Granni

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • Mojn ihr Spezis habe nen 72er Grannii angeboten bekommen komplett für 800eus weis aber nicht auf was man da achten muß ist ein 4 türer mit nem 2,8er statt des originalen 2liters ist auch nicht eingetragen .
    Würde ihn wenn dann gerne als Original mit H auf die Staße bringen habt ihr Tips für mich ?

    Danke Ronny
  • Der Preis ist grundsätzlich erstmal heiß!!! (natürlich nur, wenn Du die Karre nicht mit Besen und Schaufel aufladen mußt)

    Du kennst Schmalzis Taunus-dann guck Dir genau die selben Stellen an. (A-Säulen,Kotflügelauflagen,Schweller,Endspitzen usw.) Zusätzlich die C-Säulen rund um die Scheibenecken und die Lüftungsschlitze.

    Kotflügel durchgefault oder verbeult? Geht richtig ins Geld, wenn Du die nicht selber richten willst.

    Ist der Zierrat komplett? Der Kram kost inzwischen richtig Asche.

    Vinyldach drauf? Wenn es sich teilweise hebt, dann kannst Du davon ausgehen, daß drunter Rost ist (die sind teilweise aufs blanke Blech verklebt worden).

    Schiebedach drin? Guck, daß die Dichtung noch vorhanden und intakt ist. Rar und teuer.


    Ansonsten, Du weißt, wo sich Schmalzi rumtreibt, da sind auch reichlich Granni-Experten am Start.
    wer nicht Ford-fährt kann auch nicht ankommen

    Gruß Dirk