Tankstandsanzeige stimmt nichtmehr

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • Tankstandsanzeige stimmt nichtmehr

    Hallo Leute meine Tankstandsanzeige spinnt.
    Ich war heute früh mit meinem Cougar 2.0l 131 ps ungefähr 10 liter tanken.

    vor dem tanken : 28 km
    nach dem tanken: 28km
    nach ca 30 km : 5km

    die tankstandsanzeige verhiellt sich weiter als hätte ich nicht getankt.

    Was könnte das sein?
    Ich freu mich auf eure fachkundige Meinung.

    freundliche grüße
    Benny
  • Mein Boardcomputer geht auf eine ganze Tankfüllung recht genau. Zum errechneten Verbrauch hatte er nur 0,2l Unterschied, damit kann ich leben.

    Aber habe ich auch schon festgestellt, dass die Reststrecke zum Tankinhaltende hin recht ungenau / nicht mehr vorhanden ist. Ich hatte mal 30 Rest-km, auf dem Weg zur Tanke, und plötzlich sprang das von 30 auf 0 und ich war in Panik jeden Moment stehen zu bleiben. Ist aber nicht passiert. Wieviel ich dann getankt habe (tanke immer voll), weiß ich aber jetzt nicht mehr.
  • Wenn du dein Wege und Verbrauchsppeicher vor dem Tanken der 10 L "genullt" hast errechnet der dir mit den aktuellen Fahrprofil die Restkilometer.

    Das bedeutet wenn du zum Beispiel nach dem Tanken nach 1 km den Motor dann im Stand laufen lässt errechnet der dir entsprechend sehr wenige Restkilometer.
    Fängst du anschliessend an 20 km spritsparend auf der Autobahn zu fahren errechnet der dir wieder einen neuen Wert. So wäre meine Interpretation des ganzen. Umso mehr km und umso konstanter du fährst desto besser wird der errechnete Wert deiner Restkilometeranzeige.
    - Ford 2.0 TDCI CMax 2004 MKB G6D
    - VW Golf 4 TDI 1999 MKB AJM
    - VW Bora TDI 1999 MKB ALH