Angepinnt Welchen Typ fahrt ihr und warum?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • Hallo,

    Scorpio Mk 2, 2.3 16V Kombi als Ghia in ziemlicher Vollausstattung (außer ASR, Leder und Memorysitze), Bj 4/97, grünmetallic. Habe den Wagen 7/03 mit 48.900 Km übernommen (rentnergepflegt :D).

    Ich brauche ihn, weil er groß ist (Familie und eigene Hütte in Nordschweden, da muss schonmal ein bischen Werkzeug mit) und mag ihn, weil er total bequem ist.
    Die Fahrleistungen (Endgeschw. und so...) sind mir eigentlich ziemlich schnurz. Aufgrund seines guten Durstes prügel ich ihn eh nicht so. In Schweden/Norwegen habe ich ihn aber auch schon bei einem Durchschnittsverbrauch von 6,9 l gehabt (400 km ohne eine Bremsung und meist leicht bergab!).

    Viele Grüße, Andreas
  • Ich fahre eine Scorpio MK II Kombi, 2,9l 24V 152kw. Außer Leder hat der Wagen alles, was die Aufpreisliste hergibt, der Erstbesitzer war ein Mitarbeiter der Fordwerke in Köln. Meiner ist Baujahr 12/95, hat zur Zeit etwa 220 tkm runter und ist scheckheftgepflegt.

    Warum ich ihn fahre? Habe damals mal einen Artikel in der Autobild gelesen und mich daraufhin in das Auto verliebt. Im Juni 2000 war es soweit, ich habe ihn mit 112 tkm für 16000 DM gekauft. Für mich ist dieses Auto die perfekte Symbiose aus Luxus, Platz und Understatement.

    MfG
    Sven

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von opa-sven73 ()

  • Ich (Hallomaus - Susanne) fahre einen MK2 Kombi 2 Liter 16 V 100 KW. Mein Mann (Rolf) fährt den Cossy, MK2 Cosworth, Limo, 152 KW mit Gasanlage.
    Wir beide sind absolute Fans dieser Autos. Ford fahren wir eigendlich schon immer..... Bei mir fing es direkt nachdem ich den Führerschein hatte an. 1 Jahr Opel. Dann kam mein erster Taunus.
    Mein Mann fuhr 7 Jahre einen MK 1, 2 Liter von Bj. 1988, der mußte leider gehen weil wir nicht hinter sein Elektrikproblem kamen. Dann kam auch schon der Cossy, und der hatte direkt das "Steuerkettendrama". Naja, auch das haben wir geschafft, dankt der Hilfe des alten Forums.
    Wir hoffen mal, dass die jetzt fehlenden Infos.... ich glaube man weiß was wir meinen... nicht dazu beitragen das noch mehr von diesen schönen Autos auf dem SCH..... landen. Das wäre sehr schade

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hallomaus ()

  • Hallo, meinen (2L, 136 PS Kombi) habe ich billig geschossen. Grünmetallik, Felgen von Postert (235/40/17) und - Agrarhaken! Hatte 2 Jahre gestanden wg. Rechtsstreit mit Werkstatt, Motor war hin. Hat ansonsten viel, also Winterpaket, Klimaautomatik usw. Ideal für meinen Hund (91cm Schulterhöhe, 68 KG), der nicht mehr Mustang fahren wollte.

    Die erste gebrauchte Maschine vom Schrott (mit Garantie) hielt so ca. 40 KM, dann Lagerschaden. Abwicklung problemlos. 2. gebrauchte Maschine über gebrauchtmotoren.de ebenfalls mit Garantie, läuft gut, säuft aber derzeit. Automatik ist ok, kein Rost, kleinere Elektrikprobleme durch die Standzeit sind weg. Weiterhin wurde noch ein Satz Reifen (reifen-direkt.de) investiert, ebenso neue Bremsscheiben und -klötze. Die Vollabnahme war kein Thema. Insgesamt 2.200 € für einen 94/95 Kombi mit Platz ohne Ende, das hat was.
    Werner
  • RE: Welchen Typ fahrt ihr und warum?

    Wie ???? gibt es denn auch noch andere Autos ? :D

    Ich fahre seit 1988 Scorpio, immer 2,9 und bis auf einen "Ausrutscher" Stufenheck. Nachdem ich 3 MK I aus den verschiedensten Gründen zersägt hatte lachte mich im Februar 2005 mein jetziger Cossie an. Ich konnte mir gar nicht vorstellen, mir den 5er BMW oder den Audi A8, die neben dem Cossie standen zuzulegen.

    Zu meinem ersten Scorpio kam ich übrigens durch meine Frau, die 1988 beim Händler die Wahl zwischen einem 5er und dem Scorpio hatte und sich sofort auf den Scorpio festlegte.

    Gruss scorpioklaus
  • Hi

    ich fahre den Scorpio, weil ich absolut keine Lust auf ein Auto habe, mit dem noch tausende andere durch die Gegend fahren.

    Nachdem ich keine Lust mehr hatte auf meinen Fiesta Caypso (orkanartige Windgeräusche ab 90km/h), wollte ich eine gediegene Kiste zum cruisen, groß, geräumig, komfortabel und gut ausgestattet und noch zu einem günstigen Preis.

    So bin ich beim Scorpio gelandet. Habe ihn Ende Feb. 06 für 5700 Euronen erstanden. 54Tkm, Ghia-Version mit Automatik, erster Hand von einem Rentner.

    Das Styling finde ich den Hammer, das Heck mit der Chromleiste ist einfach klasse. Niemand kauft sich ein Auto, das ihm nicht gefällt. Gut für uns alle, dass das Styling beim Scorpio am Massengeschmack vorbeiging.
  • Welchen Scorpio

    Also ich hab den ersten Kontakt zum Scorpio schon Mitte der 80er Jahre gehabt als er damals neu rausgekommen ist. Da hatte ein Arbeitskollege schon ein Fließheck mit dem wir einige male zur Montage waren. Das war eine Strecke von jedesmal über 300 km. Ich saß immer hinten und es war echt viel Platz, was mich recht beeindruckt hatte und dann noch serienmäßig ABS das gabs bei keinem anderen zu dieser Zeit. 1993 war´s dann soweit das mein 5er BMW E28 nicht mehr durch den TÜV gekommen ist. Ich suchte nach einem bezahlbaren Ersatz und bin bei einem 2,0er DOHC Fliesheck- Scorpio gelandet, schon etwas älter aber ganz OK. Den hatte ich ohne Probleme bis 1995 da habe ich dann einen 1993er Stufenheck ebenfalls 2,0 DOHC gekauft. Den habe ich dann regelmäßig mit Hohlraumwachs behandelt so das er bis zum heutigen Tag nahezu rostfrei ist. Leider hat mit diesem Scorpio meine Tochter vor 3 Wochen einen selbstverschuldeten Unfall gehabt. Man könnte Ihn noch herrichten aber ich hab mir einen 1995er MKII 2,0 16V Ghia zugelegt. Hatte ein paar Zipperlein die ich mittlerweile beseitigt habe und freue mich nun an dem wirklich schönen Wagen, mein erster der ne Klimaanlage hat, ist echt ne feine Sache und auch vom Fahrwerk her ganz was anderes. Vor diesm Kauf habe ich mir natürlich auch andere Autos angeschaut aber was man da zu vergleichbaren Preisen findet ist echt zu vergessen und kommt niemals an das Niveau eines Scorpio. Gut man muss Ihn mögen und die Form ist wohl nicht jedermann Sache aber mir gefällts :applaus
  • Scorpio MK I Facelift Cossi

    Also ich hab da ne ganz interessante Story zum Autokauf meines Cossi.

    Ich war vorher überzeugter Escort RS 2000- Fahrer.

    Viel unterwegs, hab ich dann innerhalb von 4 Jahren jedes halbe Jahr einen Unfall gehabt. (Keinen einzigen selbst verschuldet.) Die kleinen Autos haben, immerhin, meist ein oder zwei Unfälle überlebt und mussten dann ersetzt werden. Mit der Zeit gingen die RS 2000 aus :D ... ich wollte ein Auto, dass aufgrund mehr Masse mehr aushält...

    und ich brauchte sowieso ein Auto, mit dem ich lange Strecken (bequem) fahren und einen Hänger mit 2,0 t zlgGG ziehen konnte. Die Wahl viel auf einen, den stärksten, Scorpio den es gab.

    Der Kauf selber war ein Glücksfall, aber auch ein wahres Desaster...

    to be continued, if YOU want to...
  • Warum Scorpio

    Einfach der Letzte Robuste Ford ( wozu Ford aber auch nicht Steht )

    Der Platz , das Fahrgefühl und das Aussehen

    Es ist doch schön ein Auto zu Fahren das die Jugend nicht kennt, ey was ist das denn für ein auto??

    Gut bei meinem Scorpio steht steht auch nicht Ford Dran sondern Merkur da mir das Logo Beser Gefällt ( Merkur ist die Marke unter der unser Scorpio2,9i Ghia und Sierra XR4I allerdings mit 2,3liter DOHC turbo sowie der Capri Verkauft wurde )
    Habe derzeit 2 Scorpio´s einen als Privaten und einen den ich als LPG Test Taxi Aufbaue

    Privat 90er 2,0i DOHC CL
    LPG Taxi 94er 2,0i DOHC Tunier Topas

    Gruß
    ...Nothing will be forever gone Memories will stay and find their way ...

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von taxi-lippert ()

  • Ich fahre Scorpio weil...

    ich durch einen Bekannten auf dieses Fahrzueg aufmerksam gemacht worden bin.
    Hab ihn vor knapp 2 Wochen für 1500eur gekauft.
    Ist ein Scorpio Bj 91 Saphir mit Winterpaket (MK1) Stufenheck mit 120 PS originale 57000km und Automatik. Die Farbe nennt sich Quarz Metallic.

    Warum unbedingt dieses Fahrzeug und keinen Kleinwagen?

    Ich habe Frau und Kind die Platz brauchen und selbst bin ich für meine 1,80 schon für unseren Corsa bissel zu groß.
    Da wir vor haben nächstes Jahr einen Galaxy zu holen und unser Opel Omega B wegen Heizungsschwierigkeiten über den Jordan ging haben wir uns dazu entschieden den Scorpio als übergangsfahrzeug zu nutzen.

    Meine Ford-Erfahrungen:

    Meine Mutter fuhr mal einen Uralten Ford-Taunus glaube mit 1.8 R6??

    Ich selber habe damit angefangen:

    Ford Fiesta Bj 82 1.0l 33Kw
    Ford Sierra Bj 87 1.8l 66Kw
    Ford Scorpio 2,9 Cossi Bj 98 Ez 2000 leider nur 2 Monate da mir einer direkt in die Front geschossen ist.

    Und nu den Scorpio 2.0i 88KW ;)
  • Hi,

    MK1 Turnier 2.0 DOHC

    weil mein Renault nach 4 jahren dem Rost zum Opfer gefallen ist. :kotz:

    Ich lange nach was Brauchbarem geschaut hatte, und ich nach vielen Jahren Opel Desaster keinen Opel mehr wollte. :wand

    Ich Frau und Kind habe, und immer mal wieder nen Kombi wollte ! :applaus

    er beim Händler ohne Preisschild stand, und wir uns nach 1 Woche und mehreren Besuchen auf 400€ geeinigt hatten ! :aufsmaul: :vertrag

    er nur 2 vorbesitzer hatte, 1924/1936 ! :engel 1

    er immer bei Ford war ! :denk

    er noch 1 jahr TÜV hatte. :applaus

    ich mich mit meinem kleine Bauch super wohl drinn fühle ! :respekt

    und er sich einfach gut fährt ! :schalt:
  • Hallo,
    Ich fahr seit einem Jahr das erste Scorpio-Modell Bj. 1987 ( Geschenk von Daddy, der noch einen neuen Mondeo kaufen wollte ).
    Nachdem das Scheckheftgepflegte Schmuckstück nur 100.000 km runter hatte nahm ich das Geschenk mit Dank entgegen.
    Bin sehr zufrieden damit vor allem mit dem Komfort, da fühlt man sich auf Langstecken richtig wohl.
    Er hätte vielleicht den größeren Motor nehmen sollen seinerzeits den mit dem 2.0l. 100Ps ist er ein wenig untermotorisiert, da ich doch ab un an mal mit Anhänger fahre.
    Aber ansonsten TOP-Zufrieden

    Ich wollte noch meine Ford´s mit anfügen, die ich bereits besessen habe (ich hoffe, ich brings noch einigermaßen zusammen)

    1. Taunus 17m P5 Bj. 1966
    2. Taunus 15m P6 Bj. 1968
    3. Capri 1 Bj. 1971
    4. Granada Bj. 1976
    4. Escort Bj. 1976
    5. Escort XR3i Bj. 1982
    6. Escort Bj. 1983

    7. Scorpio 2,0 l. 100 PS Bj. 1987 - aktuell

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von mikeknife ()

  • Hallo,
    ich bin neu im Forum
    ich fahre einen MK1 Stufenheck,
    EZ 12.09.1990, Ghia 2,0 DOHC Automatik
    Goldmet. Velour Creme mit absoluter Vollausstattung und dem unglaublichem aber wahren KM Stand von 76.000 mit lückenlosem Scheckheft. Vorbesitzer Bj 1923. Habe das Fahrzeug vor 2 Monaten erworben. (eigendlich als Winterauto) bin aber so begeistert das ich mir wohl ein richtiges Winterauto zulegen werde.
    Ich habe vor Jahren schon einige Scorpios als Dienstwagen gefahren und war immer begeistert.
    Schön hier gleichgesinnte zu treffen
  • meinen kombi (Scorpio MKII 2.3) hab ich damals vor der presse gerettet und leichtes tuning vorgenommen *g* hab ihn nach 2 monaten führerschein als totalschaden bekommen und aufgebaut...

    vor einiger zeit hab ich mir eine 97er limousine ebenso 2.3er gekauft für 1999€... Aubergine metallic und bis auf rost an den hinteren radläufen und veloursitzen (Die lederausstattung wird umgebaut) war alles drin und dran.

    der kombi hatte 380.000km auf der uhr und das als 97er... naja mein neuen hab ich mit 180.000 geholt und seit dem gut 10.000km gefahren...





    warum scorpio?



    Es ist DAS traumauto für mich...

    elegantes stilvolles und seeeehr großzügiges design... mir fremde leute bezeichnen den scorpio permanent als "schiff"... gute kraftreserven trotz 4 zylinder sauger... toller fahrkomfort und einfach... ach einfach unschlagbar...


    und preislich unschlagbar!
  • Fahre und pflege einen selzer scorpio 5,0 v8

    wagen ist ein prototyp und ist reine fahrfreude pur .

    bj 88 hubraum 5 liter , 245 ps auf den rädern und 5 g schaltgetriebe

    Letzten winter wurde ne komplette schwarze leder stube implantiert vom 94 model . echt super aber grosse arbeit

    wagen ist nur sommerfahrzeug und reines spassauto

    allzeit gute fahrt und bitte beulenfrei

    Gruss aus dänemark
  • Seit 3 Tagen MK1 Limo 2,9l Ghia BJ 1993 und meiner Meinung nach Vollausstattung...wüßte nicht was da fehlen könnte.........was gibt es unter Vollausstattung, was selten ist???

    Warum?

    Zufall! Mein Ex-Nachbar BJ 1918 hat sich entschlossen Deutschlands Strassen nicht weiter zu befahren und er hatte den Wagen von seinem Freund, einem Ford-Produktionsleiter BJ 1928 vor 12 Jahren als Jahreswagen übernommen.
    Habe immer ein Auge auf das Kfz geworfen, da selten und Top-Ausstattung. War überrascht und erfreut, dass sich meine Ex-Nachbarn bei mir gemeldet haben um diesen Wagen in "gute" Hände übergeben zu wollen. Hatte meinen Vater vorgeschickt zum testen und nachdem er begeistert Bericht abgestattet hatte, habe ich blind gekauft.
    Und dies war mal ein Glücksgriff! Super Wagen, silber-metallic, schwarzes Leder, alles elektrisch und und und.....2000 Euro Kosten, für die es auf dem Markt in keinster Weise ein auch nur annährendes Fahrzeug gibt. Ausstattung, Leistung und Preis sind wahrscheinlich wirklich unschlagbar, dazu die perfekte Verarbeitung aus den "guten" Ford-Zeiten, Herz was willst du mehr....
    Außer das ich jetzt mehr Steuern als Versicherung bezahle (hatte ich auch noch nicht!) ist alles perfekt!

    Scorpio hurra!!!

    Demnächst dann auch noch ein par Bilder von ihm...zwar ein par Lackschäden (Streifspuren), aber das sei dem guten alten Mann verziehen, der ansonsten für einen stetigen Top-Zustand gesorgt hat!
  • Also ich hab mir meinen MK1 Stufenheck gekauft, weil ich den einfach geil finde. Von der Innenausstattung her schon viel geiler als die anderen, es ist Platz ohne Ende. Die Teile kosten im Vergleich zu anderen Marken nicht so viel .
    Ja gut, der Anschaffungspreis ist auch relevant gewesen, denn wo bekommt man noch einen ghia( bzw. so eine Ausstattung) für so wenig Geld? :D

    Einmal Ford immer Ford!!!
  • Moin! :respekt da sind wirklich hübsche dabei!!! fahre selbst nen mk2 kombi 24v. der name SCORPIO steht für sich würde ich sagen. viel platz und gute ausstattung bei dem preis. aber ein auto mit einem solchen gewagten design fährt man aus überzeugung... so ist es zumindest bei mir... freunde von mir meinten er sei potten häßlich... bis die motorhaube auf ging... :wow ich find meinen cossy xxl einfach knuffig... bis dahinn gruß wolle