RS-Star - Projekt Express

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
    Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

    • RS-Star - Projekt Express

      So, nun auch mal nen kleine Zusammenfassung über das Projekt Express:

      gekauft war er im Okt. 17 eigentlich nur als Lastentier... aber mittlerweile is da doch n kleines Projekt draus geworden. Jetzt aber zu den Ausgangsdaten:

      99er Express mit 1.8er Diesel und unbeschreiblichen 70PS.
      Laufleistung ca. 169.000km
      mit ohne Grundausstattung, sprich: KEINE elektr. Fensterheber, KEINE ZV, KEIN Radio, KEINE Klima, KEIN ABS, KEINE Nebler usw... also fast nackig...
      dafür hat er wenigstens schon ne Servo...

      bekannte Mängel beim Kauf:
      - oberflächlicher Rost an Radläufen und Schwellern (Schweller Ende 2016 lt. Aussage vom Vorbesitzer gemacht)
      - div. Lackschäden (Haube, Kotflügel, alle Türen)
      - Dellen und Beulen (ja Dellen nach innen und Beulen nach außen) an Seiten und Dach
      - Stoßfänger vorn gebrochen
      - defekter E-Satz der AHK
      - verstellte Spur + abgefahrene Std.-Bereifung
      - Fahrersitz an Seitenwangen durchgescheuert

      was ich zwischendurch noch festgestellt habe:
      - Querlenker ausgeschlagen (beide Seiten)
      - Koppelstangen defekt (beide Seiten)
      - Seitenschweller Beifahrerseite kpl. i.A. und nicht geschweißt... Fahrerseite dafür ist gemacht...

      So, das reicht erstmal für die negativen Sachen was ich bisher gemacht habe, folgt in den nächsten Beiträgen
      Dateien
      • links.jpg

        (91,97 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • rechts.jpg

        (73,51 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      :bier

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RS-Star ()

    • Was bisher im Jan./Feb. 2018 gemacht habe:
      - Auspuffanlage (noch org.) getauscht... die Alte wäre irgendwann von allein abgefallen
      - Querlenker, Stabi´s, Domlager ausgetauscht
      - VA hat Gewinde-Dämpfer bekommen
      - HA Tieferlegung durch Umbau der Hinterachse von unter auf über die Blattfedern
      - org. 6000er Ford-CD-Radio mit Wechsleransteuerung verbaut (Wechsler ist in den Sitzen)
      - sämtliche Flüssigkeiten kontrolliert und gewechselt (Bremsflüssigkeit erstmal nur aufgefüllt)

      Die nächsten Schritte sind wie folgt:
      - Bremsanlage tauschen von Trommel auf Scheibe mit ABS (Teile sind fast alle schon da, fehlen nur noch die neuen Sensoren)
      - Ghia Kabelbaum kpl. tauschen - vorn inkl. Nebler, Klima, beh. Frontscheibe + Wischerdüsen - mitte inkl. ZV, Alarmanlage, elektr. Spiegel, Klimaanlage, zusätzliche Schalter und Anzeigen
      - Türen vorn tauschen auf welche ohne Rost

      Für Hilfe, Ideen und Anregungen euerseits bin ich dankbar.
      Dateien
      :bier

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RS-Star ()

    • Wie lang ist die Ladefläche? Würde sich eine Matratze ausgehen? Dann könntest Du ein Love-Mobil daraus machen :pfeif
      Mondeo MK IV Turnier; 103kW TDCi; Pantherschwarz Metallic; Titanium X; produziert 17.10.2007 (=Modelljahr 2008)
      Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)