Zahnsegment wechseln?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zahnsegment wechseln?

    Hi,
    bei meinem Escort MK VII 1,8 TD hatte sich das Kupplngsseil gelängt ca. 2,5 cm. Als ich es wechseln wollte, stellte ich fest, das Zahnsegment weiß an der Achse zerbrochen ist. Habe die VErsion mit Nachstellschraube 05/96.Wie baue ich das Zahnsegment wieder ein? Was ist dabei zu beachten?
    Vielen Dank für Eure Hilfe Herbert
  • Hi,
    hatte letztes Jahr dasselbe Problem.(Auch MK VII, 1,8TD,90ps, Turnier)
    Naja, fast.
    Bei mir hatte sich der "Teppich" vom Innenraum nach vorne ausgefranst und dann irgendwie in diesem Segment verklemmt.
    Genau am Tag, als es letztes Jahr Herbstferien gab, steig ich ins Auto ein, Schlüssel ins Zündschloss, tret die Kupplung, KNACK, wars durch.
    Bin dann zu Ford, hab mir das Teil geben lassen (weiß, um die 20€) und habe mir ne Explosionszeichnung dazugeben lassen.
    Ist zugegebenermaßen ein bisschen gefummel, bis das Teil gewechselt war.
    Weiss auch nicht mehr, ob das Teil mit Nachstellschraube war, oder nicht, da ich die Zeichnung auch nichtmehr finde...
    Meine micht zu erinnern, dass die Welle, wo alle Pedale draufliegen in richtung der Kupplung raus muss...
    Wenn die Welle ab ist, haste die ganze Malefitz im Fußraum liegen :bier:

    Einfachster Weg (da es im WWW auch irgendwie nichts zu geben scheint) wäre der Gang zum Freundlichen, darf normalerweise nichts kosten.

    Mfg, Sixpounder
    Gar unheimlich ist des Schlossers Kraft, wenn er mit Verläng'rung schafft :aufsmaul:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sixpounder ()

  • Nein, Ford und nichts kosten geht natürlich nicht.
    Ford (Escort) und kein gefummel beim reparieren geht natürlich auch nicht. :hammer
    Das "kostenlos" war nur auf die Explosionszeichung bezogen, ich dachte einbauen wollte er es selber, da er sich das Segment bereits gekauft hat.
    120€? Ich glaube Mechanikerstunden bei Ford funktionieren manchmal wie "Leerverkäufe" :öhm

    Mfg, Sixpounder
    Gar unheimlich ist des Schlossers Kraft, wenn er mit Verläng'rung schafft :aufsmaul:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sixpounder ()

  • Danke für die Antworten. Es tun sich aber neue Fragen auf. Wie bekomme ich die Welle raus und nach welcher Seite? Also ZEB ist schon raus, bzw weggebaut. Sprengring ist runter. Die Welle hat auf der Seite richtung Gaspedal einen Vierkant. Richtung Kupplungspedal ein rundes Ende mit Nut für einen Sprengring. Da es sehr eng ist, möchte ich Versuche die Welle in die falsche Richtung hin auszubauen möglichst minimieren.

    Der angeblich freundliche war überigen gar nicht so freundlich oder ahnungslos und wollte nur weitere Teile verkaufen, die sein Ersatzteillager aber für dieses Auto gar nicht gelistet hatte.....

    Also ich werde das schon hinkriegen...ist alles eine Frage der Zeit. Mit Ratschlägen ginge es allerdings etwas schneller.
    Viele Grüße Herbert
  • Moin,
    hab das leidige Thema "Zahnsegmenttausch" mehr oder weniger hinter mir.
    2 Fragen bleiben.

    1. Die Zugfeder am Kupplungspedal war gerissen. Ich habe mir eine neue besorgt, weiss nur nicht, wo die eingehängt wird.
    Hat jemand lust, sich in den Fussraum seines Essis zu legen und ein Foto zu machen? :)

    2. Ich verstehe den Sinn des Zahnsegmentes nicht, oder ich habe es falsch eingebaut.
    Das Segment ist auf der Welle gelagert und wird einfach nur vom Pedal bzw dessen Einstellschraube in eine Drehbewegung versetzt und somit die Kupplung betätigt,
    Wozu dienen jetzt die Zähne an dem Zahnsegment? Müssen die Zähne irgendwo einhaken/rasten? ?(
    Escort 1998 1,6 16V 3-türig silber
  • ganz einfach zu erklären , beim mk7 wurde irgendwann die automatische einstellung der kupplung durch die manuelle einstellung über diese einstellschraube ersetzt .
    das zahnsegment wurde allerdings einfach beibehalten und die zähne daran sind dann eigentlich für den mk7 überflüssig aber beim mk 5 / 6 und den ersten mk7 notwendig .

    die feder wird glaub ich mit einem ende an dem auge am zahnsegment und die andere seite am pedal eingehängt .
    Alle Angaben ohne Gewähr !!! :rofl wer nicht "ford" fährt , braucht auch nicht wieder zurück

    mein WRC mein Goldstück mein Erster mein Playmobil mein Kätzchen mein ZoomZoom
  • Vielen Dank für deine Antwort.
    Als ich das ganze Ausmass der "Verwüstung" begutachtet hatte, hing ein Teil der gebrochenen Feder an einem Teil der karoserie hinter dem Kupplungspedal (ausgestanztes Loch im Blech)
    Das Gegenstück ist unbekannt (Pedal oder Zahnsegment?)
    In beiden Fällen würde die Feder das Pedal nach innen/hinten drücken (Zugfeder)
    Ist das so richtig?
    Escort 1998 1,6 16V 3-türig silber
  • Am Segment ist unten eine kleine Öse.. da kommt eine Seite der Feder rein.Die andere Seite wird am Pedal selbst eingehangen.Ist seitlich ein kleines dreieckiges Loch drin.Feder muss mit recht viel kraft gespannt werden zum einhängen.Wenn man sich das anguckt ergibt sich das eigentlich von selbst wo die Feder hingehört.