Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 90.

Nach der DSVGO (EU-Datenschutzverordnung) die am 25.05.2018 in Kraft tritt sind alle die, die persönliche Daten speichern oder verarbeiten verpflichtet, einmalig auf die geänderte Datenschutzerklärung hinzuweisen.
Die aktualisierte Datenschutzerklärung des Ford-Boardes findest du im Seitenfuß. Durch die weitere Nutzung des Forums, erklärst du dich damit einverstanden.

  • Hallo Guido, leider bin ich mangels "Alltags-Ford" auch seit Jahren überwiegend nur noch lesend hier unterwegs. Ich kann sehr gut verstehen, dass man als Forumsbetreiber, der für alles den Kopf hinhält und sich oft genug auch um Streitereien kümmern muss, irgendwann mal keine Lust mehr hat. Das nagt nämlich in kleinen Stücken an einem... Den Staffelstab weiterzugeben fällt schwer, ist aber der einzige Weg, sonst wird es irgendwann so belastend, dass man den Stecker zieht. Und das wäre schade, wo…

  • Ok, dann könnte sich der Aufwand lohnen. Mit dem CD4E kommt man leicht vom Regen in die Traufe...

  • Hallo Tobi, Dein Mondeo hat ein manuelles Schaltgetriebe oder den CD4E-Automaten?

  • Fordboard-Wiederherstellung

    HGW - - Info´s, Fragen und Anregungen

    Beitrag

    Hallo Guido, shit happens twice... Kopf hoch! :-) Viele Grüße, Hans-Georg

  • Fordboard-Wiederherstellung

    HGW - - Info´s, Fragen und Anregungen

    Beitrag

    Hallo Guido, > Automatisiertes Backup läuft wieder, Daten werden jetzt > täglich gesichert (versuche ich zumindest) ich würde mir einmal im Monat *zusätzlich* ein manuelles Backup lokal auf den eigenen PC runterladen. Dann bist Du immer auf der sicheren Seite. Viele Grüße, HGW

  • Fordboard-Wiederherstellung

    HGW - - Info´s, Fragen und Anregungen

    Beitrag

    Hallo Guido, wir alle haben heute Deine eMail bekommen, in der Du Dich für den Ausfall und den entstandenen Datenverlust (ca. 8 Wochen) entschuldigst. Ich weiss nicht, für wie viele User ich hier spreche, aber meine Meinung ist: "Shit happens!" Wir zahlen keine Beiträge, Du hast uns keine Service-Level versprochen und auch nicht den ewigen Bestand des Boards geschworen. Der Datenverlust ist sicherlich bedauerlich, aber obwohl hier durch den gleichzeitigen Verlust der aktuellen Datenbank und der …

  • Ja, ein kleiner Update nach 10 Wochen, was aus der Sache wurde, wäre nicht schlecht...

  • Hi, > Offenbar war das mit der Bezeichung "Lugano" doch mehr als nur ein > Hirngespinst. Von einem Hirngespinst hatte ja auch niemand hier gesprochen. Entsprechende Artikel hatten wir ja wohl alle dumpf in Erinnerung. Für einen Lexikon-Artikel müssen wir aber gemeinsam kritisch sein bei der Frage: Was war Tatsache, was war (auch damals schon) nur Gerücht? Es ist nämlich durchaus möglich, dass sich die Ford-Verantwortlichen 1984 über einen lancierten falschen (konservativen) Namen in der Presse k…

  • Hallo Hans-Dieter, zum Lugano: Wie gesagt: Auch ich kann mich an diese Artikel erinnern. Aber: Es wäre auch bei Vorliegen eines Zeitungs-Artikels noch zu klären, ob der Name eine "Presseente" war oder tatsächlich eine von vielen konkreten Namensoptionen des Werks - und wann diese (und viele andere) ggf. tatsächlich verworfen wurden. Man wird den Namen Scorpio wohl so lange wie möglich geheim gehalten haben, was Spekulationen in der Presse natürlich freien Raum lässt. Auch der Ford-Verkäufer Dein…

  • In der hiesigen Wirtschaftspresse war zu lesen, dass Ford 1,4 Mrd. Dollar Verlust im ersten Quartal 2009 gemacht hat. Es las sich, als wäre das eine ganz besonders schlechte Nachricht, weil Ford als einziger Hersteller der US "Big Three" weltweit bisher auf Staatshilfen komplett verzichtet hat, um die Restrukturierung aus eigener Kraft - auf Basis von Bankkrediten - zu stemmen. (Was ja eigentlich wiederum eine gute Nachricht ist, wenn ein Unternehmen es selbst durchziehen will, statt nach dem St…

  • Hallo zusammen, > Für den englischen Markt war immer klar, dass der weiter > Granada heissen muss. Nicht immer, aber dann doch irgendwann: Es gab zwischendurch sogar kurz Überlegungen, den Granada 82 für Großbritannien noch eine gewisse Zeit parallel anzubieten, da der Wagen dort eine hervorragende Akzeptanz hatte und das englische Publikum in den oberen Fahrzeugklassen besonders konservativ eingestellt war. Die Entscheidung, den Scorpio in Großbritannien weiterhin "Granada" zu nennen wurde erst…

  • Scorpio ´95 mit 2.9i-V6 ?

    HGW - - Scorpio MK2

    Beitrag

    Hi, ich kann Dir leider nur das sagen, was ich dazu oben geschrieben habe, denn so habe ich es aus 1995 noch in Erinnerung. Wenn Dein 24V am 2.1.95 zugelassen wurde, müssen es ein paar Exemplare zum Marktstart doch geschafft haben. Denkbare Erklärungen gibt es mehrere, aber Spekulationen nützen nichts.

  • MK1: Kilometer-Stände, Laufleistung etc.

    HGW - - Scorpio MK1

    Beitrag

    Hallo Jean-Pierre, da hast Du ja eine ziemliche Sammlung an Scorpio 85 bzw. Scorpio 92. Die von Dir geschilderten Modelle fallen wie folgt auf: * 2,4-Liter-Motor: Eingelaufene Nockenwellen * Alle Modelle bis zum Facelift 1992: VSS (Geschwindigkeitssensor) * Rost an den Radläufen hinten * Hardyscheiben an den Kardanwellen * Sicherungskasten defekt (Feuchtigkeit) * Vorderachse: Buchsen verschlissen (in der Folge oft Bremsscheiben verzogen) * Automatik: Sonderthema... Kabelbaum- und Steuerkettendef…

  • Scorpio ´95 mit 2.9i-V6 ?

    HGW - - Scorpio MK2

    Beitrag

    Hallo zusammen, da der Scorpio 24V-BOB nicht rechtzeitig zum Marktstart des Scorpio 95 ausgeliefert werden konnte (Probleme gab es lt. Presseberichten insbesondere bei den Katalysatoren), wurde den Kunden hierzulande in den ersten Monaten angeboten, ersatzweise den "alten" Zwölfventiler ausgeliefert zu bekommen. Ob die Kunden dafür einen Minderpreis erhalten haben, entzieht sich leider meiner Erinnnerung. > Bei uns stand der Motor aber nie in den Preislisten. Genau deswegen.

  • Euro Norm 2 im Scorpio 24V (BOA) möglich?

    HGW - - Scorpio MK1

    Beitrag

    Hi, > der einzigste Motor der einen KLR bekäme ist hier der Reihenvierzylinder > 2.0i-DOHC meines Wissens aber auch nur mit Schaltgetriebe, nicht mit Automatik. Sammlern hilft noch das Saisonkennzeichen, um den Steueraufwand bis zur 30-Jahre-Grenze zu begrenzen.

  • Scorpio 24V als Autotransporter

    HGW - - Scorpio

    Beitrag

    *** schnipp *** Hallo Sven, ich habe meinen viel zu langen Beitrag an dieser Stelle wieder rausgenommen, weil ich nach nochmaligem Lesen zu dem Schluss komme, dass wir aufgrund unterschiedlicher Ansätze locker aneinander vorbeidiskutieren würden. Das ist vielleicht für Außenstehende interessant bis mühsam zu lesen, bringt das Thema aber nicht weiter. Wenn ich Dich richtig verstehe, stellst Du den Aspekt des fahrerischen Könnens voran und ordnest konkrete Unterschiede in den Scorpio-Baureihen und…

  • der weiß nicht was er will.

    HGW - - Scorpio

    Beitrag

    Hi, > Ist wirklich selten, diese 2.9'er 12V im Scorpio 95'. > Waren eigentlich nicht für den Deutschen Markt wegen der > Euro 1 Einstufung gedacht. > Wurden aber trotzdem einige hier verkauft. genau. Und zwar deshalb, weil sich die Einführung des BOB-Motors (nach meiner Erinnerung wegen Problemen mit den Katalysatoren) um einige Monate verzögerte. So konnte man den Kunden alternativ den 12V-Motor anbieten, um sie nicht ganz zu verlieren. Der 12V hatte übrigens auch weiterhin das EEC-IV-Modul. Na…

  • Erfahrung mit US-Fusion?

    HGW - - Fordmodelle aus den USA

    Beitrag

    ..übrigens habe ich eine gute Ford-Werkstatt gefunden (und auch gute Ärzte, Anwälte und Klemptner). Ohne eine gute Werkstatt kann man echt verzweifeln. Oder man muss alles selbst machen...

  • Scorpio 24V als Autotransporter

    HGW - - Scorpio

    Beitrag

    Sven, diese Frage kannst Du Dir natürlich stellen. Erwartet hätte ich allerdings Aussagen, die für die Leser bewertbar sind. Zum Beispiel, ob sich die beiden Fahrzeuggenerationen und innerhalb dieser die 24V- und Nicht-24V-Versionen im Verhalten als Zugfahrzeug unterscheiden. Das wäre sicher für die Leser nicht uninteressant. Meine eigenen Zugfahrzeug-Erfahrungen (bezogen auf den Scorpio) basieren auf einem Scorpio 2.8i Ghia von 1986 und einem Scorpio GL 2.4i von 1990, beide mit Niveauregulierun…

  • Erfahrung mit US-Fusion?

    HGW - - Fordmodelle aus den USA

    Beitrag

    Hallo Matze, ich bezog das zunächst auf die Verfügbarkeit von Ersatzteilen und Know-How bei den üblichen Modellen mit wenigen Jahren Alter. Hinsicht der geleisteten Arbeit ist es dann bei Werkstätten sicher wie mit Ärzten, Anwälten und Klemptnern...