Spurstangenköpfe Capri- Escort 2 !?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • Spurstangenköpfe Capri- Escort 2 !?

    Hallo, habe einen Problemfall auf meiner Bühne. Für einen Bekannten habe ich einen Escort 2 fahrfertig zu machen, an dem schon einige "Spezialisten" gebastelt und nicht schlecht kassiert haben. 1.6er Kent läuft jetzt, nachdem die Zündreihenfolge stimmt, Vergaser ist überholt- nun noch Tieferlegung über Capri-Beine- hat der Eigentümer schnell bei einem Gebrauchtteilehändler gekauft- ohne Naben, Aussage: "passt alles vom Escort". 1.Anbauversuch- Achsstümpfe zu dick, wieder Anruf- "klar, Naben passen nur Capri, kann ich aber auch schicken", gegen weitere Zahlung. Mir hat der Typ am Telefon versichert, daß jetzt dann alles klargeht- 2.Einbauversuch- Konus der Spurstangenköpfe des Escort zu dick- Anruf," klar sind die zu stark, ich kann Ihnen aber welche vom RS 2000 schicken"- jetzt reichts!!! Kennt jemand eine zuverlässige Bezugsadresse bzw. Vergleichsnummer, auf die ich mich verlassen kann?! Danke
  • igrs2000.de

    timms-autoteile

    Die Leute von der IG sind recht fit auf deine Fragen,ich bin leider über 10 Jahre aus der MK2 Materie raus aber ich glaube das Spurstangengewinde der "kleinen MK2 bis 1.6 l war kleiner als beim 2000er und deswegen würden dir die Endstücke nicht weiterhelfen.

    Frag da mal bei Timms nach,da gibt es verstärkte Endstücke die ich damals auch verbaut hatte.

    Viel Glück und schreib mal wie du voran kommst.
  • Danke für eure prompten Tipps- bin aus anderen Foren fast nur Dampfplauderei gewohnt- die meisten Besitzer von Zuffenhausenern lassen anscheinend schrauben und geben dann die Schauermärchen, die die hohen Rep.-Preise rechtfertigen sollten zum Besten.
    Habe mit Herrn Blasum telefoniert und es passen nur die vom RS 2000 MKII- wegen des Grobgewindes auf der Spurstange. Eigenartig und eigentlich für die doch für härtere Gangart konzipierten RS ist, daß der Konus wirklich 2mm schwächer ist als von den kleinen Modellen!
    Bis bald Grüße Markus
  • Hallo
    Kann Dir nur sagen ,Grobgewinde ist unempfindlicher als Feingewinde.
    Das da 2mm weniger im Konus ist ,hat eigentlich nicht viel zu sagen.
    Kommt ja drauf an ,wie das belastet wird und aus welchem Material das ist.
    Anzugsdrehmomente werden wohl anders sein.
    Warum das bei dem einen so und bei dem Anderen so ist ,kann Ich Dir auch nicht sagen.
    Werden sich schon was dabei gedacht haben ,oder auch nicht. *lol*
    :bier:

    was Mir gerade so einfällt
    Im Motorsport müssen solche Sachen ,schnell getauscht werden.
    Da ist ein Feingewinde natürlich sehr lästig.
    Wer kennt das nicht,100mal drehen eh Sie los ist.
    Bei Grobgewinde ruck zuck.
    Keiner sieht ,wenn Ich Durst habe ,aber alle sehen ,wenn Ich besoffen bin *lol*

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lesco ()