stecker vom Infrarot Modul Pin 3 ------Gelb Pin16-----Weiß Pin18-------Braun vom Infrarot Empfänger dran kommt

    ( Bei mir funktioniert es trotzdem nicht hoffe ihr könnt mir sagen was ich falsch mache)
    Bin dabei eine Zeichnung zu machen aber kann nicht gut zeichnen vieleicht finde sich jemand der das besser zeichen kann

    Kabelfarben vom Modul hab ich alle schon aufgeschrieben und bin dabei heraus zu finden für was welches Kabel ist!

    So nun seit ihr dran hoffe auf tatkräftige unterstützung!

    Danke
    Gott schütze uns vor Regen und Wind und Auto´s die aus Wolfsburg sind! :schalt:
  • Da verweise ich dann einfach mal auf den Suchethread, sonst müssen wir alles nochmal schreiben.

    Oder es findet sich ein Mod, der die beiden irgendwie zusammenführt.


    Ich mache dann auch hier mal weiter, wo wir in dem anderen aufgehört haben:

    rst schrieb:

    01. teilenummern hab ich oben eingefügt
    Du hast ja schn eine von den neuen ZEBs. Hoffentlich klappt das bei uns dann auch so einfach wie bei dir. Ich hab nämlich ne 96...EB, die is ganz anders aufgebaut als deine.

    ...am essi funktionieren nur funkschlüssel von fahrzeugen mit dem " rotem 3 schlüssel pats " ohne die transpoter zu tauschen.
    Was ist das rote 3 Schlüssel PATS? Woran erkenne ich das, wenn ich vor nem Schrottauto stehe, wie z.B. diverse Focus' hier aufm Schrott?

    06. beim transponter tauschen muß vom schlüssel dieses rote feld heraus gemacht werden ( geht meist nicht ohne dieses zu zerstören) und dann ist da der glastransponter reingesteckt.
    bei der funke geht das ganz leicht schlüsselgehäuse öffnen und den transponter rausziehen.
    ...
    10. die funkmodule aus focus mk1 und mondeo mk2 haben die gleichen stecker wie das funkmodul vom ka und essi nur sind die pinbelegungen anders da die zv bei focus und mondeo anders arbeiten.
    wenn man die schältpläne zur verfügung hatte könnte man diese mal vergleichen und evt auch eine lösung finden wie man diese module beim ka fofi oder essi benutzen könnte .
    Schaltpläne sinds nicht, aber immerhin Uli's Pinbelegungstabellen. Hilft mir immer wieder: Familie U.+L. Hailer

    '97 Ford Escort Flair Stufenheck AFL, 1,6l Zetec-E, 90PS, 77000km, Schlüsselnummern: 2.1: 8566, 2.2: 319
  • um dieses modul einbauen zu können ist es egal welche CEB verbaut ist , man muß dann halt nur die richtigen pins suchen und finden.
    einzigste prob was auftauchen kann ist die blinkeransteuerung .
    wie ich schon geschrieben hatte
    braucht man um dieses modul zum laufen zubringen
    nur 5 kabel
    masse
    dauerplus
    zündungsplus
    aufsignal
    zusignal
    und das eine für die kontrolleuchte in der uhr

    zum PATS oder auch WFS
    1.Generation rotes 3 schlüsselpats es werden min. 3 schlüssel benötigt einer davon ist der rote masterschlüssel verbaut im ka fofi mk3 und mk4 essi und mondeo mk1 (festcodierung)
    2.generation rotes 2 schlüsselpats es werden min 2 schlüssel benötigt (festcodierung) mondeo mk2 ab bj ...?
    3.generation blaues 2 schlüsselpats (wechselcodierung ) mit glastransponter verbaut im focus mk1
    4.generation blaues 2 schlüsselpats (wechselcodierung) mit kuststofftransponter fiesta mk 6/7, focus mk2, c-max mk1,mondeo mk3/4 bis bj...?, s-max/galaxy bis bj...?

    die transponter dürfen nur für die jeweiligen fahrzeuge mit gleichem patstyp verwendet werden , anderenfalls kann sich das WFS modul unwiederruflich blockieren !

    danke für die pinbelegungen aber daraus kann man nicht die funktionsweise der module und die steuerung der ZV ableiten , um dies nachzuvollziehn braucht man schon stromlaufpläne
    Alle Angaben ohne :mp: !!! :rofl wer nicht "ford" fährt , braucht auch nicht wieder zurück



    mein WRC mein Goldstück mein Erster mein Playmobil mein Kätzchen mein ZoomZoom
  • Und welches PATS hat der Escort MK7? 2 oder 3 Schlüssel?
    Also ist es unmöglich nen Schlüssel aus nem Focus MK1 im Escort anzulernen, richtig? Zumindest ohne vorher den Transponder aus dem Escortschlüssel im Focusschlüssel unterzubringen.
    Kann man auch bereits codierte Schlüssel von anderen Autos anlernen? Finde meine Anleitung grad nicht wieder. Mir gehts dabei nur darum, dass ich nicht meinen letzten Schlüssel opfern will, um an den Transponder zu kommen. Also anderen Schlüssel auf meine WFS anlernen und dann zerstören.

    Bin grad dabei die Schaltpläne irgendwie zu konvertieren, Edit wird dann hier nochmal irgendwas hochladen...

    '97 Ford Escort Flair Stufenheck AFL, 1,6l Zetec-E, 90PS, 77000km, Schlüsselnummern: 2.1: 8566, 2.2: 319
  • beim escort gab es nur das 3 schlüsselsystem !!!
    zum anlernen eines neuen schlüssels braucht man den roten masterschlüssel oder WDS/IDS
    einen nicht escort funkschlüssel kann man ans funkmodul anlernen aber nicht an die WFS (außer alle schlüssel mit der roten kennung).

    man kann auch jederzeit einen bereits an einem anderen fahrzeug angelernten Funkschlüssel mit WFS bei jedem fahrzeug mit der gleichen PATS anlernen ,
    da die codierungen der schlüssel für WFS im PATS-Modul bzw Motorsteuergerät
    und die codierung für die funke im ZV modul gespeichert wird und nicht im schlüssel
    Alle Angaben ohne :mp: !!! :rofl wer nicht "ford" fährt , braucht auch nicht wieder zurück



    mein WRC mein Goldstück mein Erster mein Playmobil mein Kätzchen mein ZoomZoom
  • Da ich nun endlich ein Escort ZV Modul mit Funk hab, hol ich den Thread mal wieder raus.

    Hab leider nur das Modul, soll dafür aber neu sein.
    Stecker hab ich mir aus nem Mondeo MK2 mit Funk geholt. Anschließen sollte nicht das Problem werden.
    Problem für mich ist jetzt nur noch mit den passenden Schlüsseln.
    Je öfter ich das mit dem PATS usw. lese, desto mehr komm ich da durcheinander.

    Da der Escort ja das 3 Schlüssel PATS hat, ist es also fast unmöglich einen Schlüssel mit Funk zu finden, bei dem nicht der Transponder getauscht werden muss. Da bleibt ja eigentlich nur Escort MK7, Fiesta MK4/5 und Ka. Am wahrscheinlichsten wird es wohl sein, einen Funkschlüssel vom Ka zu kriegen...

    Angenommen, ich finde keinen:
    Dann muss ich mir nen X-beliebigen Escortschlüssel besorgen, den auf meine WFS anlernen und dann den Transponder in einen Funkschlüssel verpflanzen, der dann höchstwahrscheinlich vom Focus stammen wird, davon gibts ja genug.
    Gleiches gilt sicherlich auch für den Jaguarschlüssel, richtig?


    Kann ich überhaupt neue Schlüssel an die Funk ZV anlernen, ohne einen bereits angelernten Schlüssel zu haben? Hab ja ein neues Modul ohne Schlüssel.
    Oder geht das nur mit IDS/WDS?
    An die Funke kann man jeden 3 Tasten Ford Funkschlüssel (+Jaguar) anlernen, egal, von welchem Auto er stammt, richtig?


    Das waren erstmal die wichtigsten Fragen.
    Jetzt mal noch was nebenbei zum Jaguarschlüssel:
    Kann man die Funktion auch für was anderes missbrauchen, oder werden da die Blinker einfach über die ohnehin schon angeschlossenen Kabel angesteuert?
    Ich denke da jetzt an sowas wie Coming Home oder dass die Fenster auf Knopfdruck hochfahren, wie das bei vielen Nachrüst Funkfernbedienungen möglich ist.

    '97 Ford Escort Flair Stufenheck AFL, 1,6l Zetec-E, 90PS, 77000km, Schlüsselnummern: 2.1: 8566, 2.2: 319
  • @Mopar
    deine ausführungen sind soweit alle richtig.

    und ja du kannst jeden x beliebigen ford funkschlüssel bis ca.mj 2008 ans ZV-Modul anlernen ( außer: transit ,maverick,probe,galaxy alt, ka neu ,explorer,ranger,us-fahrzeuge,keyless/keyfree usw.)
    ohne den FFH bemühen zu müssen.
    bei verwendung des jaguarschlüssel kann man die 4 taste nicht misbrauchen , da der panikalarm die blinker ansteuert und dies geschied über das gleiche kabel wie die quitierung fürs verschliessen.
    Dateien
    Alle Angaben ohne :mp: !!! :rofl wer nicht "ford" fährt , braucht auch nicht wieder zurück



    mein WRC mein Goldstück mein Erster mein Playmobil mein Kätzchen mein ZoomZoom

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von rst ()

  • Hab mir vor kurzem für meinen Essi auch ne Innenleuchte mit IR-Empfänger geholt. Stecker mit nem stück kabel gleich dazu.
    Von den Ir-Schlüsseln hab ich noch ein paar rumfliegen. Also auch kein Problem. Da ich eigentlich Mondeo Fahrer bin und ich schnell merken musste wie anders der Escort ist, brauch ich jetzt hilfe.
    Erst wollte ich gucken was für ein ZV-StG ich drin hab. Dazu wollte ich hinter dem Handschuhfach gucken. Das läßt sich aber nicht ausbauen. Also wirds dahinter wohl nicht sein. Dann hab ich hier gelesen das ohne DV und Alarm gar kein StG vorhanden ist.

    1. Wo sitzt das Teil serienmäßig?
    2. Würde ein Mondeo mk1 StG in den Escort passen?
    Die Stecker scheinen ja dieselben zu sein. Wenns nicht auf Anhieb passt, kann mans ja mit sicherheit umpinnen.
  • @West:

    Das Steuergerät sitzt hinter der Verkleidung im Fahrerfußraum an der A-Säule.
    Aber da du ja weder DV, Alarm noch FB hast, wirst du wohl auch keins haben.

    Ob Mondeo MK1 passt, weiß ich nicht. Fiesta MK4 passt aber. Davon scheints auch genügend zu geben, zumindest hier aufm Schrott. Da sind die fast in jedem Escort und Fiesta drin (im Ernst).



    @rst:

    Haben die Farben in den Tabellen irgendwas zu bedeuten?
    Was hat das mit dem Alarmblinkrelais auf sich?
    Die Türkontaktschalter sind nur für DV relevant, oder? Oder wird damit zufällig die Innenleuchte eingeschaltet, sobald aufgeschlossen wird?


    Edit: Hab mir das Relais mal angeschaut, nun leuchtets mir ein. Muss da also auch noch Dauerplus und Masse dran. Allerdings ist mir aufgefallen, dass du dich mit Uli widersprichst, bezüglich Pin 6. Wer hat nun recht?
    Da ja bei Pin 9 das geiche nochmal bei Uli steht, geh ich mal davon aus, dass dort der Fehler liegt und das einfach nur doppelt drin steht und dafür die Blinkeransteuerung fehlt.
    Und ich glaub, du meinst mit "Türschalter" den Schlossschalter, und nicht den Türkontakt, oder?

    Edit2: Ich hab grad mal beim Ka reingeschaut. Da is Pin 6 für die Blinker.
    Dann ist mir aber auch aufgefallen, dass beim Ka an Pin 4 beim Stecker, der beim Escort C4029b heißt und dort nicht verbunden ist, ein Kabel zum Innenlichtverzögerungsrelais geht. Kann man damit evtl. die Innenleuchte einschalten wenn man aufschließt? Wenn ja, wo genau muss ds Kabel da dann angeschlossenw erden?

    '97 Ford Escort Flair Stufenheck AFL, 1,6l Zetec-E, 90PS, 77000km, Schlüsselnummern: 2.1: 8566, 2.2: 319

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Mopar ()

  • @Mopar

    Grün:
    bedeutet das diese anschlüsse benötigt werden damit die Funkvernbedienung der ZV funktioniert + Kofferaumfernentriegelung
    die anderen sind nur relevant für Alarm und DV .

    Rot:
    für welche CEB (zentral elektrik box)

    Blau:
    Einbaulage der Stecker

    das alarmblinkrelais/zusatzrelais wird benötigt für die blinkeransteuerung . ( C4029a pin 6 )
    bei der CEB 97AG ist dieser steckplatz vorhanden , bei der CEB 96AG ist dieser nicht vorhanden und daher muß dieses relais zusätzlich verkabelt werden.
    [die verkabelung für das zusatzrelais werd ich demnächst auch noch hochladen bzw die hochgeladene datei erweitern . (erledigt)]

    ja mit "Türschalter" sind die Schlossschalter gemeint.

    der pin 9 am stecker C 4029 b ist beim essi nicht belegt .

    das mit dem pin 4 am stecker c4029b werd ich mal testen ob das funktioniert mit der Innenbeleuchtung , wenn ich demnächst bei meinem winteressi die funke einbaue.
    Alle Angaben ohne :mp: !!! :rofl wer nicht "ford" fährt , braucht auch nicht wieder zurück



    mein WRC mein Goldstück mein Erster mein Playmobil mein Kätzchen mein ZoomZoom

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von rst ()

  • Hallo Männers,

    war gerade nochmal im Keller und hab an meinem Modul (aus einem KA stammend) noch mal nachgemessen. Kann aber weder am PIN der Blinkeransteuerung noch an der DV ein messbares Signal feststellen. Wie das sich mit dem Jaguarschlüssel verhält würde mich auch interessieren. Kann ich Euch aber spätestens sagen, sobald ich einen bekommen habe.

    Die Blinkeransteuerung kann man zur Not doch auch so lösen, dass man den Impuls fürs Zuschließen über eine Diode auf das Zusatzblinkrelais führt.

    MfG
  • Also bei mir messe ich weder +/- Impuls auf dem BlinkerPIN.
    Die Blinkersteuerung würde ich über ein Zusatzrelais und zwei ausreichend dimensionierten Dioden dirket auf die Blinker anschließen - und fertig...
    Wie bei einer ZubehörZV.
    Kann es sein dass die Module je nach Ausstattung unterschiedlich programmiert sind? sprich: dass nur bei einem Auto das mit DV ausgestattet ist auch dieser Pin konfiguriert ist, usw....

    MfG
  • Ich hab mal in die Stromlaufpläne geschaut.

    Beim Ka geht Pin 4 direkt ans Innenleuchtenrelais. Am gleichen Pin am Relais geht ein Kabel weg zum Türkontaktschalter. Mann müsste also einfach den Pin 4 am Steuergerät an den Türkontaktschalter auf der Beifahrerseite anschließen, und schon sollte da was passieren.

    Evtl. könnte uns ja ein Ka Fahrer bestätigen, dass beim aufschließen das Licht angeht.
    (so viel Aufwand für die Spielerei :D)


    Mit Dioden für die Blinker wär mir schon wieder zu viel rumgefrickel. Mit dem Relais is doch viel einfacher und originaler.
    Dabei fällt mir ein, gibts eigentlich so nen Zusatzrelaishalter, den man an die ZEB Clipsen kann oder so?
    Dann könnt ich auch mal die ganzen anderen Relais ordentlich befestigen, die hier so rumbaumeln.

    '97 Ford Escort Flair Stufenheck AFL, 1,6l Zetec-E, 90PS, 77000km, Schlüsselnummern: 2.1: 8566, 2.2: 319
  • Hab das mit der Alarmabschaltung auf Masse legen ausprobiert, leider ohne Erfolg.
    Werde Morgen nochmal in Ruhe auch alle Türkontakte auf Masse legen.
    Mein Modul ist im Anhang (merkwürdig ist, dass auf dem Modul Alarm ETC steht)

    PIN4 Innenbeleuchtung hab ich auch ausprobiert. Leider auch keine messbare Veränderung beim Auf- und Zuschließen. Am besten wäre es wirklich, wenn man ein Auto hätte, indem es verbaut ist - somit könnte man es sich 1:1 rausmessen und rumprobieren.

    Die Dioden sind nur eine Alternative um den PIN Alarmrelais für was anderes nutzen zu können, und ich finds super einfach:"Relais für die Last ,Diode 1.linker,2.rechter Blinker fertig" !!
    Dateien
    • DSC01002.JPG

      (188,91 kB, 28 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC01002.JPG

      (188,91 kB, 27 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC01002.JPG

      (188,91 kB, 27 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC01002.JPG

      (188,91 kB, 27 mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von YD_80 ()

  • also ich hatte für meinen letzten winteressi ( BJ 98 ) vorher einen kabelbaum gemacht ,
    denn dann reingelegt die kabel angeschlossen , relais eingesteckt , schlüssel angelernt und alles hat einwandfrei funktioniert.

    jetzt hab ich das gleiche für meinen nächsten winteressi wieder vorgefertigt, allerding hat der die alte 96AG-CEB drin
    kabelstrang liegt auch schon drin ist nur noch nicht angeschlossen .
    mal schauen obs diesmal auch wieder so problemlos funktioniert , vor allem die extras die ich noch eingepflegt habe ;)
    Alle Angaben ohne :mp: !!! :rofl wer nicht "ford" fährt , braucht auch nicht wieder zurück



    mein WRC mein Goldstück mein Erster mein Playmobil mein Kätzchen mein ZoomZoom
  • Mein Kabelstrang ist jetzt auch soweit fertig. Da ich die Kabel aus nem Mondeo hab, hab ich an Pin 9 von C4029b nun noch ne Antenne dran. Obs was bringt, keine Ahnung.
    Alle überflüssigen Kabel hab ich gleich ausgepinnt, sodass ich jetzt nur noch die 10 benötigten Kabel und die Antenne hab.
    Das einzige, was mich etwas stört, sind die zu kleinen Kabelquerschnitte. Beim Mondeo gibts maximal 1,0mm², beim Escort wird ja teilw. bis zu 2,5mm² benötigt.

    Was hast du denn noch für Extras eingebaut?
    Wo packst du das zusätzliche Relais hin? Bei mir wirds hinterm Armaturenbrett und vorallem in der Ecke da unten langsam eng...

    '97 Ford Escort Flair Stufenheck AFL, 1,6l Zetec-E, 90PS, 77000km, Schlüsselnummern: 2.1: 8566, 2.2: 319
  • das zusätzliche relais hab ich neben dem lichtsummer platziert. und das modul hinters hanschuhfach

    extra:
    ich habe die türschließsylinder ausgeleert und da eine LED rein gesetzt , als optische anzeige für die larmanlage
    mehr wird nicht verraten ;)

    wegen der querschnitte brauchst dir keine sorgen machen
    wenn man heutzutage mal in einen scheinwerfer schaut, sind da auch keine größeren querschnitte mehr verbaut
    Alle Angaben ohne :mp: !!! :rofl wer nicht "ford" fährt , braucht auch nicht wieder zurück



    mein WRC mein Goldstück mein Erster mein Playmobil mein Kätzchen mein ZoomZoom