Sierra CLX 2,0 DOHC Automatik EZ 7/90

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • Sierra CLX 2,0 DOHC Automatik EZ 7/90

    Hallo zusammen,

    habe größere schweißarbeiten an Karosrie vor (Seitenschweller durch gerostet)) wegen TÜV und damit Kosten (500€). Ehe ich aber diese arbeiten machen laße möchte ich klären ob es sich lohnt dies noch in das Auto zu stecken. Bin sonst ganz zufrieden mit dem Teil.

    1. Problem: der 4. Gang, schaltet schon längere Zeit (1J)nicht mehr in den letzten Gang. 1. bis 3. Gang immer OK. Habe ihrgend wo mal gelesen das die Ursache der VSS VehicleSpeedSensor schuld seien soll.

    Frage: wo genau sitzt der VSS, wer hat/kann dieses als Ersatzteil liefern (kosten)?

    2. Problem: die temp.-Anzeige ist vor kuzen ausgefallen (sprang von min auf max mehrere male) jetzt bleibt sie immer auf kalt. habe gleichzeitig ein gebrochenen GummiStecker/Sensor rechts,oben,vorne am Motorblock gefunden.

    Frage. Ist dieser Stecker für die Temp-Anzeige zustädig oder was macht der? Woher bekomme ich das Teil.

    Bitte bald antworten(möglichst mit bilder) TÜV läuft diesen Monat aus, würde das Auto gern weiter fahren.

    Danke schon mal Jürgen
  • RE: Sierra CLX 2,0 DOHC Automatik EZ 7/90

    1. Problem: der 4. Gang, schaltet schon längere Zeit (1J)nicht mehr in den letzten Gang. 1. bis 3. Gang immer OK. Habe ihrgend wo mal gelesen das die Ursache der VSS VehicleSpeedSensor schuld seien soll.
    Frage: wo genau sitzt der VSS, wer hat/kann dieses als Ersatzteil liefern (kosten)?


    Der Geschwindigkeitsgeber sitzt am Getriebe. Kann daran liegen, muß aber nicht. Ich hatte mal nen Wackelkontakt im Stecker des Kabelbaums, der läuft oben an der Spritzwand entlang.
    Des Geber kriegst Du beim freundlichen Ford-Händler, mit viel Glück auch auf dem Schrottplatz.

    2. Problem: die temp.-Anzeige ist vor kuzen ausgefallen (sprang von min auf max mehrere male) jetzt bleibt sie immer auf kalt. habe gleichzeitig ein gebrochenen GummiStecker/Sensor rechts,oben,vorne am Motorblock gefunden.
    Frage. Ist dieser Stecker für die Temp-Anzeige zustädig oder was macht der? Woher bekomme ich das Teil.


    Jo, Bruch am Stecker /Kabel, dann zeigts kalt. Klarer Fall.

    (möglichst mit bilder)


    Vorlage?
  • RE: Sierra CLX 2,0 DOHC Automatik EZ 7/90

    Danke 88KW,

    1. Prob: Geschwindigkeitsgeber=SVV ??? nehme es mal so an.
    Am Getriebe war mir schon klar aber wo, von wo komm ich an den ran?

    Habe gestern und heute im WWW gesucht und keinen Hinweis gefunden ob es das Teil noch gibt. Beim 'freundlichen Ford-Händler' war ich, aber der wollte nix von Erzatzteil oder Rep. hören, meinte nur müßte neues Getriebe rein machen was sich aber nicht lohnen würde bei dem Auto. So viel zu 'freundlicher Ford-Händler' nicht mal nen Tip gegeben wo das Teil sitzt...

    2. Prob: Ok Habe aber auch keinen Hinweis im WWW erhalten wer sowas noch als Erzazteil hat.

    Wer kann mir helfen diese Teile zu bekommen???

    Gruß Jürgen
  • RE: Sierra CLX 2,0 DOHC Automatik EZ 7/90

    Der Geber sitzt am "Extension Housing" des Getriebes, irgendwo in der Nähe der Tachowelle. Sorry, genauer gehts nicht weil meiner im Sommerquartier steht und ich da noch nicht ran mußte.
    Mußt "nur" die Kabel verfolgen, aber nicht mit dem Rückwärtsgangschalter verwechseln.
    Ich würde aber trotzdem erst Mal die Steckverbinder (auch an der Spritzwand) aufmachen, evtl. saubermachen und wieder stecken. Meistens ist es nur ein Wackler in irgendeinem Stecker, der Sensor selbst geht selten kaputt. Würde keinen Sinn machen einen guten Sensor für teuer Geld zu ersetzen wenns nur am Kabel liegt.

    Den Stecker für den Temperatursensor kann man aus üblichen KFZ-Steckern selber machen oder von irgendeinem Auto vom Schrott holen. Für Tempsensoren sind Flach- oder Rundstecker sehr weit verbreitet, am Sierra ist ein Rundstecker dran. Zum Testen reichts auch wenn man das offene Kabelende drumzwirbelt.

    Ja der "freundliche" Ford-händler... manchmal ist es schwierig so einen zu finden. Meistens sind die kleinen besser, die geben sich noch mehr Mühe. Ich habe einen der mir bisher alles besorgt hat was ich brauchte, ist aber leider weit entfernt.
  • RE: Sierra CLX 2,0 DOHC Automatik EZ 7/90

    Na dann weis ich jetzt wenigstens ungefähr wo ich suchen sollte 88K, danke. Das mit den Stecker/Leitung überprüfen hätte auf jeden Fall gemacht ehe ich da rum bastel :)

    Bei dem Temp.-Sensor ist das gummiteil was auf dem Sensor ist komplett weg, der Teil zum auf stecken ist noch da. Habe inzwischen google angeheizt und rausbekommen das es einen schwarzen und einen grünen Sensor geben soll, welcher ist der richtige davon.

    Gruß Jürgen

    Kennnt Jemand eine 'freundlichen Ford-Werkstatt' im Allgäu?
    Falls doch neuen VSS brauche, wer hat kann so was noch liefern?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skorpion011152 ()

  • RE: Sierra CLX 2,0 DOHC Automatik EZ 7/90

    Hallo ,

    bei deinem Baujahr ist der schwarze Fühler der richtige, der grüne funktioniert aber auch einwandfrei!

    Der VSS-Sensor sitz direkt am Tachowelleingang am Getriebe auf der rechten Seite in Fahrtrichtung rechts!
    Gruß
    Oliver
  • Hallo Oliver,

    danke für Deine Antwort, dei schweißarbeiten und TÜV bis 2011sind jetzt OK, Bremsen vorne hinten auch neu gemacht. Den Temp-Sensor werde ich dann bestellen können, aber mit dem VSS habe ich immer noch Probleme, ist nirgends auf zu treiben, auch suche im Netz waren bisher erfolglos.

    Könntest Du mir oder ein anderer hier im Board so was besorgen oder Quelle nennen, wäre echt super, da er jetzt wieder OK ist so weit.

    Gruß Jürgen