heizbare frontscheibe merkwürdiger fehler

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • heizbare frontscheibe merkwürdiger fehler

    Hallo Fordspezies, ich habe bei meinem Mondeo ein kurioses Problem: Wenn es kälter ist (so ca ab 4 Grad plus) funktioniert die heizbare Frontscheibe nicht. D.h. beim Druck auf den Schalter leuchtet die Kontrolllampe kurz auf und geht aber sofort wieder aus. Nach ein paar Kilometer Fahrt wenn der Wagen warm ist klappt wieder alles einwandfrei.
    Auch wenn der Wagen über Nacht in der wärmeren Tiefgarage stand ist alles in Ordnung. Das Problem tritt wie gesagt nur auf, wenn das ganze Auto kalt ist.
    Weiss jemand was das sein kann?
  • RE: heizbare frontscheibe merkwürdiger fehler

    Hi Schnumo,

    ich bin ja der, der von sochen Dingen nicht so die Ahnung hat, aber mir kommt spontan der Gedanke, ob der Mondi vielleicht eine Spannungsüberprüfung hat und die Hzg. sich direkt abschaltet, wenn die Spannung nicht ausreicht.

    Wenn Du ein bisschen gefahren bis, alles warm ist, der Saft einwandfrei fließt und die Lichtmaschine ein bissel gearbeitet hat klappts dann also wieder... Ist ne bloße Vermutung von mir, vielleicht ist's ja ein Glückstreffer...

    (Batterie o.k.?)

    Grüße von Don
    Irgendjemand muss ja schuld sein, wenn man selbst zum eigenen Versagen zu blöd ist :comp1:
  • cool !!

    bei mir ist es genau andersrum.
    ab 3 Grad sind Windschutz-u.Heckscheibenheizung
    automatisch an. Und ich muss beides abschalten...
    Parke in Garage da macht das leider keinen Sinn...

    in diesem Sinne..... bye
  • Denke nicht das das an der Batterie liegt, da die Frontscheibenheizung nur funktioniert wenn der Motor läuft.
    Würde ehr auf ein Kontaktprobel tippen. Irgend ein Stecker nicht ok oder irgendwo ein Kabelbruch.
    Bei kalten Temperaturen zieht sich das Material vieleicht soweit zusammen das der Kontakt fehlt. Vieleicht auch direkt im Schalter.
  • ich würde das Problem auch nicht bei der Batterie suchen, weil sich die Heizung nur bei laufendem Motor einschalten läßt und der Generator (wenn er richtig läuft) wohl ausreichend Strom für die Versorger im AUto zur Verfügung stellen sollte...
  • [offtopic]

    @thomas

    Weiß ich nicht mehr genau, irgendwas etwas knapp unter hundert mein ich
    (+ 1 ClubSmartPoint) - Preis/Leistung ist trotzdem übel :D

    [/offtopic]
    Irgendjemand muss ja schuld sein, wenn man selbst zum eigenen Versagen zu blöd ist :comp1:
  • Hallo Gemeinde,
    also die Batterie hab ich checken lassen, ist i.O.
    Habe dann trotzdem das gute Stück nochmal ans Ladegerät gehängt, das Testgerät meinte die Batterie sollte geladen werden. Jetzt ist sie rappelvoll aber das Problem ist unverändert da.....
    Hat noch wer ne Idee?