Aufkleber24.de


Mondeo MK3 (2000 - 2007) Lenkstange defekt?

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fordboard. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 28. Juli 2011, 09:54

Lenkstange defekt?

Hallo zusammen,

war gestern in der Werkstatt und da hieß es nun dass die Lenkstange defekt ist.
Wie kann so was passieren und wieviel kostet das wieder?
Dieses Jahr scheine ich echt kein Glück mit den Autos zu haben *grr :/

sierra089

Routinier

Beiträge: 321

Auto: Mondeo Mk3

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. Juli 2011, 10:52

Hi,
ohne mich jetzt mit dem Aufbau der Lenkung auszukennen, solltest Du ein paar mehr Details rausrücken, damit die Leute die sich damit auskennen nicht orakeln müssen.
Bist Du aufgrund vom Fahrverhalten in die Werkstatt, war es eine Routinekontrolle. Haben die in der Werkstatt wirklich nur gesagt "Lenkstange defekt"? Welches Fahrzeug überhaupt - in deiner Vorstellung hattest Du noch nen Mk2.

Grüsse Tobias
Habe schweren Herzens meinen Sierra abgegeben...
( : Nach erneutem Motorschaden im Mondeo Mk2 - jetzt im 2,2L Mk3 Trecker unterwegs ^^ : )

Beiträge: 1 459

Auto: Mondeo, Escort

Beruf: Logistiker

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. Juli 2011, 14:34

Als Lenkstange würde ich das Teil zwischen Lenkrad und Lenkgetriebe bezeichnen. Da kann wohl kaum was kaputt gehen?!

Was mal kaputtgehen kann ist ne Spurstange oder ein Spurstangenkopf, weil die ja Kugelgelenke haben...

der_ast

Moderator

Beiträge: 8 620

Auto: Mondeo MK IV Turnier vFL 103kW TDCi Titanium X

Beruf: (Lehr-) Sanitäter; Ausbilder und Prüfer für Einsatzlenker; PEER für Einsatzkräfte

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden



Fordboard - VIP

4

Donnerstag, 28. Juli 2011, 16:33

gab es da nicht irgendwann mal eine TIS bezüglich der Schmierung der Lenkstange? :denk
Mondeo MK IV Turnier; 103kW TDCi; Pantherschwarz Metallic; Titanium X; produziert 17.10.2007 (=Modelljahr 2008)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

digico

Doppel-Ass

Beiträge: 173

Auto: Mondeo MK II BNP Kombi 2.0L und Escort MK VI 1.8D Kombi

Beruf: Betriebsschlosser, zur Zeit Rentner

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. Juli 2011, 17:18

Vielleicht meinen die ja damit das Lenkgetriebe oder die Lenkradverstellung im Fahrgastraum.

6

Samstag, 13. August 2011, 22:40

Sorry, war die Spurstange. Kenn mich doch da auch nicht so aus...
Habs inzwischen reparieren lassen.
Bemerkbar hat sich das ganze durch Knackgeräusche beim Fahren gemacht.

rst

Moderator

Beiträge: 2 889

Auto: Fiesta ST , Escort mk3 , Escort mk7 , Puma , MX5 , ...

Beruf: Prof. der mobilen Fordbewegung

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 14. August 2011, 13:29

das ganze wird meist durch undichte lenkmanschetten an den spurstangen verursacht
feuchtigkeit kann eindringen und führt dan zum verschleiß des inneren kugelgelenk.
Alle Angaben ohne :mp: !!!
wer nicht "ford" fährt , braucht auch nicht wieder zurück
Profil: RST - [fiesta/ka] Forum
Ford Fiesta 3-türer ST 2,0l 150 PS
xyz123auto | eBay
Ersatzteile für viele Modele - Verkauf
mein WRC ;)

Ungelesene Beiträge Unbeantwortete Themen Themen der letzten 24 Stunden