Guido´s Ankündigung vom 28.01.2017

  • Guido´s Ankündigung vom 28.01.2017

    Hallo Guido, hallo Forenuser, :happy

    leider kann man auf das Thema im Link der Mail nicht antworten, daher eröffne ich das Thema hier mal. ^^

    Ich habe die heutige eMail eben gelesen und muss mir selbst auch auf die Finger hauen. :S

    Ich schreibe hier und in vielen weiteren Foren auch recht selten etwas, dabei weiß ich als Forenbetreiber selbst, dass ein Forum nur lebt, wenn User mitmachen. Wie man diese aktiviert bekommt, ist immer wieder eine Herausforderung. Zu groß ist die Konkurenz, die inzwischen an jeder Ecke lauert.

    Social-Networks, Handymessenger, etc. Alles das zieht User ab und warum soll ich mich heute noch in zig Foren anmelden, wenn ich zb. bei FB alle Themen mit einem Account abdecken kann? Dabei ist nur der eine Login ein Vorteil, ansonsten sehe ich wenige Vorteile auf der Seite von Socialmedia´s. Die Suchfunktion bei diesen Anbietern lässt sehr zu wünschen übrig, es werden dauernd, sicher auch wg der bescheidenen Suchfunktion, wieder und wieder die gleichen Fragen gestellt, die man hier mit der Suchfunktion ohne weiteres hätte beantwortet bekommen können. Hier jetzt auf alles für und wieder ein zu gehen, würde aber den Rahmen sprengen.

    ***

    Wenn Du, Guido, Zeit benötigst, um wieder zu Dir zufinden, dann nimm Dir die Zeit und versuche zu entspannen. ;)
    Nur so kannst Du evtl. wieder die Lust zurück gewinnen, die Dich hier Jahre angetrieben hat. :thumbup:
    Ich drücke Dir dafür alle Daumen 8)

    ***

    Zum Thema Technik:
    Dazu ggf. mal eher per PN, von wegen, was zu tun wäre. Ich hab ja auch mehrere WBB´s unter meiner Fuchtel. ^^
    Gruß Mac 8)

    Bei mir seit 07/2003

    Bis 15.10.2017 ;(
  • ​Falls es jemand die Ankündigung nicht gelesen hat ...

    Guido schrieb:

    Hallo liebe Mitglieder,

    Es fällt mir nicht leicht es zu sagen, aber es ist schon einigen Mitgliedern aufgefallen: ich bin Forumsmüde geworden. Es war ein schleichender Prozess - die Lust auf das Fordboard ist immer mehr zurück gegangen.
    Versteht mich nicht falsch: das FoBo ist und bleibt mein Herzensblut, aber die Leidenschaft von früher ist nicht mehr da - leider.
    Es gibt auch noch andere Faktoren, die ich hier aber nicht offen legen möchte.

    Deswegen habe ich mich dazu entschlossen, die Administration in Silkes (RedCougar) Hände zu legen. Sie soll ab sofort die Zügel in die Hand nehmen und dem Fordboard wieder neues Leben einhauchen. Ich werde mich (hoffentlich hilfreich) in die zweite Reihe begeben. Das Fordboard wird weiterhin über mich bezahlt, wobei es sein kann, dass ich Silke hin und wieder mal bitten muß, einen Spendenaufruf zu tätigen.

    Was aber zu einem Problem werden könnte ist die technische Administration des Forums. Unser technischer Admin Enzo hat durch seine Arbeit nicht mehr viel Zeit, sich so intensiv um das Fordboard zu kümmern wie er es früher konnte. Vielleicht findet Silke ja einen entsprechenden Helfer.

    Was ich auf keinen Fall will und mich deswegen zu diesem Schritt bewogen hat, ist, das Fordboard vom Netz zu nehmen. Auch wenn die Aktivität bzgl. dem Erstellen von Beiträgen zurück gegangen ist: die Besucherzahlen sind immer noch stark. Es treten wohl halt nicht mehr viele neue Probleme auf, oder aber sie werden in den neu enstandenen und entstehenden Fachforen im Internet besprochen.

    Ich hoffe, ihr könnt meine Entscheidung verstehen.

    Lieben Gruß
    Guido


    Erstmal bedanke ich mich sehr für das Vertrauen von Guido. Ich werde mein möglichstest tun, um dich würdevoll zu vertreten.

    Dass ich es dabei nicht Allen recht machen kann, liegt in der Natur der Sache - welcher Moderator oder Admin kann das schon bei mehreren Tausend Mitgliedern. Ich werde es aber trotzdem versuchen.
    Glücklicherweise gibt es hier ein sehr fähiges Moderatoren-Team, welches im "Alltagsgeschäft" für ein harmonisches Miteinander sorgt, so dass ein Eingreifen des Administrators nicht so sehr oft gefragt ist.

    In diesem Sinne hoffe ich, dass wir mit Hilfe aller User und des Teams einer positiven Zukunft entgegensehen können und vielleicht schaffen wir es ja gemeinsam, dem Fobo sogar wieder ein bissel mehr Leben einzuhauchen :)

    Was das Technische angeht, werde ich das schon irgendwie - ggf. mit Unterstützung - hinbekommen. Vorerst ist keine Eile geboten. Wer Interesse hat, kann sich jedoch gerne bei via PN (Konversation) mir melden ... ich schiele da bereits auf ein, zwei bestimmte Leutchens 8)
  • RedCougar schrieb:

    Guido schrieb:

    Hallo liebe Mitglieder,

    Es fällt mir nicht leicht es zu sagen, aber es ist schon einigen Mitgliedern aufgefallen: ich bin Forumsmüde geworden. Es war ein schleichender Prozess - die Lust auf das Fordboard ist immer mehr zurück gegangen.
    Versteht mich nicht falsch: das FoBo ist und bleibt mein Herzensblut, aber die Leidenschaft von früher ist nicht mehr da - leider.
    Es gibt auch noch andere Faktoren, die ich hier aber nicht offen legen möchte.

    Deswegen habe ich mich dazu entschlossen, die Administration in Silkes (RedCougar) Hände zu legen. Sie soll ab sofort die Zügel in die Hand nehmen und dem Fordboard wieder neues Leben einhauchen. Ich werde mich (hoffentlich hilfreich) in die zweite Reihe begeben. Das Fordboard wird weiterhin über mich bezahlt, wobei es sein kann, dass ich Silke hin und wieder mal bitten muß, einen Spendenaufruf zu tätigen.

    Was aber zu einem Problem werden könnte ist die technische Administration des Forums. Unser technischer Admin Enzo hat durch seine Arbeit nicht mehr viel Zeit, sich so intensiv um das Fordboard zu kümmern wie er es früher konnte. Vielleicht findet Silke ja einen entsprechenden Helfer.

    Was ich auf keinen Fall will und mich deswegen zu diesem Schritt bewogen hat, ist, das Fordboard vom Netz zu nehmen. Auch wenn die Aktivität bzgl. dem Erstellen von Beiträgen zurück gegangen ist: die Besucherzahlen sind immer noch stark. Es treten wohl halt nicht mehr viele neue Probleme auf, oder aber sie werden in den neu enstandenen und entstehenden Fachforen im Internet besprochen.

    Ich hoffe, ihr könnt meine Entscheidung verstehen.

    Lieben Gruß
    Guido
    Erstmal bedanke ich mich sehr für das Vertrauen von Guido. Ich werde mein möglichstest tun, um dich würdevoll zu vertreten.

    Dass ich es dabei nicht Allen recht machen kann, liegt in der Natur der Sache - welcher Moderator oder Admin kann das schon bei mehreren Tausend Mitgliedern. Ich werde es aber trotzdem versuchen.
    Glücklicherweise gibt es hier ein sehr fähiges Moderatoren-Team, welches im "Alltagsgeschäft" für ein harmonisches Miteinander sorgt, so dass ein Eingreifen des Administrators nicht so sehr oft gefragt ist.

    In diesem Sinne hoffe ich, dass wir mit Hilfe aller User und des Teams einer positiven Zukunft entgegensehen können und vielleicht schaffen wir es ja gemeinsam, dem Fobo sogar wieder ein bissel mehr Leben einzuhauchen :)

    Was das Technische angeht, werde ich das schon irgendwie - ggf. mit Unterstützung - hinbekommen. Vorerst ist keine Eile geboten. Wer Interesse hat, kann sich jedoch gerne bei via PN (Konversation) mir melden ... ich schiele da bereits auf ein, zwei bestimmte Leutchens 8)


    Keine Angst - habe ich auch nicht geschafft ;)
    FordBoard - Forum für Fordfans
    Eine Idee weiter - etwas mehr Neues
    FordBoard Version 4 - Neues Outfit - alte Bewährtheit
  • Hallo Guido,

    ich kann Deine Entscheidung verstehen, wenn Du mal etwas kürzer treten willst und vielleicht auch musst. Aber trotzdem ist es schade, ... nun ja, es geht ja weiter ;) und ich denke: RedCougar, .... dat passt :D

    Auch wenn ich hier nicht so viel schreibe, schaue ich immer mal wieder hinein. Ich habe schon viele nützliche Infos hier erhalten und es ist mit das beste Forum, dass ich kenne. Gut und übersichtlich.
    .... so denn.... alles Gute Guido

    Viele Grüße
    Frank
    ab 11/2012: Ford Focus Tunier MK II Sport 1,6 Ti-VCT, 85 KW, Schaltung, silber, EZ 05/05, KM-Stand: 183000
    01/2007 - 05/2010: Ford Focus Turnier MK II FunX 1,6 TDCi CVT-Automatik, 81 KW, EZ 01/07, pantherschwarz, KM-Stand 120500
    01/2001 - 01/2007: Ford Mondeo MK II Turnier Automatik 2,0 L 96 KW, EZ 11/98, 265000 km, immerhin mit der 1. Batterie und dem 1. Auspuff!!, 2. Getriebe bei 150000 km
    10/1992 - 01/2001: VW Golf III GT Special, 1,8 L 66 KW, EZ 10/92, 173000 km
    08/1989 - 10/1992: Ford Fiesta, 1,6 D, 40 KW, EZ 09/85, 157000 km
  • Hallo Guido,
    leider bin ich mangels "Alltags-Ford" auch seit Jahren überwiegend nur noch lesend hier unterwegs.
    Ich kann sehr gut verstehen, dass man als Forumsbetreiber, der für alles den Kopf hinhält und sich oft genug auch um Streitereien kümmern muss, irgendwann mal keine Lust mehr hat.
    Das nagt nämlich in kleinen Stücken an einem...
    Den Staffelstab weiterzugeben fällt schwer, ist aber der einzige Weg, sonst wird es irgendwann so belastend, dass man den Stecker zieht.
    Und das wäre schade, wobei ich mich der Einschätzung von Mac insbesondere zu den Nachteilen des Abwanderns ins "Soziale Medien" anschließen möchte.
    Es liegt in der Tat in der Hand von uns Usern, Foren wie diese hier am Leben zu erhalten.
    Alles Gute!
    u.a. Ford Explorer Highclass, Bj. 1998
  • Guido, ich ziehe meinen virtuellen Hut vor Dir!
    So eine Entscheidung fällt sicher nicht leicht und will gut überlegt sein.

    Mit Silke an der Spitze hat das FoBo meines Erachtens sicher gute Chancen, beim nächsten Fan-Award wieder geehrt zu werden.
    Außerdem sind die Zugriffe aufs FoBo unverändert hoch (alleine zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind 339 Leute hier irgendwo unterwegs!) --> dass das Einstellen des Forums für Dich keine Option ist, ist also gut begründet.

    Ich hoffe, Du findest die Zeit, die Kraft und die Unterstützung, um zu Deiner alten Form zurückzukommen.

    Nice Greets
    Alex
    Mondeo MK IV Turnier; 103kW TDCi; Pantherschwarz Metallic; Titanium X; produziert 17.10.2007 (=Modelljahr 2008)
    Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)
  • Tja, ich kann Guido verstehen.
    Mir ging es einmal recht ähnlich. Nach vielen Jahren im FoBo kam auch bei mir so eine Phase, teils Privates, teils einfach persönliche Interessensverschiebung, und das Forum trat soweit in den Hintergrund, dass ich meine Aufgaben hier (als stellv. Admin) nicht mehr wahrnehmen konnte. Genauso meine eigenen Foren - von denen deshalb heute nur noch eines online ist. Ist aber überwunden. Und das wünsche ich Guido natürlich auch, zumal ich es eben nachvollziehen kann.

    Mal sehen welche "pfiffigen" Ideen Silke so hat ;) für etwas frischen Wind.
    (Die von Alex angesprochenen hundeten von "Nutzern" sind zum größten Teil aber die üblichen Suchmaschinenroboter, die regelmäßig "reinschauen")
    Uli a.k.a. MucCowboy