En Gude aus Südhessen

    Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
    Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

    • En Gude aus Südhessen

      Hallo Leute

      Ich bin der Max aus Südhessen. In unserer kleinen Hobbywerkstatt schrauben mein Bruder und ich in erster Linie an Autos aus dem VAG-Konzern.Fing' bei uns alles mal mit einem Golf 2 VR6 Umbau an, aber über die Jahre haben sich mittlerweile zwei - ebenfalls umgebaute - T3's, sowie noch ein paar andere unvernünftige Spielzeuge dazu gesellt ;)

      Warum wagt es ein VW-Schrauber hier aufzuschlagen, fragt Ihr euch?! :)

      Nun ja. Wir sind seit einiger Zeit dabei den Ford Transit Mk1 eines Freundes - eine Ex-Feuerwehr - wieder flott zu machen. Da aber der originale 1,7l V4 im Wahrsten Sinne des Wortes alle Viere von sich streckte, fiel der Entschluss dem Hobel bei dieser Gelegenheit etwas Beine zu machen. Ein Scorpio V6 sollte Einzug halten, inkl. 5-Gang MT75. Also eine neue Herausforderung und ein neues Projekt

      Mechanisch sind wir soweit durch...aber jetzt geht's langsam ans Eingemachte.

      Und wie es nunmal so ist, haben alle Automarken Ihre Besonderheiten und Eigenheiten. Und was läge da näher, sich an die Profis zu wenden ;)

      Soweit zu meiner Person :)

      Grüße aus Südhessen :happy ,
      Max
    • Hallo und willkommen im FoBo, Max :happy

      Einem Transit MK1 das Herz eines Scorpio einzupflanzen :denk eine gute Idee, aber meines Wissens nach, seid ihr im FordBoard damit die ersten.
      Mal schauen ob und wie weit euch dieses Forum dabei unterstützen kann ...

      ng
      Alex
      Mondeo MK IV Turnier; 103kW TDCi; Pantherschwarz Metallic; Titanium X; produziert 17.10.2007 (=Modelljahr 2008)
      Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)