Heckklappe öffnen nur im Stand?

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • Heckklappe öffnen nur im Stand?

    Moinsen zusammen.
    Bin seit kurzem Besitzer eines Escort 1.6 Turnier. Habe jetzt festgestellt, das ich die Heckklappe nur über den Schalter in der Mittelkonsole öffnen kann, wenn die Zündung aus ist. Hat das so seine Richtigkeit? Kann mir das irgendwie nicht vorstellen und umständlich ist es auch... Freue mich auf eure Antworten.

    Marty
  • Also prinzipiell sollte die Hesckklappe schon von außen zu öffnen sein. Wenn das nicht funktioniert, dann hat der Taster der Entriegelung einen Defekt.

    Es kann schon stimmen, dass die Heckklappe nur bei Angestellter Zündung entriegelbar ist. Das haben manche Autos als Standard, andere als Option und die nächsten garnicht - wie es beim Escort ist, weiß ich nicht.
    In der Regel läuft das so:
    Motor starten - die Heckklappe ist aufmachbar.
    Zum ersten Mal eine gewisse Geschwindigkeit erreichen (z.B. 4km/h) - Heckklappe verriegelt.
    Motor abstellen - die Heckklappe ist wieder aufmachbar.

    Der Sinn dahinter:
    Das nennt sich im Volksmund "Italienmodus", weil es in Italien eine Zeit lang modern war, einem Auto an der Ampel die Heckklappe zu öffnen und ein paar Dinge auf den Boden zu werfen.
    Du steigst erbost aus, um Deine Sachen einzuräumen und den Täter zur Rede zu stellen, lässt dabei aber in der Regel den Motor laufen.
    Ein Komplize steigt ein und das Auto ist geklaut.

    Wenn Du das Wort "Italienmodus" in die Suche eingibst, wirst Du ein paar Einträge zu diesem Thema finden ;)


    Nice Greets
    Alex
    Mondeo MK IV Turnier; 103kW TDCi; Pantherschwarz Metallic; Titanium X; produziert 17.10.2007 (=Modelljahr 2008)
    Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)
  • das ist schon so richtig , das die elektrische betätigung der heckklappe
    über den schalter im innenraum nur funktioniert , wenn die zv offen und die zündung aus ist , damit soll ein versehentliches betätigen des schalters und
    öffnen der heckklappe wärend der fahrt ausgeschlossen werden
    ist bei meiner WRC auch so .
    Alle Angaben ohne Gewähr !!! :rofl wer nicht "ford" fährt , braucht auch nicht wieder zurück

    mein WRC mein Goldstück mein Erster mein Playmobil mein Kätzchen mein ZoomZoom
  • Danke für die Antworten. Doch die Klappe läßt sich auch von außen mit dem Schlüssel öffnen. Macht natürlich Sinn dieser "Italienmodus" auf der anderen Seite aber auch nervig wenn der Beifahrer aussteigt und noch eben was von der Ladefläche holen will.... Denke mal das man das nicht irgendwie "umbauen" kann, oder?
    Wo ich schonmal beim umbauen bin.... Habe schon einiges über das anlernen des eFh gelesen. Auf der Beifahrerseite geht meine Scheibe auch nur halb runter. Alle Angaben haben aber nicht funktioniert. Kann ich diese Sperre umgehen?

    Marty