Sony-Radio 6-fach, Kopplung mit Galaxy S9+ Android PI

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • Sony-Radio 6-fach, Kopplung mit Galaxy S9+ Android PI

    Hallo,

    In meinem MK4 von Juni 2017 ist ja en Sony-Radio mit internem 6-fach-Wechsler verbaut.

    Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich mein S9+ bis gestern noch gar nicht mit meinem Autoradio von Sony im Mondeo gekoppelt hatte, obwohl ich das Gerät bereits sei Mai 2018 besitze und aktiv nutze.

    Gestern habe ich es mal gemacht.
    Das S9+ wird sofort erkannt und ich kann es auch koppeln.
    Sofort sehe ich im Convers+, im Menü das Telefonzeichen sich aktivieren.
    Wenn ich den Punkt aufrufe, bekomme ich angezeigt Entgangene, Abgehende, Empfange Anrufe und Telefonbuch.
    Egal, was ich auswähle, bricht sofort die Verbindung weg.

    Für Navigation nutze ich neuerdings Google-Maps und dafür wollte ich jetzt mal die Sprachausgabe über die Lautsprecher ausprobieren.
    Da kann man einstellen, dass die Sprache über Bluetooth übertragen werden soll.
    Da kann ich machen, was ich will, es tönt aus den Lautsprechern des S9+.
    Null Übertragung findet statt.

    Ich kann mich noch an mein S6 edge erinnern.
    Da hat mich das mit den vielen Radiounterbrechungen zwar nicht befriedigt, jedoch hat es wenigstens funktioniert.
    Später,mit dem S8+ habe ich es gar nicht erst versucht.

    Wer weiß Abhilfe?
    Gibt es da in irgendeiner Form etwas, was man machen kann?
    Haben die Händler ein Update für so etwas?
    Da passt sicher die Bluetooth-Version oder so jetzt nicht mehr, denke ich.
    Und dann können die beiden nicht mehr miteinander.
    Andererseits denke ich, dass die Verbindung dann auch gar nicht erst zustande kommen dürfte.
    Gruß, Wolfgang

    Macht mich bitte nur für meine Inhalte verantwortlich, nicht dafür, was Ihr glaubt, verstanden zu haben. :D