Teile für den Scorpio (speziell BOA)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • Teile für den Scorpio (speziell BOA)

    Hallo allerseits,

    da ich wahrscheinlich nicht der einzige bin, der Probleme hat Teile für seinen Scorpio zu bekommen, will ich hier mal anfragen ob jemand weiß wo es noch Teile gibt.

    Bei Ford selbst ist nichts mehr zu holen. Wenn dann nur zu horrenden Preisen.

    Ich suche zur Zeit vergeblich nach einer neuen Ölwannendichtung für den BOA Motor und nach der kleinen Gummimanschette am MT75 Getriebe, wo das Schaltgestänge befestigt ist.

    Weiß da jemand was? Vielleicht irgendeinen Erstausrüster der noch Teile für den BOA oder generell für Scorpios herstellt?

    Danke,
    vuli

    PS: Man könnte hier draus ja einen kleinen Ersatzteilkatalog machen. Außerdem hatte ich mal die Idee eine Liste mit Teilen zu erstellen, die vom BOB Scorpio II an den MK1 passen, besteht dafür Interesse?
  • Ich will ja nicht unbedingt die Pferde scheu machen, aber bei KFZ-Teile 24 habe ich keine guten Erfahrungen gemacht. Teil bestellt, Geld überwiesen, wochenlang gewartet und dann hieß es, es sei nicht mehr lieferbar (war aber vorher nix von zu sehen). Dann habe ich noch ewig gewartet, bis ich mein Geld wieder hatte und wurde derweil mit unwissenden, manchmal auch pampigen Mitarbeitern konfrontiert. Man sollte sich manchmal auch die Bewertungen bezüglich bestimmter Firmen in anderen Foren durchlesen und da ist KFZ-Teile 24 schon des öfteren mehr negativ als positiv aufgefallen, wie ich später festgestellt habe.
  • Hallo nochmal,

    bei solch einem Anbieter hab ich glaub ich die letzte die jemals zu kaufen war bestellt.

    Zur Ölwannendichtung hatte ich noch eine andere Idee:
    Habe mir eine Ölwannendichtung vom normalen 2,9er von Victor Reinz besorgt. Dazu dann noch im Baumarkt 52 Messingmuttern geholt, die fast so dick wie die Dichtung sind und in die Löcher passen, wo normalerweise die Abstandsnippel der Ölwanne rein sollen. Das ganze sieht dann so aus:

    img843.imageshack.us/i/cimg9731.jpg/

    Obs funktioniert weiß ich noch nicht, habs mangels Motivation noch nicht eingebaut.

    Grüße,
    vuli