2010 Shelby GT500 angekommen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • 2010 Shelby GT500 angekommen

    Am Freitag konnte ich ihn endlich abholen :D

    Er ist mit der erste auf Deutschlands Strassen und hat im Gegensatz zu den beiden Shelbys die bei Geiger-cars auf dem Hof stehen "keine" Dämmung der Auspuff Anlage bekommen *g*

    Bisher habe ich 1000KM gemacht und ich muss sagen, er geht recht Ordentlich.





    wegen übermässigem "PROLL" gelöscht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Destony ()

  • willst du mich heiraten???


    Ähm...ööh...mich auch?

    Der Trend geht zur mehrgeschlechtlichen Zweit- und Dritt-Ehe :D :D :D

    Äääh...und...außerdem hat meiner immerhin beinahe halb so viel Leistung als Deiner. Na, wie isset? 8)


    Mal im Ernst...schau mal in Pumarius Bilderthread (alles überspringen...lieber gleich letzte Seite), da hab ich gerade eben noch über die Karre geschrieben.
    Und jetzt kommst Du hier mit ner platzenden Bombe.

    Dein Auto ist hammergeil...Herzlichen Glückwunsch! :party1:

    Mehr Bilder, bitte


    Gruß
    Marc
  • Hehe ja Danke und schön das er euch gefällt.

    Die Farbe kommt in Natura durch die Metallic Lackierung imposanter rüber, wenn die Sonne untergeht hat er dann so einen Gold-braun Effekt das gefällt mir sehr gut.

    Wenn ich es mal schaffe, mache ich Fotos davon wie er neben dem Charger wirkt :)

    Über die Hochzeiten könne wir reden, ich kann ja eh nicht alle gleichzeitig Fahren *g*
    wegen übermässigem "PROLL" gelöscht.
  • Moin,

    vielleicht war das jetzt auch auf die Viper bezogen.


    Soll ich jetzt auch Ringe kaufen? Dann muss ich Dir aber gestehen, dass Du mich teilen musst. Ich bin nämlich schon mit meiner Frau und mit Eddie verheiratet. :D


    Ist beim Rennpferd dann eigtl. auch LPG geplant?
    Hast Du schon einen ersten Eindruck vom Verbrauch?

    Gruß
    Marc
  • :Dauch wenns nur im bezug auf die viper war.....was gibts da für vergleichsmöglichkeiten :D nen bugatti veyron??? :affen

    LPG umbau is den ich bei sowas nie verkehrt, und wenns beim charger ja schon gut läuft...
    Im Herzen wild, es lebt von Freiheit
    Kann pochen nicht ganz ohne Sein
    Muss füllen sich mit jenem Willen, will’s gierig trinken
  • Na wenn sich der Trend in richtung Zweit- und Dritt-Ehe bewegt, will ich dem nicht im wege stehen :D :D :D

    LPG ist keines geplant da dafür ja schon meine Charger herhalten musste.

    Im Gegenteil, geplant ist eher ein Kompressor Tausch um die 1/4 mile etwas spurtiger zu absolvieren.
    Ein bisschen Tiefer muss er noch, da er doch arg in den Radhäusern steht...

    Der Verbrauch liegt auf der Autobahn bei 130km/h im 6. Gang bei guten 10Litern, bei der Beschleunigung von 20km/h auf 250km/h wurden dann 27L fällig (alle angaben auf 100km pro std.)

    Gruß
    Marc
    wegen übermässigem "PROLL" gelöscht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Destony ()

  • Hi,

    ich denke Eddie werde ich auch früher oder später an Schonkost gewöhnen müssen.

    Problem bei den Duratec-Motoren (hat der Cougar ja letztenendes auch > Duratec 25, meiner halt den 35) sind die weichen Ventilsitze. Hab Ihr die gegen gehärtete getauscht oder härten lassen oder verlasst Ihr Euch allein auf die Flashlube?


    Gruß
    Marc

    Ach, jetzt seh ichs gerade: Nur der Charger hat LPG, der Cougar nicht.
    Ja ok.
    Wieso haste denn nicht gewartet? Da hättste doch gleich ab Werk nen stärkeren Kompressor haben können. Je nach Ausbaustufe über 600PS oder 740PS.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Marccom ()

  • Ich hatte beim Charger lange hin und her Telefoniert, hauptsächlich habe ich mich bei Holländischen Tunern/Gas einbau Spezialisten umgehört da diese ja schon etliche Jahre umrüsten.

    Da viele Ihre Dodge Ram`s auf Gas umrüsten und die Motoren identisch sind, ist der Zusatz des Flashlupe bei dem 5.7L Hemi ausreichend.
    Mehr sorgen sollten einem dort die Dimensionierung bzw. die Anzahl der Verdampfer machen.

    Edit:

    Die Super Snake ist ja nicht nur Limitiert sondern benötigt ja auch die Erlaubnis von Shelby Motors zur Umrüstung!
    Heisst soviel wie "erst Shelby kaufen - Antrag stellen auf die Super Snake - Fahrzeug wieder nach Las Vegas bringen - Umrüsten lassen - Ungetüm zurück bekommen"

    Sie hat beim 2010 übrigens über 750PS
    wegen übermässigem "PROLL" gelöscht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Destony ()

  • Die Super Snake ist ja nicht nur Limitiert sondern benötigt ja auch die Erlaubnis von Shelby Motors zur Umrüstung!
    Heisst soviel wie "erst Shelby kaufen - Antrag stellen auf die Super Snake - Fahrzeug wieder nach Las Vegas bringen - Umrüsten lassen - Ungetüm zurück bekommen"


    Aso, wusste ich nicht.

    735HP, oder? macht 747PS.
  • Ja genau.
    Über Sinn und Unsinn braucht man da gar nicht zu sprechen...
    Wobei die 7.. PS einfach Krank sind das ist zuviel des guten, der 2010 lässt sich selbst bei Hohen Geschwindigkeiten zwar angenehm Fahren aber man malt jetzt schon "unfreiwillig" Zeichen im 2. Gang auf den Asphalt.
    wegen übermässigem "PROLL" gelöscht.
  • Ja gut, das ist richtig.

    Mit dem Malen glaub ich auch sofort. Passiert ja je nach Untergrund, Steigung und nicht ausreichend gefühlvoller Gaspedalbewegung sogar bei meinem. Hab mal Testweise Kickdown beim Ampelstart gemacht, da suchte Eddie selbst nach dem Schaltpunkt erstmal noch paar Meter nach Traktion. Wie ikrank ist das dann erst bei der doppelten Leistung. 8)

    550PS reichen für den Alltag, sollte man meinen :D
    1/4Meile ist da was anderes.
  • :Dps kann man nie genug haben, aber obs dann noch alltagstauglich is is die andere sache.
    bei unserem srt8 wars auch gut mal möglich dass man dann quer dahergekommen is :D

    bei LPG bin ich sowieso immer etwas misstrauisch gewesen. wir hattens auch, aber ich denk die technik is noch zu neu um damit wirklich alle einflüsse auf den motor und das fahrzeug bestimmen zu können
    Im Herzen wild, es lebt von Freiheit
    Kann pochen nicht ganz ohne Sein
    Muss füllen sich mit jenem Willen, will’s gierig trinken