Super Plus? Bleifrei??

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • Super Plus? Bleifrei??

    Moin,
    der Vorbesitzer meines 1985er Capri 2.0 (Vierzylinder), 74 KW / 101 PS hat diesen immer mit Super Plus betankt und ein Bleiersatz-Additiv dazugekippt.
    O.k. geschadet hat das auf keinen Fall, aber... muß das wirklich sein?
    Reicht nicht auch 95-Oktan Super? Und der Blei-Zusatz, ist das zwingend erforderlich?

    Besten Dank...
    <--- REVO EVOM ---
  • RE: Super Plus? Bleifrei??

    Hi!

    Normales Super sollte reichen, Bleiersatz kommt halt drauf an. Hast Du nen Bleifreikopf drauf brauchst es nicht. Hast du den Original Kopf drauf solltest du es tunlichst beimischen.

    Ich hab mir damals bei meinem Granada auf bleifrei umbaun lassen.

    Oly
  • RE: Super Plus? Bleifrei??

    hallo,

    Tja 85er der kann Bleifrei haben !!! ???

    Schau mal auf der Zahnriemen abdeckung ist ganz oben ein großes
    F aufgedruckt ist der Bleifrei geeignet !

    MFG Christian
    EX Alltagskutsche ein E39 3,0Diesel mit 422Tkm an einem Kolbenschaden gestorben!
    Jetzt Aktuell Audi A6 Avant 3,0TDI Quattro 6Gang Handschalter :mua
    Ein Granada BJ1982 mit 2,9i 24V und ein Camaro BJ82 V8 Targa .
    Meine Eltern : 1992er Scorpio DOHC bald Scorpio 2 Bj1997 2,3Ghia, verkauft wegen irgendwelcher Elektronik probleme,
    Ersatz dafür : BMW E34 535i Handschalter.
  • RE: Super Plus? Bleifrei??

    Original von reifenschänder
    hallo,

    Tja 85er der kann Bleifrei haben !!! ???

    Schau mal auf der Zahnriemen abdeckung ist ganz oben ein großes
    F aufgedruckt ist der Bleifrei geeignet !

    MFG Christian


    Auf der Zahnriemenabdeckung ist nirgendwo ein F. Schade. Ich hab's aber befürchtet, denn der Vorbesitzer war ein gaaanz gewissenhafter, und wenn der meint da muß Super Plus plus Bleiersatz rein dann wird das wohl (leider) stimmen).
    Bei eBay war neulich ein passender Bleifrei-Kopf, aber ohne Ventile und alles... den aufzubauen und draufzumachen ist mir wohl -a- zu teuer und -b- zuviel Arbeit...
    <--- REVO EVOM ---
  • Laut Vorbesitzer wurde der Zahnriemen bei 60.000 km gewechselt. Wie ich aber die jährliche Fahrleistung des alten Herrn einschätze, war das vor ca. 10 Jahren (jetzt hat das Auto 93.000 km).
    Wäre es sinnvoll, den Zahnriemen nach so vielen Jahren wieder zu erneuern, selbst dann wenn es von der Wegstrecke her noch nicht nötig wäre?
    <--- REVO EVOM ---
  • Hi, an so nem Zahnriemenwechsel würde ich nach der Zeit nicht sparen...
    Das Material altert ja auch. Egal ob es sich nun bewegt oder nicht.
    Also nicht am falschen Ende sparen..

    Gruß Ronny
    :bier: :happy:
    ICH BIN NICHT AUF DER WELT, UM ZU SEIN; WIE ANDERE MICH GERNE HÄTTEN.......
  • Hallo,

    Ja kann man machen !

    Wenn der reist passiert nix weiter , ist ein Freiläufer !

    Aber dann müsste dein Capri vor 11/1984 gebaut sein !?
    Weil ab diesem Datum sind alle Motoren Bleifrei tauglich .

    Aber was so die Erfahrung zeigt ist das es eigentlich relativ egal ist ob man diesen Bleierstaz nimmt oder nicht wenn die Ventile einlaufen wollen dann machen sie das !

    Ich bin der Meinung viel wichtiger ist immer eine korrekte Ventilspieleinstellung .

    MFG Christian
    EX Alltagskutsche ein E39 3,0Diesel mit 422Tkm an einem Kolbenschaden gestorben!
    Jetzt Aktuell Audi A6 Avant 3,0TDI Quattro 6Gang Handschalter :mua
    Ein Granada BJ1982 mit 2,9i 24V und ein Camaro BJ82 V8 Targa .
    Meine Eltern : 1992er Scorpio DOHC bald Scorpio 2 Bj1997 2,3Ghia, verkauft wegen irgendwelcher Elektronik probleme,
    Ersatz dafür : BMW E34 535i Handschalter.
  • Na Du scheinst ja Bescheid zu wissen Christian!
    Der Capri hat Erstzulassung 12.06.1985 - da müßte er doch eigentlich nach 11/84 gebaut sein?? So lange dauert das doch nicht vom Bau bis zur Auslieferung... Kommt es denn auf das Baudatum des Autos oder des Motors an? Kann ich das irgendwie anhand der Fahrgestell-Nr. verifizieren?
    <--- REVO EVOM ---
  • Hallo,

    Naja ich schraube schon 10Jahre so Hobbymäßig an den "alten" Kisten rum !!!

    Und selbst Fahre ich auch schon 10Jahre einen Granada (seit1987 in Familien Besitz) zwischendurch hatte ich so einiges !
    Vom Capri 76er Capri 2 bis zum 2 Türer Consul , 2 Türer Granada 2 tja und noch so manch "alt" Auto !!!

    Bei meinem Granada habe ich nie diesen Bleiersatz rein und der Motor hat es problemlos verkraftet , und auch alle anderen Autos auch der Capri haben NIE dieses zeug bekommen !!! Der Capri fährt jetzt schon seit 3Jahren in Polen ohne probleme !

    Ja über die VIN kann man das BJ rausbekommen .

    Ach es gab schon Auto´s die z.B. 1983 gebaut wurden und 1985 das erstemal angemeldet ! Was der Händler sooooo lange damit gemacht hat ???

    Was auch sein kann das jemand mal die Zahnriemenabdeckung so kräftig sauber gemacht hat das dieses F runter gegangen ist ???

    So sollte es aussehen : bilder-speicher.de/07100422339…is-foto-hosting-page.html

    MFG Christian
    EX Alltagskutsche ein E39 3,0Diesel mit 422Tkm an einem Kolbenschaden gestorben!
    Jetzt Aktuell Audi A6 Avant 3,0TDI Quattro 6Gang Handschalter :mua
    Ein Granada BJ1982 mit 2,9i 24V und ein Camaro BJ82 V8 Targa .
    Meine Eltern : 1992er Scorpio DOHC bald Scorpio 2 Bj1997 2,3Ghia, verkauft wegen irgendwelcher Elektronik probleme,
    Ersatz dafür : BMW E34 535i Handschalter.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von reifenschänder ()

  • Buchstabe F: die Seite lädt leider nicht.

    VIN Decoder: ich habe alles decodiert bis auf das blöde Modelljahr, das ging in der Liste nicht zurück bis 1985.
    Ich glaube aber nicht, daß der Wagen lange beim Händler stand. Der Super GT kam ja damals gerade neu raus, als Vorbesitzer seinen Capri II dafür in Zahlung gegeben hat.

    Blei-Ersatz-Zusatz: der Capri ist mein Dritt-Auto, die zu erwartende km-Leistung äußerst gering. Auch wenn der Zusatz teuer ist: da kommt's in diesem Fall fast nicht drauf an. Ist halt nur lästig, immer 'ne Pulle dabeizuhaben und an der Tanke da rumzupanschen...
    <--- REVO EVOM ---
  • Hallo,

    Hmmmm probieren wir den mal : bilder-speicher.de/07100519140…is-foto-hosting-page.html

    Wann der Super GT rauskam , ???

    So weit kenne ich mich mit dem Capri nicht aus , aber der Capri 2 wurde doch nur bis 1979 oder 80 gebaut ???

    Also ich kann mich cos86 nur anschließen !

    Ich bin der meinung bringt nix der Kram .

    Wie soll das zeug Blei ersetzen ? Geht doch garnicht !!!

    Ist ja wie Asbestfreie Asbestmatten lol .

    MFG Christian
    EX Alltagskutsche ein E39 3,0Diesel mit 422Tkm an einem Kolbenschaden gestorben!
    Jetzt Aktuell Audi A6 Avant 3,0TDI Quattro 6Gang Handschalter :mua
    Ein Granada BJ1982 mit 2,9i 24V und ein Camaro BJ82 V8 Targa .
    Meine Eltern : 1992er Scorpio DOHC bald Scorpio 2 Bj1997 2,3Ghia, verkauft wegen irgendwelcher Elektronik probleme,
    Ersatz dafür : BMW E34 535i Handschalter.
  • Motoren Kennzeichnung in Verbindung mit unverbleitem Kraftstoff:
    OHC Motoren: eingeschlagene Buchstaben (M, N, P oder S) hinten am Zylinderkopf und zusätzliche Farbkennzeichnung "F" am an der Zahnriemen- Abdeckung
    Mein Fuhrpark:
    Capri 1 1.6GT Bj. 73/ 88PS
    Capri 3 2.8 Turbo Bj. 79/ 270PS
    Escort XR3i Cabrio Bj. 89/ 90PS
    Sierra 2.0 DOHC Ghia Bj. 91/ 120PS mit LPG (Autogas) wurde leider 9/2011 getötet
    Mondeo 2.0 Ghia Turnier Bj. 94/ 132PS mit LPG (Autogas)
    Mondeo 2.5 Ghia Turnier B. 2002 mit LPG (Autogas)