Abgabe des Administrator

    • Abgabe des Administrator

      Hallo liebe Mitglieder,

      Es fällt mir nicht leicht es zu sagen, aber es ist schon einigen Mitgliedern aufgefallen: ich bin Forumsmüde geworden. Es war ein schleichender Prozess - die Lust auf das Fordboard ist immer mehr zurück gegangen.
      Versteht mich nicht falsch: das FoBo ist und bleibt mein Herzensblut, aber die Leidenschaft von früher ist nicht mehr da - leider.
      Es gibt auch noch andere Faktoren, die ich hier aber nicht offen legen möchte.

      Deswegen habe ich mich dazu entschlossen, die Administration in Silkes (RedCougar) Hände zu legen. Sie soll ab sofort die Zügel in die Hand nehmen und dem Fordboard wieder neues Leben einhauchen. Ich werde mich (hoffentlich hilfreich) in die zweite Reihe begeben. Das Fordboard wird weiterhin über mich bezahlt, wobei es sein kann, dass ich Silke hin und wieder mal bitten muß, einen Spendenaufruf zu tätigen.

      Was aber zu einem Problem werden könnte ist die technische Administration des Forums. Unser technischer Admin Enzo hat durch seine Arbeit nicht mehr viel Zeit, sich so intensiv um das Fordboard zu kümmern wie er es früher konnte. Vielleicht findet Silke ja einen entsprechenden Helfer.

      Was ich auf keinen Fall will und mich deswegen zu diesem Schritt bewogen hat, ist, das Fordboard vom Netz zu nehmen. Auch wenn die Aktivität bzgl. dem Erstellen von Beiträgen zurück gegangen ist: die Besucherzahlen sind immer noch stark. Es treten wohl halt nicht mehr viele neue Probleme auf, oder aber sie werden in den neu enstandenen und entstehenden Fachforen im Internet besprochen.

      Ich hoffe, ihr könnt meine Entscheidung verstehen.

      Lieben Gruß
      Guido
      FordBoard - Forum für Fordfans
      Eine Idee weiter - etwas mehr Neues
      FordBoard Version 4 - Neues Outfit - alte Bewährtheit