Cougar - ABE - never ending story

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • Cougar - ABE - never ending story

    Hallo in die Runde,
    für meinen neu erstandenen Cougar 2,0 sind die bereits beim Tüv vorgelegten ABE's für das Seker-Bodykit und den Duplex Sportauspuff verloren gegangen.
    Wer kann mit einer Kopie davon aushelfen?
    Auf welcher site kann man die eventuell auch runterladen?
    Danke im voraus

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von 01cougarius ()

  • Erstmal wäre es schön, wenn man wüsste, um welche Duplex-Anlage es geht und hast du es mal bei Seker wegen dem Bodykit versucht?

    Da wäre es auch wichtig, welche Baureihe des Kit´s es ist. Da gabs eines mit Materialgutachten und eines mit Teilegutachten. Da die entsprechenden Nummern auf den jeweiligen Teilen unterschiedlich sind, würde dir also das falsche Gutachten überhaupt nichts nützen.

    Aber wenn die Gutachten bereits bei TÜV vorgelegen haben und abgenommen wurden, warum dann nochmal? Das versteh ich leider nicht so wirklich ...


    Da wir einen separaten Bereich für Gutachtensuchen etc. haben, verschiebe ich das Thema entsprechend dahin
  • OK, also der Duplex-Auspuff ist von Bastuck, einem wirklich renomierten Hersteller mit
    allgemeiner europaweiter Betriebserlaubnis.
    Komisch nur, dass es bloß einen papiernen Aufkleber auf jedem Endtopf gibt mit dem Aufdruck:
    Bastuck OVALL/L und OVALL/R, keine Nummer oder Einstanzung oder sonst was.

    Trotzdem hats die Dekra im März diesen Jahres abgenommen und ein Protokoll darüber ausgestellt.
    Nach Anfrage beim Hersteller zu Ersatzpapieren kam die Forderung, die Angaben auf dem Typenschild oder ähnlichem zu liefern, was leider verständlicherweise scheiterte.
    3 KFZ-Meister haben vergeblich danach gesucht und nichts gefunden.

    Das Bodykit ist von Seker Tuning, aber bei denen gilt leider:
    Verkaufen ja, Service nein. 3 emails in 14 Tagen - aber 0 Reaktion bis heute.

    Aber Gott sei Dank hat der Vorbesitzer die Dekraunterlagen vom März 16 doch noch gefunden und ich kann morgen frohen Mutes zur Zulassungsstelle pilgern.....
  • RedCougar schrieb:

    Aber wenn die Gutachten bereits bei TÜV vorgelegen haben und abgenommen wurden, warum dann nochmal? Das versteh ich leider nicht so wirklich ...
    Kann ich verstehen, ich habe ja vorher auch nicht durchgesehen.
    Der Wirrwar ergibt sich aus der STZVO, nach dem ein Halter abnahmepflichtige, aber nicht eintragungspflichtige Anbauteile beim Tüv abnehmen lassen kann, ohne die Änderungen sofort eintragen lassen zu müssen. Er muß halt nur die ABE's oder Tüv-Protokolle immer mitführen.
    Erst wenn das Fahrzeug einen neuen Halter hat und sich die Kfz-Zulassungsbehörde (wörtlich) "aus irgendwelchen Gründen mit den Fahrzeugpapieren beschäftigen muß, z.Bsp. bei Veräußerung" erlischt dieser Vorteil und der neue Halter steht in der Pflicht, die vom Vorbesitzer getätigten genehmigten (aber eigentlich nicht eintragungspflichtigen ) Umbauten eintragen zu lassen. Dafür müssen die Abnahmeprotokolle und/oder ABE's vorgelegt werden, und wenn die weg sind wie anfänglich in meinem Fall, dann hat man ein gewaltiges Problem.
    Wenn dann auch noch die Hersteller nicht mitziehen, kann man an diesem bürokratischen Unfug komplett scheitern.
    Ich habe mit meinen amerikanischen Freunden aus meiner US-Army-Dienstzeit darüber gesprochen, und die waren einhellig der Meinung:
    "Der deutsche Michel hat doch voll 'nen Sprung in der Schüssel, wenn er solchen Mist per Gesetz beschlossen hat!"

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von 01cougarius ()