Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 102.

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • Ein Soundfile habe ich gemacht. Man hört es leider durch die Handyaufnahme nicht, da der Wind zu laut pfeifft und bei geschlossenem Fenster hört man es auch nicht. Da muss ich mir noch was einfallen lassen.

  • Zitat von Cougar-St220: „Hast du mal geprüft ob die große Mutter der Antriebswellen richtig fest ist. Seit dem ich bei mir da vorne alles neu gemacht habe lockern sich immer die Muttern mit der Zeit, trotz richtigem Drehmomet und zum xten mal neuer Muttern. Die Letzten habe ich dann mit Locktite eingesetzt, mal sehn obs endlich mal gut bleibt!“ Das war das erste was ich kontrolliert habe. Sind bei mir Bombenfest.

  • Spiel ist vorhanden. Lässt sich ca. 1mm bewegen. Dürfte aber noch im Rahmen liegen.

  • Also, das Getriebe hat noch genug ÖL, ist fast bis zum rand gefüllt. Würd sagen 5mm unter der Einfüllbohrung. An den Reifen liegt es nicht. Ich hatte das Geräusch bei den Winterreifen. Dann hab ich die Sommerreifen auf den original 16zoll gefahren. Das Geräusch ist immernoch da. Jetzt habe ich 17zoll Felgen mit niegelnagelneuen Reifen und das Geräusch ist auch da. Stoßdämpfer vorne sind seit 20tkm neu. Die würd ich auch ausschließen.

  • Hm, ich werde es mal überprüfen. Denke aber nicht, das was fehlt. Ist nämlich alles trocken. Aber ich schau nach.

  • Guten Morgen zusammen, ich bin mit meinem Latein am Ende. Und zwar wenn ich schneller als 50kmh fahre rasselt es an den Vorderrädern. Wenn ich eine Linkskurve fahre, rasselt es extrem laut aus dem LINKEN Vorderreifen, fahre ich eine Rechtskurve rasselt es extrem laut am RECHTEN Vorderreifen. Fahre ich geradeaus, rasselt es an beiden Rädern ein wenig, gebe ich gas ist das Rasseln bei geraderausfahrt weg. Bremse ich kurz ab und lass den Wagen rollen rasselt es wieder an beiden Rädern. Die Radlager…

  • Sport-Bremsscheiben / Bremsbeläge

    curry1986 - - Cougar

    Beitrag

    Also ich habe die EBC Turbo Groove Bremsscheiben jetzt ca. 2000km drauf und hatte auch schon 2 Vollbremsungen auf der Autobahn... Hat den Scheiben nichts ausgemacht. Bin vollends zufrieden damit. TÜV kein Problem, da ABE für vorne. Hinten hab ich noch original Scheiben drauf. Das einzige was mich an den Scheiben ein wenig stört, ist das sie leichte Geräusche beim Bremsen machen. Das liegt aber an der Nut und der Schiltze in den Scheiben.

  • Sport-Bremsscheiben / Bremsbeläge

    curry1986 - - Cougar

    Beitrag

    Also ich habe an meinem Cougar V6 die EBC Turbo Groove Bremsscheiben (Genutet und geschlizt) und EBC Blackstuff Bremsbeläge. Da sind Welten zwischen den ATE Sachen und EBC. Ich bin sehr positiv überrascht von der Bremswirkung. Und von fading ist da auch nicht die Rede.

  • Ja das hörte sich aber echt so an als würd das von vorn kommen

  • Ich habs rausgefunden... Steinigt mich aber bitte nicht! Also ich bin letztens bei nem Hochzeitskorso mitgefahren und hab da son Flatterband an der Antenne... Naja das ist bissel runtergerutscht und lässt die Antenne vibrieren und das verursachte bei mir dieses Geräusch

  • nen V8 wär schön also Geräusche zu beschreiben ist schwer. Hmn... also man kann es mit dem Wasserkocher vergleichen der grad wasser kocht. Nur halt lauter. Mit dem Fahrtwind hat das komischerweise auch nichts zu tun.

  • Hallo Gemeinde, ich habe ein komisches Geräusch aus dem Motorraum/Amaturenbrett wahrgenommen. Und zwar, sobald ich schneller als 60 kmh fahre gluckert bzw. blubbert es aus dem Motorraum/Amaturenbrett. Wenn ich, sobald das Geräusch auftritt, die Kupplung trette oder Gas gebe verändert sich nichts. Auch Bremsen bringt nichts. Sobald ich aber unter 60Kmh komme ist es weg. Ich kann das Geräusch im Stand nicht rekonstruieren. Es ist auch kein gleichmässiges Geräusch. Ab 60kmh kommt es, dann bubbert e…

  • Ich hab mir fast alle ersatzteile vom IMRC besorgt. Sicher ist sicher. Will mir demnächst noch ne Turboanzeige umfunktionieren, damit mir das Teil signalisiert ob das IMRC arbeitet.

  • Auspuff/Sportluftfilter probehören

    curry1986 - - Cougar

    Beitrag

    Hmn also ich wohne bei Köln, ca. 50km die A4 richtung Olpe von Köln aus. Habe zwar keinen K&N verbaut, aber mein originalluftfilter wurde bearbeitet und hört sich genauso an.

  • Auspuff/Sportluftfilter probehören

    curry1986 - - Cougar

    Beitrag

    Ist auf der Autobahn nicht zu hören. Man hört ihn halt nur sehr gut wenn du von unten raus stark beschleunigst bzw. vollgas gibst . Typischer V6 klang halt.

  • Hast du beim rumbasteln irgendwie den Krümmer geschrottet oder ne Sonde? Aber dann würd glaub ich die Motorkontrollampe anspringen.

  • Ich bin ne Runde nur mit Kat gefahren, sprich, alles nach Kat WEG, kein Rohr nichts. Von der Leistung wie immer... Und ich weiß es nunmal, weil das mein dritter Cougar ist und mit allen dreien hab ich das Thema schon durch.

  • solange die Kats drin sind hast du genug Gegendruck und verlierst keine Leistung. Im Fox ESD einfach das halbe Siebrohr vom Anfang des ESD durch ein VA Rohr mit gleichen Druchmesser ersetzten. Bissel Dämmwolle rein und sich freuen. ODER, wie bereits erwähnt, die FOX ESDs so lassen und den VSD raus.

  • Also ich hatte das selbe damals an meinem Cougar vor, allerdings habe ich nur das halbe Absorbtionsrohr im Endschalldämpfer durch ein Edelstahlrohr getauscht, damit es halt nicht zu laut wurde. (Hatte ebenfalls die Foxanlage) Das mit dem Leistungsverlust konnte ich damals nicht feststellen.

  • Das Knallen von der Hinterachse sind die Stabibuchsen. Kosten kaum was und sind in 20min getauscht.