Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • Wenn die schon immer so drin waren, dann wird es wohl nicht an den Scheinwerfern liegen. Hast Du das Problem an allen Türen? Knallt es die Sicherung gleich durch, wenn die Tür aufgeht? Könnte auch ein Kabelbruch oder offene Kabelisolation sein.

  • Seltsames Klackgeräusch beim beschleunigen

    C-Maxe - - C-Max MK1

    Beitrag

    Na ja, er hat nicht "irgendwas hergenommen", sondern ich habe einen Beutel im Auto gehabt, mit 3 restlichen Bolzen, also es gibt das als Set. Und berechnet hat man mir auch nur die 2 Bolzen, ohne Montage usw..., die hatten wohl Mitleid...

  • Seltsames Klackgeräusch beim beschleunigen

    C-Maxe - - C-Max MK1

    Beitrag

    Danke, Alex! Leider nicht, habe schon wieder knapp 400 Euronen in die Werkstatt geschafft... Allerdings diesmal meine Schuld, habe beim Reifenwechsel an einem Rad 2 Gewinde am Gewindeanfang zerwürgt. Und beim reparieren wurden meine Bremsscheiben als "am Ende" moniert... Für die Anderen aber vll. interessant, zunächst wurde mir erläutert, daß ich eine neue Nabe (mit Lager) benötige. Man hat keine Stehbolzen im PC gefunden und da wäre auch kein Platz (VA) um die auszutreiben. Ich bin dann in die …

  • Seltsames Klackgeräusch beim beschleunigen

    C-Maxe - - C-Max MK1

    Beitrag

    Also, Problem gelöst! Das ganze Aufhängungsgestänge am Flextopf war abgerissen! Warum, wieso, k.A. Natürlich war die Stelle angerostet, daher kann ich jetzt nicht sagen ob es durch Rost abgebrochen ist oder anderweitig mechanisch.

  • Seltsames Klackgeräusch beim beschleunigen

    C-Maxe - - C-Max MK1

    Beitrag

    Fotos habe ich keine. Ich wollte zum Einen nicht den Prüfer auf Dinge aufmerksam machen, welcher er so offensichtlich nicht bemerkt hat. Und zum Anderen weiß ich nicht, wie in Summe darauf reagiert wird, wenn wer fremdes in der Werkstatt rumfotografiert. Heutzutage mußte ich sogar erst letztens erst beim Friseur eine Datenschutzerklärung unterschreiben… Den Link, daß Teil hatte ich damals gesehen, da ich mir darunter gar nichts vorstellen konnte. Ich hatte aber erwartet, daß der Link zwischenzei…

  • Seltsames Klackgeräusch beim beschleunigen

    C-Maxe - - C-Max MK1

    Beitrag

    Uff, jetzt bin ich schon fast ein Jahr so rumgefahren... Unglaublich! Ich hab's gefunden! War letzte Woche zum TÜV und bin wie immer mit unterm Auto rumgekrabbelt. Und siehe da, der Prüfer drückt den Auspuff hoch und der schwingt zurück, kurz bevor er mit diesem Flextopf auf die Vorderachse knallt... Er hat nix bemerkt und ich habe mir das etwas genauer angesehen. Da ist irgendwie auf der Vorderachse was aufgeschweißt. Könnte eine Art Bügel sein, war jedenfalls beweglich. Kann es sein, daß der A…

  • Unnütz..., vielleicht, auch wenn sicher Jeder von uns schon mal min. einen Sekundenschlaf erlebt hatte. Aber diese sind kein Muß und das ist doch das eigentliche Problem!

  • Ein neues vorgeschriebenes Sicherheitsfeature was ich z.B. richtig ärgerlich finde, was allerdings nicht (oder besser wahrscheinlich nicht) funkt, ist der Zwang zur Reifendruckprüfung, incl. zusätzlichen Kosten für Reifen/Sensoren und Wechsel. An meinen bisherigen Autos und allen Reifen habe ich nur 3x einen Druckverlust festgestellt => 3x eine Schraube oder Nagel eingefahren, also Verlust auch so klar feststellbar... Außerdem sollte man den eh regelmäßig prüfen.

  • Nun, wenn, man weiß, daß man ein ausgeschaltetes Handy sogar still einschalten kann, alles andere läßt sich eh remote einschalten, dann sind wir bereits überwachungsmäßig eh soweit. Der Vergleich mit den Sicherheitsguten, Airbags oder ABS (was ja nicht verpflichtend ist) hinkt natürlich zu diesem Thema etwas. Klar uns wurden diese Dinge aufgezwungen (incl. z.B. Kat durch erst schwefel- dann bleifreiem Benzin usw.), mittlerweile muß man die mit jedem Neuwagen sowieso kaufen. Diese ständige Funker…

  • Seltsames Klackgeräusch beim beschleunigen

    C-Maxe - - C-Max MK1

    Beitrag

    Ah so, ein Teil des Auspuffs. Da ist mir eigentlich nichts aufgefallen, habe aber da auch nicht groß dran rumgerüttelt o.ä. Hatte ich nicht auf dem Schirm und das Teil hängt ca. unter meinem Sitz, dort ist kein Geräusch. Also wieder nix oder wieder ein Steinchen hin zur Antriebswelle. Trotzdem Danke Baumschubser!

  • Seltsames Klackgeräusch beim beschleunigen

    C-Maxe - - C-Max MK1

    Beitrag

    Interessanter Hinweis... Wo ist denn dieses "Flexrohr"? Das sagt mir "0". Letztens war das Auto ca. 1,5h auf der Bühne, ich habe nichts gesehen, was ich nicht auch so erwartet hätte.

  • Seltsames Klackgeräusch beim beschleunigen

    C-Maxe - - C-Max MK1

    Beitrag

    Hallo, ich hätte News... In einem anderen Forum schreibt wer: "ich habe ein ähnliches problem seit fast ein jahr. heute mit einem kumpel mal druntergeschaut. direkt unter dem flexrohr das rohr was mit der karosse verbunden sein sollte war lose bzw. durchgerostet. bei ruckartigen bewegungen wie anfahren oder beim gangwechsel etwas zügiger kam so ein rumsartiges klackerndes geräusch." Ich möchte mich jetzt nicht überall anmelden, daher meine Frage, kann mir Jemand sagen welches Rohr damit gemeint …

  • Seltsames Klackgeräusch beim beschleunigen

    C-Maxe - - C-Max MK1

    Beitrag

    Danke, Baumschubser! Ich habe mich zwischenzeitlich auch mal durchs Netz "gewühlt". Das Problem ist schon in diversen Foren immer mal ein Thema. Die Meinungen gingen von, Gummi im Drehmomentenlager zu weich bis Getriebeschaden. Vergleichsweise häuftig wird die Antriebswelle genannt. Die steht eigentlich auch bei mir weit oben auf der Liste. Wenn man die nur irgendwie testen könnte?

  • Seltsames Klackgeräusch beim beschleunigen

    C-Maxe - - C-Max MK1

    Beitrag

    Hallo zusammen, sorry, daß ich mich jetzt erst melde. Ich hatte wenig Zeit und zu guter Letzt ein kleines Malheur… War jetzt beim ATU, Öl- und Radlagerwechsel. So richtig viel neues kam leider nicht raus. Der Mechaniker hat beim Einfahren in die Halle viele ruckweise Anfahrten vor- und rückwärts durchgeführt, kein Geräusch. Dann haben ein weiterer Mechaniker und ich dasselbe nochmals mit offener Motorhaubegetestet. Die Meinung des Mechanikers war, „…ja, der Motor bewegt sich schon deutlich, aber…

  • Seltsames Klackgeräusch beim beschleunigen

    C-Maxe - - C-Max MK1

    Beitrag

    Danke Allen für die bisherigen Infos! Es muß die Motorlagerung sein... War wie geschrieben, daß WE unterwegs und es kam, was trotz aller Vorsicht kommen mußte, irgendwann tritt man verkehrsbedingt doch drauf. Hat das "gescheppert"... Also wenn nicht ein Federbein lose ist oder ein anderes Teil der Radaufhängung müßte dem Radlager min. eine Kugel/Walze fehlen...! Hat wer eine Idee, was das kosten könnte?

  • Dieselaffäre... jetzt auch bei Ford

    C-Maxe - - Laberecke

    Beitrag

    Ich habe da mal einen guten Artikel zu gelesen, Insider von Bosch (Entwickler bei AdBlue). Vielleicht finde ich den noch mal. Darin hat der genau sowas auch ausgesagt, die Hersteller kamen mit Forderungen wie z.B. max. AdBlue-Verbrauch von 0,1l/100km, motorunabhängig, testunabhängig, ohne irgendwelche gemeinsamen Optimierungen usw. usw. Die Autos sollten halt dringend im Wartungszyklus gehalten warden, damit man nicht privat AdBlue nachfüllen mußte etc. Zwischenzeitlich haben ja viele Autos sepa…

  • Seltsames Klackgeräusch beim beschleunigen

    C-Maxe - - C-Max MK1

    Beitrag

    Ich habe beim ATU bemerkt, Du mußt schauen, auf wen Du triffst. Ich habe mir da so ein paar Spezialisten ausgeguckt, die haben wirklich was drauf. Ich mache jetzt wahrscheinlich folgendes, ich ziehe meinen Ölwechsel vor, dafür muß auch die Verkleidung ab und schaue mir das dann selbst mal an, was da unten los ist. Sicher hat da auch mal wer ein "Brecheisen". Das ist nämlich das Gute beim ATU, man kann dabei sein und sich auf der Hebebühne den Rest anschauen. Wird aber vorm WE nix. Daher muß ich …

  • Seltsames Klackgeräusch beim beschleunigen

    C-Maxe - - C-Max MK1

    Beitrag

    OK, leuchtet mir ein. Kommen wir zum prüfen. Kann ich das irgendwie selbst, kann ich das wem beschreiben (wo genau, der ist unten noch verkleidet) wenn ich z.B. mal zum ATU auf die Bühne fahre? Und wie schlimm wäre das aktuell? Ich möchte am WE, dann natürlich gesittet ca. 500km fahren, bis ich in eine Werkstatt käme, kommen noch ein paar km dazu.

  • Seltsames Klackgeräusch beim beschleunigen

    C-Maxe - - C-Max MK1

    Beitrag

    OK, es gibt sicher weitere Lagerstellen. Ich denke eine ist ohnehin zu wenig. Aber, wie kann ich die prüfen? Und wieso reagieren die nur bei "kick-down" während des fahrens und nicht im stehen, bis in höchte Drehzahlen? Und ich meine das Geräusch ziemlich eindeutig Richtung Beifahrerseite zu hören.

  • Seltsames Klackgeräusch beim beschleunigen

    C-Maxe - - C-Max MK1

    Beitrag

    K.A., aber was soll ich tun? In der Liste stehen fast alle Typen drin, außer die "richtigen" C-Max, auch die neuen. D.h., selbst wenn ich wöllte, ich kann gar kein Teil oder halt irgendeines bestellen! P.S.: ich habe einen E85-Motor.