Automatikgetriebe Steuergehäusedeckeldichtung, Klima Kühlmittelschlauch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • Automatikgetriebe Steuergehäusedeckeldichtung, Klima Kühlmittelschlauch

    ich will mich kurz vorstellen
    Komme aus dem Raum Köln Köln und fahre nun seit zwei Jahren den Mondeo Mk3 2.0 Fließheck Automatik.
    Davor hatte ich einen Scorpio 2 ( Glubschauge ) ein schönes Auto, davor mehrfach Escort und Taunus.
    Wie man sieht schon ewig Ford
    Habe das Auto von einem Senior mit gerade mal 52000 Km gekauft. Bis auf ein paar Parkrempler ein schönes Auto.

    Nun ja, habe nun folgendes Problem
    die Steuergehäusedeckeldichtung vom Automatikgetriebe ist undicht, hat vielleicht jemand einen Tipp zum Aus/Einbau.
    Was sonst noch ab/ausgebaut werden muss.??
    Anzugsreihenfolge und Drehmoment der Schrauben ??

    Und damit noch nicht genug, ist mir ein Kühlmittelschlauch der Klima geplatzt.
    Der welcher vom Kompressor zum Kondensator verläuft´.
    Die unteren Schrauben sind ja gut zugänglich und zu lösen, aber die am Kompressor sind fast nicht sichtbar,
    auch hier die Frage nach einem Ein/Ausbau Tipp, welche Teile müssen runter, was ist sonst noch zu beachten.??

    Dank im Voraus für die Tipps

    Gruß aus Kölle

    Frank