Van E 150

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • Also so nen moderner F150 bringt auch seine 2.8t auf die Waage, man muß allerdings bedenken das meiner der kleinste aus der Baureihe ist, der hat auch noch nen paar größere Brüder, die Baureihe geht hoch bis zum 14-Tonner.
    :mua :respekt
  • Naja noch gehts mit dem Einsteigen :D , aber ich hab mir vorgenommen mein Muli höherzulegen um 3". Dann wirds langsam interessant , so von wegen Hocker oder Strickleiter zum Einsteigen? :wow :rolleyes: 8)
  • Jo eben wenn ich anfange mit Tieferlegen muß der ja 30cm runter, damit das nach was ausschaut. Dann geh ich eben in die andre Richtung nach oben. :D
    Außerdem hab ich jetz schon von nen paar Pick up-Fahrern gehört das denen das Finanzamt nen Strich durch die LKW-Zulassung gemacht haben, wegen dem Tieferlegen. Die behaupten dann einfach du kannst den Pick up dann nich mehr als LKW benutzen da keine so hohe Zuladung mehr möglich ist das der LKW-Charakter erhalten bleibt. Ich kenne einen aus Karlsruhe der mußte für 5 Jahre Kfz-Steuer nachzahlen. :wand
    Ne dann leg ich meinen eher höher, aber mit dem Fiesta als Gangway, hm sieht bestimmt witzig aus. :wow :D :happy:
  • Hm deine Ideen werden immer besser, ne Rolltreppe stimmt hab ich noch nie an nem Auto dran gesehen... :rolleyes: :wow

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Knuddel ()

  • Na den E 150 bekommste och noch in verschiedenen größen, is ja nich so das Amiland beim kleinsten stehen geblieben ist.
    In Schalkstetten bei uns in der Nähe fährt nen E 350 rum, :respekt kann i da nur sagen weil da könnte ich meinen noch dahinter verstecken :wow

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von FordVanV8 ()

  • Hallo,
    ich fahre momentan nen Mondeo ST200, hab mir aber heute einen E150 Econoline angesehen. Mann, ist ja ein Hammerteil!
    Ist ein 94er mit 179PS. In grünmet. und natürlich vollausstattung, bis auf Leder. Der Van hat 106.000km runter.
    Hab noch ein Bild angehängt.
    stimmt das?: Zulassung als So.kfz. mit 2,8t. Steuern 172.-€ und Vollkasko 450.-€ im Jahr? Was verbraucht so ein Van eigentlich?
    Gruss

    Björn

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Björn_R ()

  • Meiner is auch ein Sonder Kfz. :D
    Ist bei meiner Versicherung als Wohnmobil eingestuft und kostet mich bei 100% 400 Euro mit Teilkasko.
    100% weil er bei mir als 3. Wagen läuft.
    Steuer zahle ich auch 173 Euro.
    Wegen dem Verbrauch hm, kommt drauf an wie Du fährst. Is auch nen neuerer Van der dürfte eigentlich nicht mehr wie 16 Liter brauchen bei 160 km/h.
    Meiner braucht bei 110 km/h auf der Autobahn 14,5 Liter wenn ich 140 fahre laufen gute 20 rein :respekt
  • mmh. Naja, der Händler hat angegeben, das er so zwischen 13-15 Liter Normalbenzin braucht. Bei normaler Fahrweise versteht sich. Wäre echt interessant, aber habe heute Nachricht bekommen, das er leider nicht meinen St in Zahlung nimmt. Naja, vielleicht lässt sichja noch was dran machen... :idee
    Ach ja, wie siehts eigentlich mit Ersatzteilen aus? Kosten die sehr viel, oder ist das ungefähr mit "normalen" Autos gleich zu stellen??
    Gruss

    Björn
  • Kommt drauf an wo Du die Teile bestellst bzw kaufst.
    Geh bei so was am besten zu ner US Car Händler Werkstatt, die haben gute verbindungen wo sie was her bekommen.
    Ansonsten kann ich nicht viel dazu sagen, an meinem ist in den letzten 2 jahren nicht defekt gewesen außer nu zum Tüv muß ich meine Lenkung richten lassen die is a weng ausgeschlagen.
  • Klingt ja nicht schlecht. Naja, ich würde mir nähmlich gerne so nen Van zulegen, weil ich am Wochenende öfters mal unterwegs bin und da ist ein Van einfach praktischer. Naja, mal sehen, ob ich das irgendwie hin gebogen bekomme, da ich den ST irgendwo los werde oder den vielleicht doh in Zahlung geben kann.
    Gruss

    Björn
  • @Björn
    Aus dir werd ich nicht schlau. Erst versuchst du den ST loszuwerden, in Hildesheim erzählst du mir, dass du Ihn doch behalten willst, vor ein paar Tagen hast du noch von Chiptuning und "speziellem" Auspuff geschrieben, und jetzt soll er wieder weg??? :wand :wand :wand