Temperaturanzeige bleibt vor "N" stehen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • zum Beispiel die analoge Anzeige verarbeitet das Signal vom Temperaturgeber nicht richtig ,so das 90grad gemeldet werden aber nur 70 angezeigt .
    deshalb der Abgleich mit dem ETC !
    da ja der Lüfter laut Anzeige eigentlich auch viel zu früh einschaltet .
    Alle Angaben ohne :mp: !!! :rofl wer nicht "ford" fährt , braucht auch nicht wieder zurück
    :ebay

    mein WRC mein Goldstück mein Erster mein Playmobil mein Kätzchen mein ZoomZoom
  • Ach weisste "rst" danke für Deine Mühe, aber ehe ich mir aus unkenntnis jetzt noch das Steuergerät oder so abdchiesse, lass ich das jetzt so, ich glaub ich hab jetzt langsam kein Bock mehr auf den Schrotthaufen, ich fahr den Tüv noch runter und dann muss ich mich halt nach nem Auto umsehen, diese Karre war jedenfalls der tiefste Griff ins Klo den ich je gemacht habe, Ford kann man absolut nicht mehr kaufen, damals die Capris und die Fiesta GFJ waren noch echt tolle zähe und beständige Autos, aber was die danach so gebaut haben, ist doch alles nur noch Gruselmist siehe dieses Klo was jetzt in meiner Garage fristet, das beste an der Karre ist wirklich der Motor, bzw dessen Leistungsentfaltung, aber kein Wunder da hatte schließlich Yamaha seine Finger mit im Spiel :thumbup: der Rest ist doch einfach nur billiger Schrott, die Teppiche innen sind der letzte Dreck Qualitàtsstufe ganz unten, elektrik oder Tronic fürn Arsch, Antriebswellen die anscheind auch aus Plastik bestehen, so schnell wie die kaputt gehen, Scheinwerfer die ständig anlaufen elektromagnetisch gesteuerte Heizungsventile die wie man liest umfallen wie die Fliegen, mann, mann was hat Ford da bloss geritten all so einen Dreck zusammen zu Schustern :wand1 ..
  • schau mal selbst wenn bei der Messung rauskäme, das die Anzeige spinnt, kann ich eh nix machen, ich werde in dieses Klo sicher kein Vermögen mehr für nen neues Kombiinstrument versenken, denn wie ich Ford mittlerweile kennen gelernt habe, haben sie mit der Fusion mit Mazda eines sehr gut gelernt, Ersatzteile nur noch in beinahe kompletten Baugruppen zu Horrorpreisen zu verkaufen, nur mit dem Unterschied das Mazdas etwas langlebiger sind ;) und nen gebrauchtes muss ja auch net anders sein wie mein jetziges, also Fass ohne Boden, da stelle ich mich dann lieber wenn der Tüv runter ist mit ner Flasche Bier hin und sehe zu wie der grosse Greifer diese Karre sich schnappt, damals wo ich mir das bei meinem Knudsen- Taunus mit ansehen musste, hab ich echt geheult, bei der Möhre werde ich feiern, ich habe Blech und Schweißgerät alles da, für diese Karre werde ich nicht einen mm Blech verschwenden.... :cursing:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pumadriver ()

  • mazda gehörte schon vor der zeit des pumas zu Ford ;)
    selbst der mazda 121 ba 96 ist ein fiesta mk4/5 und auf diesem bassiert der puma ;)

    mein puma hat wird dieses jahr 20 und hat 170.000 km gelaufen
    und außer verschleißteile und etwas rostprobleme hatte ich da nie probleme mit
    ( auf holz klopf )

    bevor ich mir ein nagelneues auto kaufen würde , kauf ich mir lieber wieder einen puma !
    also fals du deinen nach ablauf des TÜVs loswerden möchtest , dann denk an mich ;) !!!
    Alle Angaben ohne :mp: !!! :rofl wer nicht "ford" fährt , braucht auch nicht wieder zurück
    :ebay

    mein WRC mein Goldstück mein Erster mein Playmobil mein Kätzchen mein ZoomZoom
  • Neu

    hi rst, ich weiss, aber der GFJ Fiesta ist auch nen MK3 kein 4er oder gar 5er den zb. Der MK4 war Typ Jas oder JBS ;) und vom MK4 stammt ja auch die Bodenplatte, Bremsen, Cockpit usw. Und nein nen "neues" Auto wirds eh nicht, nur nen anderes, 1. Lässt das mein Budget nicht zu und 2. Würde ich mich damit den Werkstätten total ausliefern, eher würd ich mir nen Young bzw.oldtimer kaufen, da findet man schon noch eher gescheite Autos die funktionieren ;) ...und den Karren noch jemanden anbieten? 8| das kann ich keinem Antun beim Schrott kann ich vielleicht sogar noch nen paar Talers rausholen, wenn ich dem das Klo aufn Hof, am besten gleich vor die Presse fahre :cursing: hatte jetzt gerade noch den Ausgleichsbehälterdeckel im Verdacht, das der vielleicht zugekeimt ist und gar keine Luft entweichen kann und somit vielleicht das Wasser gar nicht gross sich erwärmen kann, aber glaube das ist nen Trugschluss :S
  • Neu

    wie gesagt wenn du den irgendwann mal nicht mehr weiterfahren möchtest
    denk an mich , das hat mit zumuten nichts zu tun , eher mit ersatzteilbeschaffung ;)

    meiner wird dieses jahr 20 wie bereits erwähnt und es wäre nicht mein erstes auto was ich bis zum
    H-Kenzeichen gebracht habe . ;)
    Alle Angaben ohne :mp: !!! :rofl wer nicht "ford" fährt , braucht auch nicht wieder zurück
    :ebay

    mein WRC mein Goldstück mein Erster mein Playmobil mein Kätzchen mein ZoomZoom
  • Neu

    ok schaun wa mal ;) das wird aber eh erst ende des Jahres werden, denn da làuft der TÜV ab, wenn er mich nicht so geärgert hätte,würd ich ihm sogar falls fürn Tüv notwendig, das ein oder andere Blech spendieren, aber der und überhaupt Ford mit seinen vielen Fehlkonstrukionen an diesem Auto, hat jetzt schon bei mir verspielt :thumbdown: und dazu kommen dann noch diese Arroganten abzocker mit dem blauen Kittel und dem Fordzeichen an der Brust da kriegt man echt voll das kotzen bei :kotz war heute übrigens in einer kleinen freien Werkstatt, der gutste sah zwar pottdreckig aus, aber sehr Hilfsbereit :thumbup: hat die Mühle fix an seinen Tester gesteckt und die derzeitige Motortemperatur ausgelesen, die lag nach 30 km fahrt durch Ortschaften und Überland mit teils màssiger und einmal voll Stoff 4. Gang bis 6000 und danach 4- 5 minütiger Standzeit bei 84° und die Eieranzeige stand da vorm "N"..also spinnt die Anzeige wohl, wieder ein Grund mehr Ford den Rücken zu drehen :thumbup:
  • Neu

    naja so schlimm ist ford nun auch wieder nicht , da gibt es noch ganz andere sachen ;)
    die kochen alle nur mit wasser !

    da du nun ja die bestädigung hast , das deine anzeige einfach nur zuwenig anzeigt
    kannst du das ganze ja ganz entspannd sehen , aber verheiz ihn nicht ;)



    Pumadriver schrieb:

    diese Arroganten abzocker mit dem blauen Kittel und dem Fordzeichen an der Brust da kriegt man echt voll das kotzen bei :kotz
    und das hab ich jetzt mal nicht gelesen ;)
    weil das wäre eine persönliche Beleidigung !
    Alle Angaben ohne :mp: !!! :rofl wer nicht "ford" fährt , braucht auch nicht wieder zurück
    :ebay

    mein WRC mein Goldstück mein Erster mein Playmobil mein Kätzchen mein ZoomZoom
  • Neu

    grins..wieso, trägst Du beruflich auch solch einen Kittel? :eek ok sorry, aber wenn Du wüsstest was ich da schon für Gentlemens kennen gelernt habe, würdest Du Dich für Deine Kollegen sicher schàmen, wobei, bei der Wolfsburger Truppe waren se noch nen zacken schlimmer ;) , keine Panik, ich hab schon nen paar jahre mehr aufm Buckel da wird eher slowmotion gefahren, der Motor bietet sich dafür ja förmlich an, der hat durch das VCT beinahe Kraft in allen Lebenslagen :thumbup: den muss man nicht zwingend bis begrenzer Drehen wie meinen vorherigen Honda das Schub kommt, drr Motor ist schon echt klasse, hoffentlich ist er auch Langlebig ;) ja nun weiss ich das die Anzeige wohl spinnt, der Werkstattmann meinte bei 84° sollte die Nadel wenigstens zwischen dem "o" und "r" stehen aber nicht vorm "N" :rolleyes bin noch am überlegen, aber eventuell werd ich morgen das Instrument ausbauen in die Fuck- Nadel nen Stück weiter nach rechts umsetzen :whistling:
  • Neu

    ja ok @ V6GT, das Thema haben wir ja eigentlich geklärt sorry aber, mich würde jetzt eher noch interessieren, ob das mit der Nadel umsetzten Sinn macht, oder ob das wegen irgendwas mächtig inne Hose gehen kann, lässt sich das bei der Karre einfach so machen? Oder geht z.b die Nadel von der Achse gar nicht heile runter? Oder passt die Nadel nur in dieser einen Position drauf? Bei nem Corsa B hab ich damals mal die Tachonadel umgesteckt, das ging, aber bei Ford?? :confused
  • Neu

    Mal blöd gefragt:

    Hat der Puma einen Spannungskonstanthalter?
    Würde ein defekter SKH ggf. nur die Temperaturanzeige deutlich beeinflussen, während die Tankanzeige einigermaßen normal weiter funktioniert?

    Ist nur so ein Gedanke.
    Es gibt drei Wege, klug zu handeln:

    Nachdenken ist der edelste, Nachahmen ist der leichteste und Erfahrung ist der bitterste Weg.
  • Neu

    jo Danke, aber schon geschehen ;) Nadel beim Ausbau abgebrochen, nun sitzt ne Nadel von nem wesentlich Reperaturfreundlicheren Auto drauf, der Zeiger ging nämlich im Gegensatz zum Fordschrott, 1a ab, aber gebracht hat es nicht wirklich was, jetzt gebe ich es auch endgültig auf, werd mir bei Gelegenheit für kleines Geld noch nen anderes Cockpit kaufen und nur den Tacho wegen der Laufleistung umbauen, vielleicht geht das ja wenigstens bei dem Schrotthaufen und dann Arschlecken, iss mir dann Latte was dieses dàmliche Instrument anzeigt, wenns mir zu blöd wird, klebe ich die Scheisse mit Gaffaband ab, soll er doch verrecken da vorn, wenn er mir solche Assiinfos gibt :wut ich hab jetzt echt die Schnauze gestrichen voll
    V6GT..den Gedanken hatte ich auch schon, aber wie bei nem Opel, den man mit ner kleinen Schraube abbauen kann, hab ich hinten auf der Tafel nix finden können, aber wehn wunderts ;) iss ja nen Einwegford, den soll man ja gar nicht bis aufs kleinste Teil reparieren können :thumbup:
  • Neu

    Ich kann das ja nachvollziehen, dennoch hat mich die Wortwahl ein wenig an's Rollerforum erinnert. ;)

    B.t.w.: Mir ist zum Jahresausklang am ST ein Stück vom Kolbenboden im 5. Zylinder ausgebrochen, so dass man jetzt einen Teil des oberen Kolbenrings von oben sehen kann .... wenn du also meinst, das mit der Temperaturanzeige wäre ein ernstes Problem ... :whistling:
    Es gibt drei Wege, klug zu handeln:

    Nachdenken ist der edelste, Nachahmen ist der leichteste und Erfahrung ist der bitterste Weg.
  • Neu

    nun herzliches Beileid dazu, aber für mich war das nen Problem, weil ich den Wagen eigentlich gern länger gefahren hätte und was am Auto dran ist, muss auch korrekt funktionieren, andere Herrsteller schaffen das doch auch, wenn Ford das nicht gebacken kriegt, sollen se son Käse erst gar nicht einbauen, wer soll sich auf solch Himmelsanzeigen den Verlassen können, da bekommt die allgemein gern genommene Bezeichnung für diese Anzeigen (Schätzeisen) ja ne absolute Bestätigung :thumbsup: und Danke für die Info mit dem Kolbenstück, :bier ich frage mich wie sowas passieren kann :rolleyes ...ich frag mich langsam wie dieser Werbeslogan damals bloss gemeint war, " Ford, wir tun was" so ging der Doch oder?.. ich frag mich nur, was Sie getan haben 8| ...wie es scheint, in erster Linie an der Qualitàt drastisch eingespart :eek