Vorglührelais Ford Focus 2.0 TDCI 100kW

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • Vorglührelais Ford Focus 2.0 TDCI 100kW

    Hallo zusammen,

    ich bin neu im Forum und habe dieses als Leser schon häufiger genutzt. Nun muss ich jedoch auch einmal eine Frage an euch stellen. Ich besitze einen Ford Focus 2.0 TDCI mit 100kW.
    HSN 8566
    TSN ABE

    Nun wo es Draußen kälter wird springt mein Guter immer schlechter an. Mir ist aufgefallen das die Vorglühlampe nur sehr kurz leuchtet. Ich habe hier im Forum recherchiert und bei einem C-Max Artikel den Verweiß auf das Vorglührelai gelesen.
    Dieses habe ich bestellt und wollte es gemäß C-Max Artikel einbauen.
    Einbauort soll sein am Träger des Wasserkühlers auf der Fahrerseite.

    Ich habe heute viel Zeit über neben und unter meinem Focus verbracht. Das besagt Relais kann ich nicht erspähen. Hat hier noch jemand einen heißen Tipp?

    Eine defekte Glühkerze ist nicht auszuschließen, da ich das Relais nun aber besorgt habe möchte ich es auch verbauen. Sollte der Fehler nicht beseitigt sein müssen wohl die Kerzen raus.


    Ich zähl auf euch. Beste Grüße und mit leichter Verzweiflung beim Blick auf die Temperaturen die nächsten Tage

    Dominik
  • hast mal die VIN und
    einen link vom relais ?
    es gibt verschiedene möglichkeiten
    mit den Relais der vorglühanlage
    das relais welches am kühlerträger sitzt , steuert jede glühkerze an
    das andere , wie warscheinlich bei dir verbaut ist , sitz im sicherungskasten neben der batterie
    Alle Angaben ohne Gewähr !!! :rofl wer nicht "ford" fährt , braucht auch nicht wieder zurück

    mein WRC mein Goldstück mein Erster mein Playmobil mein Kätzchen mein ZoomZoom
  • laut meinen unterlagen hast du einen
    focus 2,0 BJ 04/2007
    und das relais welches du bekommen hast ist bis baujahr
    07/2006

    laut schaltplan befindet sich bei deinem FoFo das glühkerzenrelais
    in der sicherungsboxs neben der batterie und ist ein ganz normales arbeitsrelais
    zieh das relais mal raus und meß zwischen pin 5 und motormasse mal den widerstand
    bei ausgesteckter sicherung 28
    und zwischen pin 1 und masse sowie pin 5 und masse die spannung .
    Dateien
    • K212.1.jpg

      (103,56 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Alle Angaben ohne Gewähr !!! :rofl wer nicht "ford" fährt , braucht auch nicht wieder zurück

    mein WRC mein Goldstück mein Erster mein Playmobil mein Kätzchen mein ZoomZoom
  • Hallo

    vielen Dank für Deine Unterstützung,
    Ich werde gleich morgen mal in den Sicherungskasten schauen.
    Das wäre natürlich eine glückliche Wendung. Bzw. im Zweifel auch nicht. Denn wenn die Kerzen rausmüssen wird es heiter. Diese liegen ja Rückseitig zur Spritzwand.
    Das Ersatzteil habe ich schon mal gesehen und bei nun gut 200.000km bin ich gespannt ob der Stift noch hält.

    Ich halte Dich auf dem laufenden.


    Beste Grüße und einen schönen 2 Advent.


    Dominik
  • du hast doch nen 2,0l oder ?
    weil beim 2,0 sind die glühkerzen vorm am motor im zylinderkopf nicht wie beim 1,6 !

    und noch ne frage wurde der zahnriemen schon erneuert ?
    bei 2007 wäre der schon überfällig
    10 jahre bzw 200.000 km je nachdem was zu erst eintrifft
    Alle Angaben ohne Gewähr !!! :rofl wer nicht "ford" fährt , braucht auch nicht wieder zurück

    mein WRC mein Goldstück mein Erster mein Playmobil mein Kätzchen mein ZoomZoom
  • Hallo

    ja ich habe den 2.0 TDCI mit 100kW.

    Dieses Jahr habe ich den Zahnriemen/Wasserpumpe sowie Keilriemen inklusive Spannrolle gewechselt.
    Das ging relativ gut und der Motor läuft schon einige tausend Kilometer.

    Das Fahrzeug ist technisch in einem guten Wartungszustand. Öle und Filter wechsel ich sogar meist häufiger als es das Intervall vorsieht. Bei dem Öl hab ich vom Ford 5w-30 nun auf eine Öl der Firma ROWE gewechselt.


    Anbei ein Foto meines Sicherungskasten. Laut innenliegender Beschreibung ist es die 60 Ampere Sicherung gelb.
    Messen kann ich erst am Wochenende.


    Weißt Du ob die Glühkerzen in Reihe geschaltet sind?

    Und

    Kennst Du Zeichnungen zur Lage der Glühkerzen?

    Beste Grüße

    Dominik
    Dateien
  • So ich hatte heute Zeit zum messen. Das von Dir beschriebene Relais schaltet einwandfrei. Es ist auch definitiv das Vorglührelais, da man sehr gut mit dem Finger spüren kann wann das Relais schaltet und wann nicht.
    Ich bin dem Kabelbaum also weiter Richtung Glühkerzen gefolgt und habe hier einmal die Leitung durchgemessen. Bei einer Kerze zeigt mir mein Multimeter eine offene Leitung. Hier wird eine Kerze definitiv defekt sein, ob die anderen nach 200.000km noch die volle Leistung bringen ist auch in Frage zu stellen.

    Einen Hinweis habe ich noch:
    Das Bild von Dir zur Lage der Glühkerzen ist bei dem 2.0TDCI mit 100kW nicht zutreffend. Dies erkennt man sehr gut an der Ansaugbrücke, die ist beim 2.0 TDCI deutlich abweichend.
    Wie von mir vermutet liegen die vier Kerzen auf der Rückseite des Motors in Richtung Spritzwand.


    Für alle die auch einmal das Glühkerzenrelais bei einem 2.0 TDCI mit 100kW suchen anbei ein Foto. (roter Kreis)
    Realais verbaut.jpg


    Beste Grüße

    Dominik
  • Hallo,

    ich habe jetzt über die Feiertage einmal genauer geschaut. Die Kerzen müssten auf der Rückseite (Richtung Spritzwand) liegen.

    Einen Tausch möchte ich erst mal nicht vornehmen. Laut Multimeter wird die Anlage nach Einschalten der Zündung ca. 8 Sekunden bestromt. Aufgrund der milden Temperaturen derzeit ist das Anspringverhalten wieder angenehm. Der Wechsel der Kerzen ist leider nur aufgeschoben und nicht aufgehoben. Werde dann einige Bilder anfertigen. Die Bezeichnung DW10 kannte ich so nicht. Aber vielen Dank dafür :)

    Ich kann nur sagen, dass der Motor wirklich klasse ist. Die Kraft ist ausreichend vorhanden!

    Beste Grüße
  • Hallo,

    melde dich doch bitte und mach Fotos besonders von den schwierigen Stellen. Ich glaube der Wechsel steht mir noch bevor..

    PS: Mein Relais sitzt auf der Fahrerseite unter dem Hauptscheinwerfer und über den Nebelscheinwerfer.
    Habe den getauscht in dem ich Nebelscheinwerfer ausgebaut hatte.. ist aber eine Fummelei.
    - Ford 2.0 TDCI CMax 2004 MKB G6D
    - VW Golf 4 TDI 1999 MKB AJM