Kaufberatung Probe 2

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • Kaufberatung Probe 2

    Hi!

    Ich will mir einen Probe 2 24V zulegen!
    Gibts irgendwelche Besonderheiten, auf die ich achten sollte?
    Was darf ein Probe mit ca. 100.000 km im Serienzustand noch kosten?

    :happy: Sven
  • RE: Kaufberatung Probe 2

    Hi!
    Erstmal Gratulation zum Entschluß!

    Ich hoffe, dass Du viel Ausdauer hast, denn allein das Beschaffen der Ersatzteile wird Dich mehr als Nerven kosten....

    Bei Ford sau teuer - wenn überhaupt noch zu bekommen - bei Mazda,
    nur wenn Du genau weisst, was Du willst und welches Gegenstück Du
    hast etc. etc.

    Ansonsten sag ich nur ford-probe-driver.de -
    da bekommste mehr Info´s über den Probi!
  • Bin Probe Fahrer geworden

    Hallo Leute ,
    habe gestern einen Probe gekauft Baujahr 6/ 95 mit 138000Km drauf ist so grün-blau metallic, mit 16 V und 116 PS schaut echt gut aus, hat ein Rentner gefahren, jetzt hätte ich paar Fragen dazu, denn ich bräuchte Winterreifen noch, oder schöne Alufelgen meine Frage:
    Welche Alufelgen und Reifen kann ich generell fahren ohne diese eintragen zu lassen???
    Die Steuer ist ja ganz schön teuer, da werde ich mir auch so ein mini Kat reinbauen oder ein Kaltlaufregler, wer hat so ein Kaltlaufregler verbaut und wo habt ihn her und was kostet so was??
    Der Minikat habe ich in Ebay gesehen für ca. 64 Euro ist das auch was gscheits?? Ein Auspuff den Endtopf bräuchte ich auch noch hat ein kleines Loch, tja aber der Sound ist gut.
    Den Probe war für 1800 Euro ausgeschrieben, mit klima und ich habe ihn dann für 1300 Euro gekauft, kaum Gebrauchtspuren, nur einen kl. Kratzer an der Stoßstange hinten sonst nichts, mir gefällt er.
    Und noch eine letzte Frage, der Rentner hat ihn damals mit 50000km gekauft und hat den Zahnriemen nie machen lassen, also müßte ich den bald machen oder ?? Statt in die Werkstatt , würde es mein Freund machen und ein Kumpel der weiß wie das geht ( sind halt Mechaniker) aber generell sollte ich den bald wechseln oder , oder was meint ihr, wann soll man ihn überhaupt machen, ich habe gelesen bei 80 oder 90 tausend und was würde das beim Probe in der Werkstatt kosten, beim Puma hat es 500 Euro gekostet!!
    Ich hoffe ich bekomme paar Antworten auf die Fragen , besten Dank schon mal.
    schöne Grüße
    Eure Pumababy
  • RE: Bin Probe Fahrer geworden

    Hört sich bei dir nach nem 94er BJ an, 10. Stelle der FIn ein R?
    Oh man, viel Glück mit dem Haufen!
    WFS und Zündverteiler zicken gerne rum!

    Ja, Zahnriemenwechsel aufjedenfall nachholen!
    Teile gibts günstig bei duwrepair.de, machen lassen wenn nicht vom Freund, dann bei Mazda, die kennen ihren FS Motor gut.
    Gibt nur wenige Ford Werkstätten die damit Erfahrung haben.

    Winterreifen kannste entweder 185/70/14 oder 195/60/15 fahren.
    Schreib mir ne mail, dann schick ich dir das Gutachten.

    KLR musste aufjedenfall nachrüsten, der 94er hat halt nur E2=Euro1, erst ab 95 haben die Probes Euro2, das PATS und die schönere Innenausstattung.
    (wie auf meiner HP steht ;) )

    Gruß,
    Benne
    `96 Probe 24v - Megasquirt II, K-Sport Bremse+Fahrwerk,... SOLD
    `00 Fiesta Sport - daily driver LPG powered :)
    `01 Nissan Silvia Spec R - Tracktool