Ford Probe E1 oder E2

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • Ford Probe E1 oder E2

    Hallo
    ich möchte mir einen Ford Probe 24V ab Bj. 95 zulegen. Nun meine Frage: Stimmt es, dass es den Probe NUR als Euro1 Fahrzeug gibt. Oder hat er Euro 2, oder ist Euro 2 nachrüstbar?

    Gruss Marcus
  • Hi,

    der Probe II hatte 93+94 Euro 1 (E2). Es gibt aber für die Modelle entweder Kaltlaufregler (KLR) oder mini-Kats zum nachrüsten. Aktionen hierzu findest Du auf forum.ford-probe-driver.de

    ab95 (BJ, nicht Erstzulassung !), also ab dem Buchstaben 'S' an der 10.Stelle der Fahrgestellnummer, haben alle Probe II die Euro 2-Norm.

    Viele Grüße
    Micha
  • Mein ECP BJ 97 hatte seinerzeit EURO2. Ohne umbauten. War der 2,5er. Gemeinerweise haben gleichwertige MAzdas (Xedos...) teilw. EURO3. Sieh zu, dass du einen der letzten Examplare bekommst.
  • Original von nukem
    Mein ECP BJ 97 hatte seinerzeit EURO2. Ohne umbauten. War der 2,5er. Gemeinerweise haben gleichwertige MAzdas (Xedos...) teilw. EURO3. Sieh zu, dass du einen der letzten Examplare bekommst.

    Da muss ich dich korrgieren, nur im Xedos 9 war der 2.5l drin im Xedos 6 ein 2liter V6(wie im MX-3 oder im 323F GT drin ist)
    Zur Zeit mit einen Fiat Panda unterwegs :undwech (nur des Firmenauto)