Motor rukelt bei exakt 70 km/h

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • Mein laienhaftes Wissen (welches ich als Privatperson und nicht als Vertreter dieses Boards von mir gebe) dazu lautet:

    Das AGR-Ventil (Abgasrückführungs-Ventil) sorgt dafür, dass ein Teil der Abgase erneut der Verbrennung zugeführt wird.
    Dadurch findet die Verbrennung bei niedrigerer Temperatur statt, was in weiterer Folge dazu führt, dass weniger NOx (Stickoxyde) ausgestoßen wird. Das wiederum ist gut für die Umwelt.

    Wo Licht ist, gibt es aber auch Schatten.
    Durch die Verbrennung bei niedrigerer Temperatur wird weniger Energie (die im Treibstoff gespeichert ist) in Bewegungsenergie umgewandelt. Das heißt, dass der Motor weniger leistet.
    Das Weniger an Leistung versucht man als Fahrer in der Regel dadurch zu kompensieren, indem das Fahrpedal (vulgo Gaspedal) weiter in Richtung Motor bewegt.
    Das führt dazu, dass der Treibstoffverbrauch steigt. Parallel dazu steigen klarerweise auch der Ausstoß von CO2 und NOx. Dafür sinkt aber der Kontostand rascher.

    Bei hohen Drehzahlen (so etwa ab 3500 U/min) wird das Ventil aber automatisch geschlossen, da sonst zu wenig Sauerstoff für die Verbrennung zur Verfügung steht.

    Kurz zusammengefasst: das AGR-Ventil beschönigt die Abgaswerte am Prüfstsnd und sorgt so dafür, dass Dein Mondeo eine bessere Abgasnorm erfüllt.

    NG
    Alex
    Mondeo MK IV Turnier; 103kW TDCi; Pantherschwarz Metallic; Titanium X; produziert 17.10.2007 (=Modelljahr 2008)
    Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)
  • Ich weiß nicht, wie das bei dem 2 Liter Motor ist, aber bei den 6 Zylindern war es quasi ein Muss, das AGR-Dreckding zu verschließen, weil der ganze Schmodder sonst regelmäßig das LLRV versottet hat. Wer mal in das Ansauggeweih eines solchen Motors geschaut hat, weiß wovon ich rede ... <X

    Allerdings würde ich nicht öffentlich berichten, wenn ich so was böses gemacht hätte, weil das ist nämlich ganz, ganz doll verboten.
    Es gibt drei Wege, klug zu handeln:

    Nachdenken ist der edelste, Nachahmen ist der leichteste und Erfahrung ist der bitterste Weg.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von V6GT ()