Auspuff hart-löten???

  • Auspuff hart-löten???

    Hallo,
    folgende kurze Frage:

    Auspuff muss "modifiziert" werden und ich habe keine Mittel zum Schweißen!
    Kann man einen Auspuff hartlöten, oder wird er zu heiß???

    habe was von ca. 100° gehört - meine den Endschaller!

    MFG erik
    Verkaufe Escort-Teile: Ghia-Chrom-Grill, Reparaturbücher, Kofferraum-Bowdenzug, Fiesta/Fusion Kassetten-Radio
  • genau das ist mein Problem!
    habe jetzt auch was von 500-600° gehört???

    und das wäre ja keinesfalls möglich...
    werd wohl gucken ob ich ein Schweißgerät ranbekomme...
    Verkaufe Escort-Teile: Ghia-Chrom-Grill, Reparaturbücher, Kofferraum-Bowdenzug, Fiesta/Fusion Kassetten-Radio
  • 500 - 600 °C ?
    Also geglüht hat mein ESD noch nicht. Bei den Temp. glüht der doch schon dunkelbraun bis braunrot.
    Selbst Anlassfarben hat mein ESD nie gehabt und da geht es mit goldgelb bei 230°C los.
    Womit hättest Du denn geötet ? Zum Hartlöten werden ja auch Schweißbrenner verwendet.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Maik MkV ()

  • Hartlöten am Auspuff??? hab ich noch nie gehört, entweder den Auspuff Autogen ( mit Gas/Sauerstoff) anschweißen, was aber durch die dünne Stärke des Auspuffes schwierig ist, es geht aber, oder Schutzgas.

    Und wenn löten, dann sowieso nur mit Silberlot und Gas und Sauerstoff.
    Unsere Fehlschläge sind oft erfolgreicher als unsere Erfolge

  • Lass das Teil WIG schweißen.
    Fast jede Hinterhof Werkstatt hat so ein Gerät.
    Ob die das aber wegen der geringen Wandstärke hinkriegen weiß ich nicht.
    Löten würde ich nicht. Lötstellen wenn nicht die richtige Temp. erreicht wird sehr schnell brüchig und auch sehr korrosionsanfällig.
    Ich selbst bin schweißer und empfehle dir aus eigener erfahrung das Teil nicht zu löten.