LMM Reinigen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • RE: LMM Reinigen

    :idee Bilde mir ein mal was davon gelesen zu haben, dass man ihn (natürlich nach dem Ausbau) mit Bremsenreiniger besprühen, aber auf keinen Fall vorne berühren soll, weil dort ein dünner Draht dran ist, der leicht abreisst.
    Ob das aber auch stimmt ?(
    Mondeo MK IV Turnier; 103kW TDCi; Pantherschwarz Metallic; Titanium X; produziert 17.10.2007 (=Modelljahr 2008)
    Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)
  • ja eigentlich mit Bremsenreiniger.....

    ich habe bei meinem ST200 gestern für den LMM Waschbenzin
    (oder auch Feuerzeugbenzin) mit einem kleinem Lappen genutzt...

    aber vorsichtig wischen....

    nun spinnt meine Drehzahl nicht mehr :applaus
    Im Leben lernt der Mensch zuerst gehen und sprechen. Später lernt er dann, still zu sitzen und den Mund zu halten. :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blackpanther ()

  • Original von Mondi-ST200
    ich habe bei meinem ST200 gestern für den LMM Waschbenzin
    (oder auch Feuerzeugbenzin) mit einem kleinem Lappen genutzt...

    Würd ich aber trotzdem so nicht machen. Grad beim MK2 V6 liegen die Drähtchen sehr offen und die Gefahr einer Beschädigung ist hoch. Andere Modelle haben da einen Plstik-Schutz drüber und Du kommst garnicht mit dem Lappen dran. Pinsel ist mindestens genauso gefährlich.

    Nimm Bremsenreiniger, das ist die Empfehlung.

    Grüße
    Uli
  • Mal ne andere Frage... Was muss man beim LMM eigentlich reinigen?? ?(
    seit 2015: 2015er Fiesta Titanium - 1.0 Ecoboost - Tempomat - Klimaautomatik - Sitzheizung - beheizbare Frontscheibe
    aktuell als Dienstwagen: 2015er Focus Business Turnier - 1.6 TDCI -
    6-Gang-Schaltgetriebe - Bi-Xenon - Klimaautomatik - Tempomat - Standheizung und noch paar kleinere Extras...
    2011 - 2015: Mondeo MK4 Turnier Titanium - 2.0 TDCI - 6-Gang-Schaltgetriebe - Klimaautomatik - Scheiben tiefschwarz getönt - Mattig Scheinwerferblenden - Tempomat

    2007 - 2013: Ka Open - 1.3 - 70 PS - schwarz - Klima - Faltdach - 14'' Alu - schwarze AngelEyes-Scheinwerfer - 30er Wolf-Federn - lackierte Stoßfänger - Sport-ESD
    2004 - 2011: Mondeo Mk3 Turnier Futura Plus
  • Danke :bier:

    Sah bei mir eigentlich immer sauber aus, deswegen hatte ich gefragt.

    mfg Rico
    seit 2015: 2015er Fiesta Titanium - 1.0 Ecoboost - Tempomat - Klimaautomatik - Sitzheizung - beheizbare Frontscheibe
    aktuell als Dienstwagen: 2015er Focus Business Turnier - 1.6 TDCI -
    6-Gang-Schaltgetriebe - Bi-Xenon - Klimaautomatik - Tempomat - Standheizung und noch paar kleinere Extras...
    2011 - 2015: Mondeo MK4 Turnier Titanium - 2.0 TDCI - 6-Gang-Schaltgetriebe - Klimaautomatik - Scheiben tiefschwarz getönt - Mattig Scheinwerferblenden - Tempomat

    2007 - 2013: Ka Open - 1.3 - 70 PS - schwarz - Klima - Faltdach - 14'' Alu - schwarze AngelEyes-Scheinwerfer - 30er Wolf-Federn - lackierte Stoßfänger - Sport-ESD
    2004 - 2011: Mondeo Mk3 Turnier Futura Plus
  • Und bei nem K&N-57i Kit?
    seit 2015: 2015er Fiesta Titanium - 1.0 Ecoboost - Tempomat - Klimaautomatik - Sitzheizung - beheizbare Frontscheibe
    aktuell als Dienstwagen: 2015er Focus Business Turnier - 1.6 TDCI -
    6-Gang-Schaltgetriebe - Bi-Xenon - Klimaautomatik - Tempomat - Standheizung und noch paar kleinere Extras...
    2011 - 2015: Mondeo MK4 Turnier Titanium - 2.0 TDCI - 6-Gang-Schaltgetriebe - Klimaautomatik - Scheiben tiefschwarz getönt - Mattig Scheinwerferblenden - Tempomat

    2007 - 2013: Ka Open - 1.3 - 70 PS - schwarz - Klima - Faltdach - 14'' Alu - schwarze AngelEyes-Scheinwerfer - 30er Wolf-Federn - lackierte Stoßfänger - Sport-ESD
    2004 - 2011: Mondeo Mk3 Turnier Futura Plus
  • Beim K&N kommt es auch auf die genaue Pflege drauf an! Viele die nen K&N haben, können dies nicht richtig und versiffen das Teil. Der Umgang mit dem Filter ist nicht gerade für Anfänger!

    Auch sollte der nicht frei im Motorraum hängen, da er da mehr Dreck und auch warme Luft zieht. Gerade beim Anfahren merkt man dies bei warmen Motor! Lieber den orginalen Kasten modifizieren und da den Filter reinlegen! So zieht er kühlere Luft und hängt auch nicht in der direkten Schussbahn.

    MfG