Türschloss ausbau

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • Servus, ist zwar schon eine Weile her, aber ich hatte mal den Stellmotor für die Zentralverriegelung aus der Fahrertür getauscht.
    Wenn ich mich recht erinnere, Türverkleidung runter, Folie ab und mit einem vernüftigen Werkzeugkoffer war der Rest zu machen.
  • also erst mal die 3 schrauben am schließmechanismuß lösen, dann die 2 einzelnen schrauben innen lösen, jetzt kannst du die kunststoffabdeckung außen demontieren und das komplette schloß incl. stellmotor nach innen raushebeln, ist etwas kniffelig aber geht. nicht vergessen den stecker vom stellmotor abzuziehen. hoffe das foto hilft dabei.
    habe 4 stunden für den aus und einbau gebraucht. also viel spaß dabei.
    Dateien
    • Türschloss.JPG

      (95,96 kB, 187 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Konfuzius sagt: wer spät bremst fährt länger schnell!
  • Hallo
    Ich muss das Türschloss der Fahrerseite ausbauen ich war schon soweit das alles losgeschraubt war aber ich bekomme das schloss nicht am gestänge der Scheibe vorbei.
    Das schloss ist ja auch noch mit so stangen mit dem Türgriff verbunden.
    Hat jemand ne Ahnung wie ich es da raus bekomme.
    Danke schon mal.
    Mfg