Das hat mich heute gefreut/genervt Thread

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • Die Freude ist gross und doch getrübt

    Meine Frau fährt einen NISSAN Almera N15 1,4i.
    Da ich beim Räderwechsel gesehen habe, dass die vorderen Bremsscheiben und -Klötze nahe an der Verschleissgrenze waren, habe ich via eBay bei ATEK Scheiben von BREMBO und Klötze von ATE bestellt, da ich mit dieser Kombination bei meinem Mondeo MK III auch sehr gut gefahren bin. War alles wirklich günstig und wurde rasch geliefert, aber ich habe beim Bestellen nicht gut genug gelesen: das Auto meiner Frau hat ABS, die bestellten und gelieferten Teile waren aber für eine Bremsanlage ohne ABS.
    Also mit ATEK in Kontakt getreten, das Problem geschildert und ich muss sagen: so kooperativ hat sich noch selten eine Firma gezeigt! Obwohl bei den Belägen das Siegel von mir gebrochen wurde, haben sie alles ohne Probleme zurückgenommen und mir gegen einen kleinen Aufpreis adäquaten Ersatz von TRW geschickt.
    Somit konnte ich heute die Bremsscheiben und -Klötze beim Auto meiner Frau wechseln. Alles lief ohne Probleme ... bis zu dem Moment, wo ich das Auto bewegen wollte. Da musste ich nämlich feststellen, dass die Felgen am Bremssattel schleifen!
    Es blieb mir also nichts anderes übrig, als die Sommer-Räder zu montieren (und das bei -5 Grad Außentemperatur, Schnee und Eis :nein) ... aber nur an der Vorderachse, denn in einem Sommer-Rad steckt noch vom Herbst eine Schraube drin, die ich nicht herausnehmen habe lassen, weil wir im Frühjahr sowieso neue Sommer-Reifen kaufen wollten :wand1

    Die Freude überwiegt aber, denn immerhin habe ich zum ersten Mal selbst und ohne Hilfe Bremsscheiben gewechselt :D
  • bei meinem Geschäftswagen bleiben schrauben nur selten 2km im Reifen... danach zischts und kaum 500m weiter zerlegt er sich dann... wobei ich 1-2 mal im Jahr einen Satz reifen verbrauche...
    wobei es zu sagen gibt, das auf der hinterachse gute 1400kg lasten, auf der vorderen fast 1100kg... es sei zu sagen, das ich in der Zulässigen Achslast und in der Zulässigen gesamtmasse liege
    Elektriker aus Leidenschaft!! :rolleyes:
    Es gibt nichts, was sich nicht mit Isoband und Kabelbinder reparieren lässt. :mua
  • Eigentlich wollte ich ja ab Mitte Mai-September in Elternzeit gehen, aber nun haben wir das kurzfristig nochmal geändert, jetzt geh ich schon Mitte März und das auch bis September. Ich frag mich nur, warum sich meine Vorgesetzten irgendwie nicht darüber freuen können? Ich jedenfalls freu mich drauf.
    Vernunft ? Davon war nie die Rede !
  • Teppich nass....

    :motz Mich nervt gerade, dass ich meinen nassen Teppich nicht trocken bekomme und auf meine Fragen keine Antwort erhalte... Sei's drum, muss ich weiter mit Fön ran und nächste Woche in die Werkstatt! :bad2

    Wenigstens habe ich meinen Fahrersitz reparieren können, der durchhing, weil der Schaumstoff an den Seitenwangen eingerissen war...
    Viele Grüße vom Ami504!
    Wenn Du zu dem da oben sprechen willst, dann bete!
    Wenn Du bei ihm sein willst, dann schreibe am Steuer eine SMS!!
    :mp Oder du schaust Dir bei Tempo 180 Deine Geschäftsunterlagen am Lenkrad an... :aufsmaul
  • Wasserquelle entdeckt

    Na endlich habe ich die Quelle allen Übels entdeckt, nämlich die verstopften Abläufe meines Schiebedaches... :mp

    Darüber hinaus nütze gerade die Trocknungsphase meines Teppichs im Auto, um die Vordersitze aufzupolstern und zu reparieren... UND... der Fahrersitz ist aus meiner Sicht toll geworden. Plastikkeder vernäht, mit Polsterwatte die Seitenwangen verstärkt sowie die Risse im Schaumstoffkern mit Kleber verschlossen und vertärkt, vordere Sitzfläche aufgepolstert! :applaus Morgen ist der Beifahrersitz dran... obwohl meine Liebste gerade am Mosern ist... :weib :kuss

    Heute gehe ich auf jeden Fall zufriedener ins Bett!
    Viele Grüße vom Ami504!
    Wenn Du zu dem da oben sprechen willst, dann bete!
    Wenn Du bei ihm sein willst, dann schreibe am Steuer eine SMS!!
    :mp Oder du schaust Dir bei Tempo 180 Deine Geschäftsunterlagen am Lenkrad an... :aufsmaul
  • Ford Mondeo 2.5 i GHIA, Jg. 1998 - mit Werkspoiler.

    Mein geliebtes Winterauto

    Ford Mondeo 2.5 i GHIA, mit Werkspoiler Jg. 1998 hat am 20.05.2015 ohne Probleme den Tüv bestanden.

    114000 km - möchte ihn verkaufen - da ich fremd gegangen bin - - (neues Winterfahrzeug, Sommerauto - Dacia Logan MCV II, 1.5 dCi, Celebration, cosmos Blau met. - Wegen den Hunden.
    Dateien
  • Ford20mxl schrieb:

    Mein geliebtes Winterauto

    Ford Mondeo 2.5 i GHIA, mit Werkspoiler Jg. 1998 hat am 20.05.2015 ohne Probleme den Tüv bestanden.

    114000 km - möchte ihn verkaufen - da ich fremd gegangen bin - - (neues Winterfahrzeug, Sommerauto - Dacia Logan MCV II, 1.5 dCi, Celebration, cosmos Blau met. - Wegen den Hunden.


    Will ja nicht lästern, aber beim Dacia wird der TÜV bereits nach kurzer Zeit Macken finden.
  • Neu

    Heut' war für mich mal ausnahmsweise ein guter Tag ;)
    Hab' vom Kumpel die Info bekommen das er für uns ne tolle Parkmöglichkeit in Hamburg gefunden hat und zwar den Q-Park. Wir fahren beruflich sehr oft nach Hamburg und da fällt es mir eben sehr schwer nen Parkplatz zu finden.Ich muss dann ewig lang rumfahren und das kostet ne Menge Zeit und vor allem ist es sehr nervig!

    Kann es kaum erwarten wieder nach Hamburg zu fahren und das ganze mal auszutesten ;)
    Bin eigentlich guter Hoffnung.Hauptsache ich kann irgendwo in der Nähe parken .
    Währen bloss alle Tage so erfreulich ...

    LG